Xbox Live - Filme bald als Stream-Versionen?

Online-Verleih Netflix befragt Xbox Live-Mitglieder.

von Denise Bergert,
26.03.2008 11:24 Uhr

Der Online-Filmverleih Netflix Inc. hat in den USA eine Umfrage unter seinen Mitglieder gestartet, um herauszufinden wie groß das Interesse wäre, künftig über Microsofts Xbox Live-Plattform Videoinhalte im Stream zu beziehen. Das bestätigte Steve Swasey, ein Sprecher des Unternehmens, gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Swasey wollte sich jedoch noch nicht dazu äußern, ob diese Umfrage eventuell eine Partnerschaft mit Microsoft zur Folge haben könnte. Netflix versuche, seine Filminhalte "auf so viele Arten wie möglich" zu seinen Mitgliedern zu bringen.

Netflix gilt als größter Online-Filmverleih in den USA. Das Unternehmen hat nach elf Jahren mittlerweile rund 6,7 Millionen Kunden und über 90.000 Video-Inhalte im Sortiment. Im Januar hatte Netflix bereits eine Kooperation mit LG Electronics über eine Set-Top Box für HD-Videos angekündigt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.