Xbox 360 Slim - 250GB Festplatte - Peripherie auch separat erhältlich

Käufer der Xbox 360 Slim Arcade-Version können ihre Konsole mit einer separat erhältlichen Festplatte nachrüsten.

von Denise Bergert,
02.08.2010 10:29 Uhr

Microsoft plant, eine 250GB Festplatte für das neue Xbox 360 Slim-Modell auch separat in den Handel zu bringen. Das geht aus der Verpackung der Arcade-Version der Konsole hervor. Auf der Rückseite der Box findet sich ein Hinweis, dass sich der 4GB-Speicher mit einer separat erhältlichen 250GB Festplatte aufrüsten lässt.

Microsoft hat dazu bislang weder Stellung bezogen, noch die Peripherie offiziell angekündigt. Die Xbox 360 Slim Arcade beinhaltet einen integrierten Speicher mit 4GB und wird voraussichtlich ab 20. August 2010 in Europa erhältlich sein. Der Preis der Konsole liegt bei 149 Euro. Der große Bruder, die Xbox 360 Slim mit integrierter 250GB Festplatte, ist seit 16. Juli 2010 im Handel und kostet rund 250 Euro.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.