Xbox Live: US-Preise vorgestellt

von Gunnar Lott,
09.05.2003 09:20 Uhr

In den USA wird Microsofts Online-Dienst Xbox Live im Herbst kostenpflichtig, jedenfalls für die Spieler, deren kostenfreies erstes Jahr dann abgelaufen ist. Gestern gab Microsoft die Preise für die Verlängerung des Abonnements bekannt: 5,99 Dollar pro Monat und 49,99 für ein Jahresabo. Gleichzeitig wird der Preis des Starterkit auf 69,99 steigen, und das Headset kommt separat für 29,99 auf den Markt. Zudem deutschen Preise gibt es vorerst noch keine Aussage, aber da hat Microsoft ja auch noch Zeit: Die kostenlose 12 Monate der Erstkäufer sind erst im März 2004 vorbei. Wir rechnen aber damit, dass die Dollar-Preise in Euro übernommen werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.