Xbox One - Keine weiteren Updates bis 2016

Nach dem großen »New Xbox One Experience«-Update für die Xbox One gönnt sich Microsoft eine kleine Pause. Bis zum Februar 2016 wird es keine weiteren System-Updates geben.

von Andre Linken,
16.11.2015 07:51 Uhr

Bis zum Februar 2016 wird es keine weiteren Updates für die Xbox One geben.Bis zum Februar 2016 wird es keine weiteren Updates für die Xbox One geben.

Das umfangreiche Update »New Xbox One Experience« war vorerst das letzte System-Update für die Xbox One. Zumindest in diesem Jahr wird es keine weitere Softwareaktualisierung mehr geben.

Das hat Mike Ybarra von Microsoft jetzt im Rahmen eines aktuellen Podcasts erklärt. Demnach geht Microsoft davon aus, dass in der Vorweihnachtszeit viele Xbox-One-Exemplare verkauft werden. Aus diesem Grund möchte es der Hersteller vermeiden, die Server über die Feiertage mit dem Release eines neuen Updates zusätzlich zu belasten.

Allerdings gibt es bereits Ideen für das nächste Update, das aktuellen Planungen zufolge im Februar 2016 erscheinen wird. Bereits am der Tag der Veröffentlichung von »New Xbox One Experience« hat es ein Treffen der Entwickler gegeben, um über weitere Verbesserungen sowie Bugfixes zu sprechen. Ein konkreter Release-Termin für das nächste Update steht allerdings bisher noch nicht fest.

Xbox One - Trailer stellt die Rückwärtskompabilität vor 1:56 Xbox One - Trailer stellt die Rückwärtskompabilität vor

Xbox One-Exklusivtitel - Alle Xbox One-Exklusivspiele Winter 2015/2016 ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.