Zweiter House of the Dead-Film besser?

von Andre Linken,
17.10.2005 15:48 Uhr

Neues aus der Filmbranche: Die kanadische Schauspielerin Emmanuelle Vaugier meldete sich jetzt in einem Gespräch mit Sci Fi Wire zu Wort und ließ dabei kein gutes Haar an der Spieleverfilmung House of the Dead. Sie selbst dreht gerade unter der Regie von Mike Hurst den zweiten Teil des Horrorstreifens. Nach ihrer Aussage setzen die Beteiligten alles daran, um den grauenvollen Vorgänger vergessen zu machen, was ihrer Meinung nach nicht schwer sein sollte. Die Story des Sequels klingt jedoch ebenfalls nicht sonderlich geistreich: Zombies sorgen für Chaos und eine Gruppe von Menschen zieht aus, um die Untoten zur Strecke zu bringen. House of the Dead 2: Dead Aim läuft im nächsten Jahr in den Kinos an.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.