Xstation - Casemodder vereint PS4 Slim & Xbox One S in einer Konsole

Er hat es schon wieder getan: Der Konsolenbastler Ed Zarick vereint in seinem neuesten Projekt namens Xstation die PS4 mit der Xbox One. Dieses Mal kombiniert er allerdings die Slim-Version der PS4 mit der Xbox One S.

von David Molke,
19.06.2017 12:15 Uhr

Die Xstation kombiniert die Xbox One S mit der PS4 Slim.Die Xstation kombiniert die Xbox One S mit der PS4 Slim.

Ed Zarick will den so oft heraufbeschworenen Konsolenkrieg anscheinend wirklich beenden. Nachdem er die PS4 und die Xbox One bereits Anfang 2015 in einem Laptop (!) kombinierte, gibt es jetzt ein neues, nicht weniger ambitioniertes Liebhaberstück von Ed's Junk: Die Xstation vereint die PS4 Slim mit der Xbox One S – und zwar in einer einzigen, verhältnismäßig kleinen Konsole für den Heimgebrauch.

Mehr: Playbook 4 - Modder bastelt PS4-Laptop

Das bedeutet im Detail, dass sich beide Geräte sowohl Netzteil als auch HDMI-Anschluss teilen. Wir können bequem per Knopfdruck zwischen den beiden Konsolen hin- und herwechseln. Die Xstation soll trotz der beengten Platzverhältnisse nicht überhitzen und bietet sozusagen das Beste beider Welten in einem kompakten Gehäuse.

Kaufen können soll die Xstation aber leider keiner, die Produktion geht vorerst nicht in Serie. Allerdings kann man auf der Webseite von Ed Zarick sowohl seinen Xbox One-Laptop als auch das PlayStation 4-Äquivalent bestellen – zumindest innerhalb der USA: Beide Geräte kosten um die 1500 US-Dollar, dazu kommen aber auch noch die Versandkosten von $150.

Wie findet ihr die Xstation?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...