Xbox: USA-Preissenkung gestartet

von Heiko Häusler,
30.03.2004 12:18 Uhr

Angekündigt wurde es schon vor einigen Tagen (wir berichteten), nun ist es so weit: Ab sofort kostet die Xbox in den USA nur noch 149,99 US-Dollar und ist so um 30 Dollar günstiger als bisher. Damit ist die Xbox nun ein gutes Stück preiswerter als die PS2, nur der GameCube ist mit 100 Dollar im Vergleich immer noch ein Schnäppchen. Dabei wird es wohl fürs Erste bleiben: Sony und Nintendo haben nicht auf den Schritt des Konkurrenten reagiert und werden es wohl zumindest vorläufig auch nicht tun.
Und auch in Europa müssen wir wohl weiter auf eine günstigere Xbox warten. Zwar entsprechen 150 $ gerade einmal rund 122 € doch liegen laut DPA derzeit keine Pläne für eine Preissenkung in Europa vor. Wir zahlen also bis auf weiteres fast 80 € mehr für eine Xbox als die Amerikaner...


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.