Xbox One - Neue Spiele ab sofort abwärtskompatibel

Microsoft hat weitere Spiele zur Abwärtskompatibilität der Xbox One hinzugefügt. Darunter befinden sich unter anderem Bloodforge und Gripshift.

von Andre Linken,
01.07.2016 08:53 Uhr

Das Hack&Slay ist neben drei weiteren Spielen ab sofort auf der Xbox One spielbar.Das Hack&Slay ist neben drei weiteren Spielen ab sofort auf der Xbox One spielbar.

Es gibt mal wieder Zuwachs auf der Liste für die abwärtskompatiblen Spiele auf der Xbox One. Microsoft hat kurz nach dem jüngsten Nachschub vier weitere Titel hinzugefügt.

Dazu zählt unter anderem das Actionspiel Bloodforge aus dem Jahr 2012. Dabei handelt es sich um ein recht düster inszeniertes Hack&Slay von dem Entwicklerstudio The Climax Group. Ähnlich kampfbetont geht es im Action-Rollenspiel Mars: War Logs zur Sache, das ursprünglich im Juli 2013 auf den Markt kam.

Hier die Übersicht der Neuzugänge:

Die Abwärtskompatibilität der Xbox One für Xbox-360-Spiele wurde im Rahmen der E3 2015 angekündigt und Ende des Jahres eingeführt. Statt den gesamten Katalog verfügbar zu machen, veröffentlicht Microsoft die Spiele wellenweise. Hürden sind unter anderem Lizenzfragen und technische Probleme, um die sich Programmierer zuerst kümmern müssen.

Mars: War Logs - Die ersten 10 Minuten Mars: War Logs - Die ersten 10 Minuten

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...