Xbox One - Schwächelt weiter in Japan, Microsoft unzufrieden

Neue Verkaufszahlen aus Japan zeigen, dass die Xbox One dort auch einige Woche nach dem Launch vergleichbar wenige Abnehmer findet. Der Xbox-Japan-Manager Takashi Sensui zeigt sich unzufrieden und plant mehr Publicity für die Konsole.

von Tobias Münster,
02.10.2014 16:52 Uhr

Im September wurden in Japan nur etwa 31.000 Stück der Xbox One verkauft.Im September wurden in Japan nur etwa 31.000 Stück der Xbox One verkauft.

Schon zum Launch der Xbox One in Japan am 4. September zeichnete sich ab, dass es Microsofts neue Konsole dort schwer haben würde: In den ersten vier Tagen auf dem Markt gingen kaum 24.000 Geräte über den Ladentisch. Das sind wesentlich weniger als bei der Vorgängerkonsole Xbox 360 aber auch als bei der Wii U oder der PS4 in vergleichbaren Zeiträumen nach ihren Starts.

Laut neuen Angaben des Marktforschungsunternehmens Media Create (via NeoGaf) zogen die Verkäufe der Xbox One in Japan auch in dem Zeitraum nach dem Launch nicht an. In den darauffolgenden drei Wochen konnten nur noch einige Tausend verkaufte Exemplare mehr verzeichnet werden: Vom 4. bis zum 28. September betrugen die Japan-Verkäufe der Xbox One insgesamt etwa 31.000 Exemplare.

Die Zahlen will auch Microsoft nicht schön reden. Im Interview mit Famitsu (via Kotaku) zeigte sich der Xbox-Japan-Manager Takashi Sensui unzufrieden. Das Unternehmen wolle jetzt »einen langfristigen Plan erstellen« um mit einem besseren Angebot und mehr Öffentlichkeitsarbeit für die Xbox One punkten:

»Es ist nicht so, dass wir mit den aktuellen Verkaufszahlen zufrieden wären. Aber wir wollen damit weitermachen, Nutzerfeedback zu sammeln um [die Xbox One] zu verbessern und Content anzubieten, den jeder genießen kann. Uns ist klar, dass es entscheidend ist, die Leute zu erreichen und sie von der Xbox One wissen zu lassen. […] Wir wollen jetzt einen langfristigen Plan erstellen und uns auf die Publicity konzentrieren.«

Die weltweiten Verkaufszahlen der Xbox One beliefen sich den letzten Angaben im August zufolge auf etwa fünf Millionen Exemplare. Erst am 29. September wurde die Konsole auch noch in China veröffentlicht.

Xbox One - Trailer zum Oktober-Update Xbox One - Trailer zum Oktober-Update

Alle 66 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...