Xbox Live - Schiffe versenken mit Modest Mouse

Die Indie-Rockband ist „Artist of the Month“ auf Xbox Live.

von Denise Bergert,
13.03.2007 07:21 Uhr

Xbox Live-Mitglieder können jetzt exklusive Inhalte der Indie-Rocker Modest Mouse vom Xbox Live Marktplatz auf ihre Xbox 360-Konsole herunterladen. Dazu gehören unter anderem Musikvideos, der Track „Dashboard“ und Hinter-den-Kulissen-Material.

Die Indie-Rockband wurde 1993 in Issaquah, Washington, von Sänger und Gitarrist Isaac Brock, Bassist Eric Judy und Drummer Jeremiah Green gegründet. 1997 veröffentlichte das Trio „The Fruit That Ate Itself“. Schon mit dem Nachfolger, dem etwas später im gleichen Jahr erschienenen „The Lonesome Crowded West“, gelang der Band der Durchbruch. Die Raritäten-Sammlung „Building Nothing out of Something“ erschien im Frühjahr 2000, etwas später gefolgt von „The Moon & Antarctic“, ihrem Debüt bei Epic Records.

Als Teil eines einjährigen Abkommens mit Epic Records wird auf Xbox Live jeden Monat ein neuer Künstler oder eine Band präsentiert, über die Videos zum Download bereit stehen. Zu den bisherigen Künstlern des Monats gehören Jessica Simpson, Audioslave, Cartel, Matisyahu, The Fray und Natasha Bedingfield. Weitere Informationen über das Programm sind unter www.xbox.com/artist zu finden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.