Yakuza 3 - PlayStation 3 - Spiel in Europa geschnitten

Publisher Sega entfernt Inhalte aus dem dritten Teil der Action-Adventure-Reihe für PlayStation.

von Denise Bergert,
25.02.2010 10:39 Uhr

Wie heute bekannt wurde, hat Publisher Sega Kürzungen an der für Europa und die USA geplanten Version von Yakuza 3 vorgenommen. So wurden unter anderem Inhalte entfernt, mit denen westliche Spieler nach Aussagen des Publishers nichts anfangen können. Dazu zählt beispielsweise ein Japan-Quiz. Der Zensur-Schere ist jedoch auch ein kompletter Hostessen-Club zum Opfer gefallen. Dessen Konzept hätte laut einem Sega-Sprecher nicht zu den Vorstellungen der westlichen Zocker-Gemeinde gepasst.

Der Publisher gab sich jedoch alle Mühe zu beteuern, dass durch die Schnitte keine Änderungen in der Geschichte sowie der Dramaturgie von Yakuza 3 vorgenommen wurden. Das Spielerlebnis sei demnach immernoch das gleiche wie in der japanischen Version des Action-Adventures.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...