Zelda: Ocarina of Time - Durchgespielt mit einem Sack über dem Kopf

Der YouTuber »Runnerguy2489« hat kürzlich das Action-Adventure The Legend of Zelda: Ocarina of Time durchgespielt - und zwar mit einem Sack über dem Kopf.

von Andre Linken,
27.10.2015 12:21 Uhr

Es gibt viele Fans, die ihre Lieblingsspiele in- und auswendig kennen. Um genau das zu beweisen, hat sich jetzt der YouTuber »Runnerguy2489« etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Er hat das Action-Adventure The Legend of Zelda: Ocarina of Time mit verbundenen Augen durchgespielt.

Zu diesem Zweck hat sich »Runnerguy2489« einen Sack über den Kopf gezogen und das Spiel quasi im Blindflug in Angriff genommen. Dabei hat er sogar sämtliche Minispiele gemeistert und alle goldenen Skulltulas besiegt. Im Vorfeld dieser Aktion hat er unzählige Stunden mit dem Training verbracht. Vor allem die Orientierung mithilfe von bestimmten Ingame-Geräuschen hat ihm Schwierigkeiten bereitet.

Eigenen Aussagen zufolge hat diese ebenso skurrile wie beeindruckende Spiele-Session mehr als 103 Stunden gedauert. Passend dazu hat er in einem Google-Sheet einige interessante Statistiken festgehalten. Außerdem gibt es im YouTube-Kanal von »Runnerguy 2489« den gesamten »Blindfolded Run« in mehreren Videos zu sehen. Den ersten Teil davon findet ihr in dieser Meldung.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - Trailer 0 The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - Trailer

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...