XCOM - Stellungnahme von 2K Games - Shooter ist nicht von BioShock 2-Entwicklern

Der Ego-Shooter XCOM wird nicht von den BioShock 2-Machern entwickelt.

von Andre Linken,
15.04.2010 15:54 Uhr

Erst gestern hatten wir über die offizielle Ankündigung des Ego-Shooters XCOM berichtet. Allerdings kam es im Rahmen der Pressemeldung zu einem kleinen Missverständnis, das der Publisher 2K Games jetzt gegenüber dem Magazin 1UP aufgeklärt hat.

Demnach entspreche es zwar den Tatsachen, dass 2K Marin für die Entwicklung von XCOM verantwortlich zeichnet. Allerdings handele es sich dabei nicht um Kernteam, das auch den Shooter BioShock 2 auf den Markt gebracht hat. Vielmehr wurde das Team 2K Australia mit den Arbeiten an XCOM beauftragt. Dieses arbeitet zwar ebenfalls unter dem Banner von 2K Marin, doch die Bezeichnung »Shooter von den BioShock 2-Machern« sei in der ursprünglichen Pressemeldung daher etwas missverständlich.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...