Xbox-Lounges schließen

von Gunnar Lott,
27.01.2004 09:27 Uhr

Wie geplant wird Microsoft die vier Xbox-Lounges (in Berlin, München, Düsseldorf und Hamburg) zum 31.1.2004 schließen. Zum Abschluss gibt es einen großen Event, bei dem die Xbox-Module von prominenten Paten an öffentliche und soziale Einrichtungen übergeben werden. »Die Xbox Lounge ist ein erfolgreiches Experiment, einen nächtlichen Spielplatz für gemeinsames Gaming und Party zu schaffen«, sagt Hans Stettmeier, Director Home and Retail Division bei Microsoft.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.