Xbox Live - Auch 2008 Weihnachtsprobleme? - Microsoft gelobt Besserung

Trotz höherem Verkaufszahlen und neuem Xbox-Dashboard soll Weihnachten 2008 glatt laufen.

von Christian Merkel,
04.11.2008 13:19 Uhr

Xbox Live an Weihnachten war zumindest 2007 eine sehr zähe Angelegenheit. Das soll sich 2008 nicht wiederholen. Doch mit dem neuen Xbox-360-Dashboard NXE und der jüngsten Preissenkung der Konsolen werden die Karten sicher neu gemischt. Der Xbox-Live-Produktmanager Jerry Johnson versucht im Interview mit Eurogamer, die Befürchtungen zu zerstreuen: »Viele Dinge haben sich seit damals verändert. Außerdem haben wir ein Wachstumsprognose durchgeführt, auf deren Grundlage wir uns vorbereitet haben.« Das beruhigt uns jetzt weniger.

Aber etwas ganz anderes scheint die Leute motiviert zu haben: »Ich kann Ihnen sagen, wenn man am Weihnachtstag Robbie Bach am Telefon hat, der einem fragt, was zur Hölle los ist, und das erst von Steve Ballmer runter delegiert wurde. Eine derart große Aufmerksamkeit hat das letztes Jahr bekommen«, fügt Johnson hinzu. Wie Ballmer motivieren kann, sieht man unter anderem in diesem Video.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.