Der ein oder andere kennt das Problem. Man entdeckt einen Thread zu einem aktuellem Kino-Film den man demnächst anschauen will und möchte nur mal lesen was andere User so an Kritiken schreiben. Man schaut in den Thread und bekommt im ersten Post gleich das überraschende Ende verraten.
Sowas ist immer sehr ärgerlich und kann einem einiges vermiesen.

Da wir hier im Medien-Forum oftmals Spoiler-gefährdet sind, sei es bei Neuerscheinungen im Kino, US-Serien oder auch Büchern, möchte ich eine kurzen Leitsatz definieren, wie wir hier Spoiler behandeln und wie man sie richtig einsetzt.

Zum einen möchte ich Threadersteller bitten im Topic zu schreiben ob Spoiler enthalten sind. Ein Beispiel:
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels [ Spoiler ]
Damit weiß jeder User, wenn er diesen Thread betritt, muss er mit Spoilern rechnen.

Wenn man keinen Hinweise auf einen Spoiler im Topic hinterlässt, dann dürfen die User davon ausgehen das im Thread keine Spoiler stehen.
Bestimmte Teile des Posts unkenntlich machen könnt ihr, wenn ihr den entsprechenden Text in einen Spoiler-Tag setzt.
Beispiel:
[Spoiler]Das Ende eines Films...[/Spoiler]
Sieht dann so aus:
Spoiler:
Das Ende eines Films...


Alternativ gibt es noch den Hide-Tag:
[Hide=Spoiler]Das Ende eines Films...[/Hide]
Sieht dagegen so aus:
Spoiler:
Das Ende eines Films...

Kann man sich aussuchen was man da nimmt.

Sollte jemand absichtlich andere User spoilern, oder wiederholt keine Spoiler-tags setzen, räumen wir Moderatoren uns das Recht ein diesen User zu verwarnen oder im schlimmsten Fall sogar zu kicken.