Xbox Live Arcade - Studie - Wer kauft die XBLA-Spiele?

Wieviele Xbox 360-Besitzer kaufen in der Arcade Download-Spiele ein?

von Michael Söldner,
20.10.2010 09:31 Uhr

Der Vertrieb von Spielen über die Microsoft-eigene Download-Plattform Xbox Live Arcade scheint sich für viele Publisher und Entwickler aufgrund der geringen Kosten durchaus zu lohnen. Doch wie hoch ist der Anteil der Internet-Spielekäufer im Vergleich zur Verbreitung der Xbox 360?

Diese Frage beantwortet James North-Hearn vom Spiele-Entwickler und Xbox Live Arcade-Publisher Foundation 9. Demnach sollen rund 30 Prozent der Xbox 360-Besitzer auch in der Xbox Live Arcade einkaufen. Dies würde etwa 16 Millionen Konsolenspielern entsprechen. Demnach sei die XBLA ein Markt mit großem Wachstumspotenzial.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.