Forum
 

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 107
  1. #41
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    263

    Standard

    Zitat Zitat von crazy jeff Beitrag anzeigen
    Fragt sich noch jemand außer mir wie manche Leute den Untergang der Spielekultur heraufbeschwören und zum Boykott aufrufen wenn in einem Spiel das wen man Previews glauben schenkt weit über 50 Stunden Spielzeit bieten eine Questreihe Erstkäufern mit Internetverbindung vorbehalten bleibt und rumheulen das sie kein "Vollständiges Spiel" bekommen während Egoshooter mit 5 Stunden langen Kampangen sich verkaufen wie geschnitten Brot und es keinen stört. Und bitte kommt jetzt nicht mit "anderes Genre", das zieht nicht. Ich will hier niemanden persönlich angreifen und beziehe mich nicht speziel auf dieses Forum aber manche Leute und ihre Ansichten kann ich einfach nicht verstehen egal wie sehr ich es versuche.

    Demo war spaßig, Reviews zufolge ich die Vollvversion angenehm bugfrei. Fazit gekauf, und sollte mit dem DLC-Code irgendwas nicht klappen, oder mein Account verschwinden (was beides ne Premiere für mich wäre) oder was weiß ich passieren ärgere ich mich 5 Minuten und genieße ein sehr interesant aussehenes WestRPG auch so.
    Wenn du dich eh nur 5 Minuten ärgerst, dann benutz den Code doch gar nicht erst und schenk ihn einem bedürftigen Gebrauchtkäufer.

  2. #42

    Standard

    Zitat Zitat von Updog Beitrag anzeigen
    Wenn du dich eh nur 5 Minuten ärgerst, dann benutz den Code doch gar nicht erst und schenk ihn einem bedürftigen Gebrauchtkäufer.
    Lektion des Abends: crazy jeff + Nächstenliebe. Geht die meiste Zeit über ganz schlecht zusammen.
    Spoiler:

    Ich hätte nicht gedacht das sich meine neue Signatur als so universal passend für meine Beiträge erweist.


  3. #43
    Registriert seit
    16.01.2012
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.258

    Standard

    Zitat Zitat von Updog Beitrag anzeigen
    Wenn du dich eh nur 5 Minuten ärgerst, dann benutz den Code doch gar nicht erst und schenk ihn einem bedürftigen Gebrauchtkäufer.
    Warum sollte er? Er erwirbt den Artikel zum Vollpreis original als Erstkäufer. Als Bonus kriegt er halt eine Questreihe mehr als Herr Gebräuchtkäufer. Ich find's jetzt auch nicht so toll, dass das Spiel in der Form beschnitten wird. Aber ich bezahl nicht mehr für den Inhalt und der Gebrauchtkäufer muss dann halt selbst sehen, ob ihm dann die Differenz zum Originalpreis einen Gebrauchtkauf rechtfertigt oder nicht.
    Wie gesagt - es ist ärgerlich. Aber was manche daraus für ein Theater machen, ist mir unverständlich.
    Und Content wird's in Amalur wohl reichlich geben.
    Jablo´s Most Wanted Games
    [Xbox One] Sunset Overdrive | Destiny | Dragon Age 3
    [WiiU] Zelda HD | Xenoblade X
    [PS4] No Man´s Sky | The Last Of Us Remastered | Bloodborne
    [PC] Star Citizen | Wasteland 2 | Starbound | Civilization Beyond Earth | Elite: Dangerous

  4. #44
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    hinterm Mond rechts ab
    Beiträge
    12.949
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Updog Beitrag anzeigen
    Glaubt ihr man kann in 20 Jahren auch noch die Codes einlösen und benutzen?
    Selbst wenn man es dann noch könnte, wäre der Datenträger wahrscheinlich gar nicht mehr lesbar bzw. die dazugehörige Konsole schon längst am Ring of Death draufgegangen.

    EDIT: Hoppla, gar nicht bemerkt, dass es noch ne weitere Seite gab

  5. #45
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    8.089

    Standard

    Manche müssen halt immer meckern.
    Ich find das gar nicht schlimm mit der Questreihe für Erstkäufer. Man muss nichts dafür zahlen und das Spiel an sich soll auch sehr gut sein. Ich freu mich drauf.
    Ausserdem ist das nicht die erste Belohnung die es für Erstkäufer gibt. Man siehe z.B. zusatzchars bei Dragon Age etc.

    Es ist nur komisch das der Aufschrei beim ersten Gears of War 3 DLC, was bereits auf der CD war und trotzdem mit 800 Points zu buche schlägt, nicht so groß wie jetzt hier bei Kingdoms.
    Aber ignoriert ruhig an wohl sehr gutes West RPG mit 50Std Umfang weil eine Questreihe fehlt.


    3DS Code: 1521-3809-6221

    BF4 Battlelog

    Favoriten: Mass Effect (die gesamte Reihe!), The Last of Us, Dragon Age: Origins
    Most Wanted: Dragon Age 3, The Witcher 3: Wild Hunt
    All time Most Wanted: Shenmue 3, Kotor 3

  6. #46
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    12.843

    Standard

    Ist es bei Kingdoms of Amalur eigentlich DLC, wird also wirklich etwas heruntergeladen, oder ist die Questreihe schon auf der Disc mit drauf und wird dann nur freigeschaltet?

    Wenn ersteres der Fall ist, dann ist es ja ganz ähnlich zu Alan Wake, wo die Käufer des Originals auch einen zusätzlichen Inhalt bekommen haben und da kann ich mich nicht an einen großen Aufschrei der Entrüstung erinnern.

    Liegt vielleicht auch daran, dass man schon wesentlich schlimmeres gesehen hat, wie zum Beispiel bei Assassin's Creed 2 wo man die Zusatzinhalte auch als Käufer des Originals nur bekam, wenn man zur teureren Sonderedition griff oder bei der PC Version permanent mit dem Ubisoft Server verbunden sein musste.

    CD Project zeigt zwar in der Tat, dass es auch anders laufen kann, allerdings muss man sich wohl darauf einstellen, dass ein solches Vorgehen wohl leider die Ausnahme bleiben wird.

  7. #47
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    Auf der Erde
    Beiträge
    10.725

    Standard

    Also falls der Kampf gegen Gebrauchtkäufer einzig und allein aus Codes besteht, die der Erstkäufer gratis bekommt und nur gegen Gebühr beim Gebrauchtkauf dazu fallen, dann find ich das noch recht harmlos. Ich mein jheder hat doch heute halbwegs vernünftiges Internet oder Freunde und Bekannte, die es haben. Solang es nur eine einmalige Codeeingabe ist wirds doch noch hinhauen.

    Bei permanentem Onlinesein wirds dann schon kritischer.

    Man könnte das Sytem auch theoretisch soweit ausbauen, dass das Spiel zu 90% erst durch einen Code freigeschaltet wird. Gebrauchtkäufer könnten sich dann das Spiel sag ich jetzt für 5€ oder so irgendwo besorgen und müssen sich dann noch nen Code für 40 Tacken beim Hersteller anfordern.
    Wäre auch etwas schade, also deswegen jetzt noch mit diesen Minischnitten leben lernen.


    GAMEPRO LIGA https://www.facebook.com/groups/gamepro.forum/
    bitte anmelden, mitmachen und ihr werdet nie eine Onlinerunde mit den Leuten aus dem Forum verpassen

  8. #48
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    7.098

    Standard

    die Frage ist halt wo endet das. Auf der Konsole hats mit Onlinepässen angefangen und jetzt sinds Singleplayer Inhalte. Gleichzeitig werden die Onlineserver von Spielen immer schneller abgeschalten. Ich bin wirklich gespannt wie das in den nächsten Jahren weiter geht. Da ich mir meine Spiele aber meistens eh aus England kauf weil die dort einfach billiger sind als wenn ich sie hier gebraucht kauf ists mir eigentlich relativ egal. Deswegen hoff ich einfach mal auf einen stabilen Euro und auf nen schwachen Pfund

  9. #49
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    12.843

    Standard

    Zitat Zitat von Soschiro Beitrag anzeigen
    die Frage ist halt wo endet das. Auf der Konsole hats mit Onlinepässen angefangen und jetzt sinds Singleplayer Inhalte.[...]
    Na ja, die Sache mit den Inhalten für Einzelspieler-Titel war doch nur eine logische Entwicklung, denn wenn man schon gegen den Gebrauchtmarkt vorgehen will, dann muss man sich halt auch etwas für Spiele einfallen lassen, die keinen Mehrspieler-Modus besitzen.
    Wohin es gehen kann, zeigt der PC Markt bzw. die Gerüchte um die neue Xbox ja schon, die Bindung der Spiele an einen einzelnen Account.

  10. #50
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    7.098

    Standard

    klar ist das ne logische Entwicklung, für mich wär der nächste Schritt aber ganz klar die anbindung der Spiele an das Profil des Spielers. Und wie ich Dt kenn gibts dann ne Sperre für Uncut Spiele, so wie auf Steam.

  11. #51
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    12.843

    Standard

    Zitat Zitat von Soschiro Beitrag anzeigen
    [...]Und wie ich Dt kenn gibts dann ne Sperre für Uncut Spiele, so wie auf Steam.
    Was für eine Sperre ist das?
    Kann doch höchstens Spiele betreffen, die man über Steam kauft (bzw. eben nicht kaufen kann), denn wenn ich ein indiziertes Spiel (wie Dead Island) als Disc-Version kaufe, dann kann ich das trotz Steam-Anbindung auch spielen.

  12. #52
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    7.098

    Standard

    Also kaufen über Steam geht schon recht schwer über irgend welche umwege glaub schon.

    Hab dann gerade noch das gefunden keine ahnung ob das stimmt.

    http://gaming.justnetwork.eu/2010/08...r-aktivierbar/

  13. #53
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    hinterm Mond rechts ab
    Beiträge
    12.949
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Ghost Beitrag anzeigen
    Was für eine Sperre ist das?
    Kann doch höchstens Spiele betreffen, die man über Steam kauft (bzw. eben nicht kaufen kann), denn wenn ich ein indiziertes Spiel (wie Dead Island) als Disc-Version kaufe, dann kann ich das trotz Steam-Anbindung auch spielen.
    Ich glaube, es war ein Call of Duty (war es MW2?), wo man beispielsweise einen UK-Import nicht mit einem deutschen Account aktivieren konnte. Das Gleiche gab es dann auch glaube ich nochmal mit Aliens vs Predator. Und ich glaube da gab es noch das ein oder andere Spiel. Ich meine aber auch, dass es stellenweise wieder rückgängig gemacht worden ist oder man zumindest so "kulant" war, das Spiel gegen die "richtige" Version eintauschen zu lassen.

  14. #54
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    12.843

    Standard

    Ah, ok, hatte ich gar nicht mitbekommen.
    Halte ich aber für ziemlich problematisch, denn, wie ja auch in Soschiros verlinktem Artikel steht, ist es ja nicht verboten, das Spiel in Deutschland zu besitzen oder zu Spielen, selbst wenn es indiziert ist.
    Sollten Publisher so etwas also bei Konsolen durchsetzen wollen, dann wird es da mit Sicherheit eine Menge Gegenwind geben.

  15. #55
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    7.098

    Standard

    denkst auf dem Pc gibts kein Gegenwind? Trotzdem machen die Publisher was sie wollen. Das kann man doch hier in dem Thread gut sehen am Anfang hat sich jeder drüber beschwert und jetzt sagen die meisten selber schuld wenn man es gebraucht kauft.
    Im Endeffekt wird der scheiß Kopierschutz bestimmt noch auf die Konsolen umschwappen. Es sei denn die Publisher merken das es ihnen kein Geld bringt.

    Ach ja ich weiß noch wo ich mir Borderlands für den Pc über Steam geholt hab. Hab dann nen 2gb großen bloodpatch im Inet saugen müssen verrückt der scheiß

  16. #56
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    hinterm Mond rechts ab
    Beiträge
    12.949
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Soschiro Beitrag anzeigen
    denkst auf dem Pc gibts kein Gegenwind? Trotzdem machen die Publisher was sie wollen. Das kann man doch hier in dem Thread gut sehen am Anfang hat sich jeder drüber beschwert und jetzt sagen die meisten selber schuld wenn man es gebraucht kauft.
    Im Endeffekt wird der scheiß Kopierschutz bestimmt noch auf die Konsolen umschwappen. Es sei denn die Publisher merken das es ihnen kein Geld bringt.

    Ach ja ich weiß noch wo ich mir Borderlands für den Pc über Steam geholt hab. Hab dann nen 2gb großen bloodpatch im Inet saugen müssen verrückt der scheiß
    Ist das denn auch heute noch so, dass Importe sich über Steam nicht aktivieren lassen? Ist das vielleicht sogar noch verstärkter der Fall? Ich hab seit dem eigentlich nichts mehr darüber gehört. Dachte, das Thema wäre jetzt wieder erledigt.

  17. #57
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    7.098

    Standard

    Ich weiß nicht wie das ist. Ich finds aber schon übel genug das ich über Steam keine Uncut spiele kaufen kann. Da gibts einfach teilweiße so gute angebote aber für ein gekürztes Spiel geld auszugeben ist einfach kacke. Ich bin auch Gott froh das Steam nicht auf der Xbox erschienen ist. Darauf kann ich gerne verzichten. Bin mal gespannt ob dann die Ps4 das weiter entwickelt

  18. #58
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    8.089

    Standard

    Naja noch kann man sich auch für Indizierte Spiele Patches auf der Konsole runterladen. DLCs natürlich nicht da diese dann ja beworben wären, was ja das einzige ist was bei einer Indizierung verboten ist.
    Glaube nicht das sowas sich auf Konsolen durchsetzen kann.


    3DS Code: 1521-3809-6221

    BF4 Battlelog

    Favoriten: Mass Effect (die gesamte Reihe!), The Last of Us, Dragon Age: Origins
    Most Wanted: Dragon Age 3, The Witcher 3: Wild Hunt
    All time Most Wanted: Shenmue 3, Kotor 3

  19. #59
    Registriert seit
    27.10.2002
    Beiträge
    27.766
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Echelon Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es war ein Call of Duty (war es MW2?), wo man beispielsweise einen UK-Import nicht mit einem deutschen Account aktivieren konnte. Das Gleiche gab es dann auch glaube ich nochmal mit Aliens vs Predator. Und ich glaube da gab es noch das ein oder andere Spiel. Ich meine aber auch, dass es stellenweise wieder rückgängig gemacht worden ist oder man zumindest so "kulant" war, das Spiel gegen die "richtige" Version eintauschen zu lassen.
    Doch, das ging bei beiden Spielen - beide hab ich als UK-Import und konnte die problemlos mit meinem Steamaccount spielen. Ich weiß nur, dass es Beschränkungen gab was das Spielen mit anderen Versionen anging. So konnten wir doch zum Beispiel einige Male nicht zusammen spielen, weil ich die UK und du die deutsche Fassung hast.

  20. #60
    Registriert seit
    22.10.2002
    Beiträge
    5.789

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA