Xbox 360 in USA ausverkauft

von Andre Linken,
25.11.2005 15:09 Uhr

Mittlerweile liegen erste Berichte bezüglich der Xbox 360-Verkäufe in den USA vor. Demnach wanderten bis auf ganz wenige Restposten sämtliche Exemplare über die Ladentheken des Landes. Die angeblich verbliebenen Konsolen gehen auf Märkte zurück, die aufgrund des großen Ansturms und der fast tumultartigen Szenen den Verkauf kurzzeitig ausgesetzt bzw. abgebrochen haben. Ob sich solche Szenen in der nächsten Woche auch hierzulande abspielen werden? Wir glauben es nicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.