Xbox One - Details zum Februar-Update, Download für Preview-Programm bereit

Das Februar-Update erscheint bereits heute für Teilnehmer des Preview-Programms. Microsoft hat Details zu den Änderungen bekannt gegeben.

von Manuel Fritsch,
19.01.2016 19:17 Uhr

Die Xbox One erhält zahlreiche Änderungen mit dem Februar-Update.Die Xbox One erhält zahlreiche Änderungen mit dem Februar-Update.

Microsoft hat die geplanten Änderungen für das geplante Februar-Update der Xbox One bekannt gegeben. Mitgliedern des Preview-Programms steht das Update in der Testversion bereits zum Download zur Verfügung. Alle anderen User müssen sich noch ein paar Wochen gedulden, bis das finale Update aufgespielt wird.

Bei den Änderungen handelt es sich diesmal nicht um bahnbrechende neue Features, aber es sind durchaus »oft gewünschte« Änderungen dabei, die durch das Feedback der Beta-User eingegangen sei:

  • Man wird nun vor dem Beitritt in eine Party sehen können, wer sich in der Party befindet
  • Gamerscore-Leaderboard - Neue Übersicht, die es erlaubt, den eigenen Gamescore und Punktezuwachs über 30 Tage in Relation zu den Freunden zu sehen
  • Pins können nun umsortiert werden, ohne dass dazu die externe Smartglass-App notwendig ist und offline benutzt werden
  • Activity-Feed-Updates
  • Joinen von Twitch-Steams. Das Update erlaubt es, direkt in die Streams von Freunden auf Twitch beizutreten
  • Verbesserungen am Freunde-Vorschlagen-Feature
  • Spiele mit dem Hinweis »ready-to-install« lassen sich ausblenden
  • Avatar-Store: Bekleidungsladen für die Xbox-Avatare (auch auf Windows 10 erhältlich)

Microsoft verspricht, auch weiterhin monatliche Updates zu liefern.

Xbox One - Trailer stellt die Rückwärtskompabilität vor Xbox One - Trailer stellt die Rückwärtskompabilität vor

Alle 15 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...