Xbox 360 – Preissenkung am Wochenende? - Elite ab 30.09. für 299 Dollar in den USA?

Werbeprospekte amerikanischer Supermärkte deuten darauf hin, dass Microsoft den Preis für das Top-Modell seiner Konsole um 100 Dollar senken wird.

von Daniel Raumer,
26.08.2009 17:55 Uhr

Unbestätigten Gerüchten zufolge wird Microsoft den Preis für seine schwarze Xbox 360 Elite in den USA auf 299 US-Dollar (circa 210 Euro) senken. Auf Bildern sieht man Werbeangebote der amerikanischen Einzelhändler Walmart und Bestbuy. Dort wird die Konsole 100 Dollar billiger angeboten, als dies momentan noch der Fall ist.

Nachdem Sony für die PlayStation 3 bereits auf der gamescom in Köln eine Preissenkung auf 299 US-Dollar und Euro bekannt gegeben hat, war es wieder nur eine Frage der Zeit, bis Microsoft hier nachzieht und den Preis in den USA ebenfalls angleicht.
Da Sony mit der PlayStation 3 Slim sogar ein neues Modell veröffentlichte, sah man sich in Redmond, Washington, anscheinend genötigt, darauf zu reagieren. Vieles spricht dafür, dass es sich hierbei um eine Reaktion auf Sonys Preis- und Modellpolitik handelt, sonst hätte Microsoft sicherlich die größere Medienöffentlichkeit der gamescom genutzt, um eine solche Ansage zu tätigen.

Ob auf dem europäischen Markt eine weitere Preissenkung folgt, ist noch nicht klar. In Deutschland kostet die Xbox 360 in der Elite-Ausführung seit September 2008 299 Euro.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.