Xbox One - Spiele-Streaming auf PC freigegeben

Microsoft hat die neue Streaming-Funktion der Xbox One nun auch außerhalb des Preview-Programms freigegeben. Ab sofort dürfen alle Window-10-Nutzer ihre Konsolenspiele auch auf dem PC nutzen. Sofern sie einige Voraussetzungen erfüllen.

von Tobias Ritter,
20.07.2015 08:43 Uhr

Ab sofort können Nutzer der Xbox One ihre Spiele auch auf Windows-10-PCs streamen.Ab sofort können Nutzer der Xbox One ihre Spiele auch auf Windows-10-PCs streamen.

Mitglieder des sogenannten Preview-Programms von Microsoft dürfen auf ihrer Xbox One bereits seit einiger Zeit das neue Streaming-Feature antesten. Die Funktion ermöglicht es, eigentlich für die Konsole gedachte Videospiele auf den PC zu »übertragen« und dort über eine extra dafür entwickelte Xbox-One-App zu spielen. Voraussetzung ist allerdings das neue Windows 10.

Nun hat Microsoft das neue Streaming-Feature auch für Nutzer außerhalb des Preview-Programms freigegeben. Das hat der für Xbox Live zuständige Director of Programming Larry Hryb auf seinem Blog angekündigt.

Wer die Streaming-Funktion nutzen möchte, benötigt die Xbox-App für Windows 10 in der Version 7.7.16004.00000. Darüber hinaus muss das Feature in den Optionen der Xbox One aktiviert werden. Das geht unter Einstellungen - Voreinstellungen - Spiel-Streaming auf andere Geräte zulassen (Beta). Anschließend kann der PC mit der Xbox One verbunden werden, indem die Konsole über die Xbox-App unter Verbinden - Gerät hinzufügen aktiviert wird.

Über Home - SpielStreaming lässt sich dann am PC die Steuerung der Xbox One übernehmen. Dazu ist allerdings ein Xbox-Controller notwendig.

Windows 10 - Features für PC und Xbox der Mai-Preview Windows 10 - Features für PC und Xbox der Mai-Preview

Alle 13 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...