Xbox One S - Braucht Update für 4K-Wiedergabe

Die Xbox One S kann 4K-Inhalte und Medien abspielen. Allerdings nicht ohne einen entsprechenden Day-One-Patch. Das hat Microsoft nun bestätigt.

von Tobias Veltin,
01.08.2016 16:20 Uhr

Die 4K-Wiedergabe der Xbox One S funktioniert erst nach dem Laden eines Day-1-Patches.Die 4K-Wiedergabe der Xbox One S funktioniert erst nach dem Laden eines Day-1-Patches.

Die Xbox One S wird die Wiedergabe von 4K-Material und 4K-Blu-rays unterstützen - allerdings nicht von Haus aus. Um die Funktionalität zu aktivieren, ist ein Day-1-Patch nötig.

In Norwegen wurden fälschlicherweise bereits ein paar Xbox-One-S-Konsolen an einige Vorbesteller verschickt, die sich auf Twitter über die nicht vorhandene 4K-Unterstützung wunderten. Dort wurde dann auch direkt über einen möglichen Day-One-Patch spekuliert.

Das Online-Magazin Stevivor hakte bei Microsoft nach und bekam den Patch prompt bestätigt:

"(...) Die ersten verfügbaren Xbox One S Konsolen am 2. August werden die 2-TB-Launch-Editions sein. Beim ersten Start werden diese mit dem Download des neuesten Xbox System-Updates beginnen, welche auch die 4K-Wiedergabe ermöglicht."

Mehr zum Thema:Alle Infos zur Xbox One S

Quelle: stevivor.com

Xbox One S - Bilder der Slim-Konsole ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...