Xbox One - Direktes Twitch-Streaming lässt wohl noch ein paar Monate auf sich warten

Wie der Streaming-Dienst Twitch angekündigt hat, wird es wohl noch einige Monate dauern, bis Microsoft den Live-Streaming-Service offiziell in seine Xbox One integriert.

von Tobias Ritter,
09.01.2014 15:52 Uhr

Besitzer der Xbox One müssen sich in Sachen direktes Twitch-Streaming noch etwas gedulden: Erst in einigen Monaten soll das Feature nachgereicht werden.Besitzer der Xbox One müssen sich in Sachen direktes Twitch-Streaming noch etwas gedulden: Erst in einigen Monaten soll das Feature nachgereicht werden.

Eigentlich sollte die Xbox One bereits kurz nach ihrer Veröffentlichung mit der Möglichkeit ausgerüstet werden, Live-Streams aktueller Spiele-Sessions über Twitch ins Internet zu übertragen. Doch diese Funktion lässt wohl noch ein paar Monate auf sich warten, wie ein Twitch-Sprecher nun via twitter.com bekannt gab:

»Es gibt dafür zur Zeit keinen Zeitplan von Microsoft. Erwartet, dass es ein paar weiter Monate dauert. Wenn wir es früher wissen, sagen wir Bescheid.«

Auf der PlayStation 4 hat sich das Twitch-Streaming zwischenzeitlich als beliebtes Feature erwiesen. Xbox-One-Besitzer müssen sich zunächst jedoch weiter mit dem integrierten Video-Sharing-Service, der das Editieren und Hochladen aufgenommener Video zu Xbox Live ermöglicht, zufrieden geben oder einige Umwege in Kauf nehmen.

Spiele für die Xbox One - Diese Titel sind für die neue Xbox angekündigt ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.