Forum
 

Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 256
  1. #21
    Registriert seit
    11.01.2003
    Ort
    Idlewild
    Beiträge
    13.528

    Standard

    Zitat Zitat von Monco
    @Jer:
    Wenn ich mal nicht einschlafen kann, dann komm ich zu dir und wir schauen den Paten.
    Hängt ihn! Gleich zusammen mit Evil.
    hör' zu, du spatz
    ich mach' mit skill 'ne mille
    du lachst
    kriegst die axt
    ritzt - zack
    sie macht kille-kille
    du lachst nicht.

  2. #22
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    3.570

    Standard

    Oh da gibt es viele:

    Scary Movie 2-? (keine Ahnung wie viele Fortsetzungen es da jetzt gibt. ), 7 Zwerge, Findet Nemo, Titanic, Die The Fast and the Furioust-Nachfolger, Transporter, Dirty Dancing, Flashdance ...

    ... und noch einige mehr die ich zum Kotzen finde aber der Großtei der Menschheit sie liebt.

  3. #23
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    9.098

    Standard

    Zitat Zitat von AllenSchezar
    Uah, Requiem for a Dream (geniale Kamera und Schnittarbeit mit einer richtig verstörenden Story gegen Ende) und Memento (einer der cleversten Filme aller Zeiten) schlecht? Ganz ruhig, Allen, nimm deine Herztabletten. Am besten diesen Thread ab sofort meiden.
    wofür bist du mod?
    Nur...wer mag schon Harry Potter? Wollte ich auch erst nennen aber dann fiel mir ein dass jeder <12 diesen Film kacke finden _sollte_.
    du meinst eher >12.
    ich kann mit Star Wars,James Bond und ca. 80% aller Horrorfilme(dank schlechter story/charaktere) nichts anfangen.

  4. #24
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    In einer (Geister) Stadt. Dorf!!
    Beiträge
    924

    Standard

    Mission Impossible 1-3, X-Men 3, Stirb Langsam 2, Reine Nervensache 2, Oceans 12, Scary Movie 2, Fluch der Karibik (Die ganze Reihe da), Sleepy Hollow, Findet Nemo, Cars, Madagascar, Star Wars Episode 1 -3, The Blair Witch Project, Cloverfield, Halloween Remake (Zombie),....

    Tokyo Decadence
    Das unter diesen entsprechenden Leuten so ein Hype um den Film gemacht wird, muss man ja wohl nicht verstehen.
    Gut war er aber so toll jetzt auch wieder nicht.
    Und von dem 2 sollte man eh abraten. Der ist einfach nur scheiße.

    The Departed
    Das ist aber eine Geschmacksfrage ob Orginal oder eben das Remake einem mehr liegt.

    Das Geisterschloss, 13 Geister, Poltergeist, Shining (Remake), Jackass- The Movie, Austin Powers, Die alten James Bond Filme, The Hills Have Eyes (Orginal so auch Remake. Letzeters ist wenigstens nicht ganz so langweilig.), Titanic, Dirty Dancing, Save the last Dance, Honey, Riddick (Pitch Black war da mehr so meine Welt.) und generell alle Filme mit Adam Sandler oder Jim Carrey.

    Kann über beide nicht lachen.

  5. #25
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    9.098

    Standard

    Zitat Zitat von Real R2
    Oceans 12
    wer mag denn den teil?imo eines der größten enttäuschungen.

  6. #26
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    2.660

    Standard

    Zitat Zitat von AllenSchezar
    Uah, Requiem for a Dream (geniale Kamera und Schnittarbeit mit einer richtig verstörenden Story gegen Ende) und Memento (einer der cleversten Filme aller Zeiten) schlecht? Ganz ruhig, Allen, nimm deinen
    Schnuller. Am besten diesen Thread ab sofort meiden.
    So, ich habe das mal richtig gestellt.
    Mal abgesehen davon, war nicht die Rede von schlecht...

  7. #27
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    In einer (Geister) Stadt. Dorf!!
    Beiträge
    924

    Standard

    Zitat Zitat von Marshall

    Requiem for a Dream
    Der Film gibt mir einfach nix. Um zu wissen, dass Drogen schlecht sind, brauche ich den Film nicht. Spannung oder so etwas in der Art Fehlanzeige.
    Als Anti-Drogen Film sicher ganz gut, aber sonst ist er nicht zu gebrauchen.
    (Wer übrigens die Premium-Edition mit Bonus-DVD möchte, soll sich einfach bei mir melden)
    Der ist schon ganz gut.
    Schick mal pn-->Hab nur die normale.

    Bis auf die Tatsache, dass man von dem Zeug was die Frau bekommen hat, keinen Verfolgungsdrang, also diese Halluzinationen gegen Ende bekommt.
    Abhängig machen-->Ja.
    Keinen Hunger-->Ja.
    Zu viel Energie bzw dieses ständige gut drauf sein. -->Ja.

    Aber Verfolgungsdrang bekommt man davon nun wirklich nicht.
    Da hatte der Regisseur wohl Spaß, ein bischen strange zu sein.

    Habe beim ersten sehen des Filmes aber trotzdem nicht schlafen können!
    Mit 5.1 ist das gegen Ende wirklich hart an der Grenze.
    Diese Kühlschrankszene

  8. #28
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    2.052

    Standard

    Zitat Zitat von Real R2
    Der ist schon ganz gut.
    Schick mal pn-->Hab nur die normale.

    Bis auf die Tatsache, dass man von dem Zeug was die Frau bekommen hat, keinen Verfolgungsdrang, also diese Halluzinationen gegen Ende bekommt.
    Abhängig machen-->Ja.
    Keinen Hunger-->Ja.
    Zu viel Energie bzw dieses ständige gut drauf sein. -->Ja.

    Aber Verfolgungsdrang bekommt man davon nun wirklich nicht.
    Da hatte der Regisseur wohl Spaß, ein bischen strange zu sein.

    Habe beim ersten sehen des Filmes aber trotzdem nicht schlafen können!
    Mit 5.1 ist das gegen Ende wirklich hart an der Grenze.
    Diese Kühlschrankszene

    Hab auch dir Premium Fassung und werd sie verkaufen.

    Der Film ist ansich nicht schlecht aber irg zu düster und zu verstörend gemacht

  9. #29
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.582

    Standard

    Zitat Zitat von ^BloodyHoernchen^
    Alles von Loriot !
    Dieser grausam schlechte Komiker und seine unsagbar schlechten Sketche sind IMHO wirklich der Tiefpunkt deutscher Komik. Wirklich furchtbar !!!
    Darf ich fragen, welche Komiker dann deiner Meinung nach lustig sind? Dieses Urgestein deutschen Humors zu kritisieren grenzt ja schon an Blasphemie.



    If challenge had a taste, you would be quite delicious

  10. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Real R2
    [...]und generell alle Filme mit Adam Sandler[...]
    Dann hast Du aber wahrscheinlich nicht Reign over me - Die Liebe in mir gesehen. Zur Abwechslung mal keine Klamauk-Komoedie, sondern ein wunderbarer Film ueber die Kraft der Freundschaft.

    @all:
    Stimmt denn keiner mit meiner Meinung ueber Lotiot ueberein?!

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  11. #31

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian
    Dann hast Du aber wahrscheinlich nicht Reign over me - Die Liebe in mir gesehen. Zur Abwechslung mal keine Klamauk-Komoedie, sondern ein wunderbarer Film ueber die Kraft der Freundschaft.

    @all:
    Stimmt denn keiner mit meiner Meinung ueber Lotiot ueberein?!
    EDIT: Danke, teefax.

    EDIT: Ups, sorry fuer den Doppelpost, wollte eigentlich editieren.
    Geändert von Sebastian (13.01.2009 um 21:11 Uhr)

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  12. #32

    Standard

    scary movie 1 und 4 (die anderen hab ich nicht gesehen)
    genauso wie sämltiche highschool teenie komödien

  13. #33
    Registriert seit
    05.02.2004
    Ort
    Traunstein, Oberbayern
    Beiträge
    2.973

    Standard

    Gladiator

    Wieso Russel Crowe hierfür, nicht aber für "A Beautiful Mind" einen Oscar bekommen hat, ist mir unbegreiflich...
    Spiele grade:

    The Swapper

    WiiU: Child Of Light

    Mein Blog

  14. #34
    Registriert seit
    27.05.2003
    Ort
    Bad-Bad
    Beiträge
    1.428

    Standard

    Zitat Zitat von teefax
    Darf ich fragen, welche Komiker dann deiner Meinung nach lustig sind? Dieses Urgestein deutschen Humors zu kritisieren grenzt ja schon an Blasphemie.
    Allgemein würd ich da zuerst mal diese nennen : Monty Python, Billy Connolly, Simon Pegg, Mel Brooks und Consorten

    Was jetzt spezieller die deutschen Commedyszene angeht, würde ich mal Dieter Nuhr, Hirschhausen nennen. Teilweise gefallen mir auch Mittermeier, Harald Schmidt und alte TV total Sachen (sowat zum Beispiel) ... auch Hape Kerkeling hat mal versehentlich was lustiges gemacht z.B. Rip Uli, und so spontan fällt mir auch der Ulmen ein, der ist manchmal auch ganz gut.

    Eine Diskussion mit einem Idioten kannst du nicht gewinnen.
    Zuerst zieht er dich auf sein Niveau und dort schlägt er dich dann mit Erfahrung !

  15. #35

    Standard

    Zitat Zitat von ^BloodyHoernchen^
    Allgemein würd ich da zuerst mal diese nennen : Monty Python, Billy Connolly, Simon Pegg, Mel Brooks und Consorten

    Was jetzt spezieller die deutschen Commedyszene angeht, würde ich mal Dieter Nuhr, Hirschhausen nennen. Teilweise gefallen mir auch Mittermeier, Harald Schmidt und alte TV total Sachen (sowat zum Beispiel) ... auch Hape Kerkeling hat mal versehentlich was lustiges gemacht z.B. Rip Uli, und so spontan fällt mir auch der Ulmen ein, der ist manchmal auch ganz gut.
    KULT

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  16. #36
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.713

    Standard

    The Fast and the Furioust plus alles was danach kam! Ganz großer Mül!l Ein Wunder wie so ein Mist auf 3 Fortsetzungen kommt!

    Fantastic Movie: Selten habe ich es so bereut 7 Euro für ne DVD ausgegeben zu haben. Der Humor kriecht irgendwo zwischen Urin, Kot und anderen Körperausscheidungen!

    Smoking Aces: Viel Blabla am Ende ein wenig Bumbum und die "Auflösung" am Ende ist meiner Meinung nach sehr bescheiden!
    ,,, ,,, (Elite), , (Lite),

    Freut sich auf: Witcher 2 (PC)
    Spiele gerade: Amnesia: The Dark Descent (PC), Eternall Darkness (GC/Wii)
    Zuletzt gesehn: The social network (DVD)
    Liest gerade: Die denkwürdigen Erlebnisse des Arthur Gordon Pym
    Hört gerade: Metalica, Mass Effect OST

  17. #37
    Registriert seit
    27.05.2003
    Ort
    Bad-Bad
    Beiträge
    1.428

    Standard

    Weil ichs gerade bei den Meilensteinen gesehen habe :


    2001 Odyssee im Weltraum -
    Ich hasse diesen sterbenslangweiligen Schinken. Ehrlich, ich habs versucht, hab mehr als die Hälfte gesehn... Ganz schlechtes Kino !

    Blade Runner -
    Nettes Setting, öder Film. Irgendwie wünsche ich mir mal nen richtig guten Cyberpunk Film, Blade Runner ist leider öde und gefällt mir garnicht.

    Eine Diskussion mit einem Idioten kannst du nicht gewinnen.
    Zuerst zieht er dich auf sein Niveau und dort schlägt er dich dann mit Erfahrung !

  18. #38
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    In einer (Geister) Stadt. Dorf!!
    Beiträge
    924

    Standard

    Zitat Zitat von ^BloodyHoernchen^
    Weil ichs gerade bei den Meilensteinen gesehen habe :


    2001 Odyssee im Weltraum -
    Ich hasse diesen sterbenslangweiligen Schinken. Ehrlich, ich habs versucht, hab mehr als die Hälfte gesehn... Ganz schlechtes Kino !
    Willkommen im Club!

    Zitat Zitat von ^BloodyHoernchen^
    Blade Runner -
    Nettes Setting, öder Film. Irgendwie wünsche ich mir mal nen richtig guten Cyberpunk Film, Blade Runner ist leider öde und gefällt mir garnicht.
    Ich habe den immer noch nicht gesehen

    Und ein guter Cyperpunk Film wäre vielleicht Ghost in the Shell so wie der 2 und die Serie.
    Aber das ist ANIME.
    Keine Ahnung.
    Geschmackssache.

  19. #39
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.582

    Standard

    Meine Eindrücke zu 24. Werde nie verstehen, wiso es ausgerechnet diese Serie zum Genreprimus geschafft hat, wo es doch "Sleeper Cell" gibt.

    Zitat Zitat von teefax
    Ich habe mir vor einigen Wochen die erste Staffel von 24 geholt, ohne näheres Vorwissen, alles was ich davor davon gelesen hatte, war das es wohl die großartigste Schöpfung des Menschen seit dem Kleiderbügel ist.

    Also, gespannt wie ein Flitzebogen die erste DvD eingelegt und los geht es.
    Und prompt folgt die Ernüchterung. ich weiß nicht, was ich erwartet habe, aber irgendwie......mehr.
    Ich finde die Serie irgendwie so unspektakulär. Die Story ist 08/15-Verschwörung-BlaBla, die Wendungen sind recht vorhersehbar, das tolle Feature, dass alles in Echtzeit abläuft stimmt zum einen nicht wirklich und ist letztendlich dann auch egal und der inflationäre Einsatz von Splitscreens nervt mich fast schon ein wenig, zumal er auch (zumindest in den ersten 8 Folgen) schlichte Kosmetik ist.

    Ansonsten: Viel Bumm und Bang, der gute wird erpresst, alles läuft irgendwie schief, der "Böse" wird vom Saulus zum Paulus, man kann keinem vertrauen, etc, etc.
    Dazu kommt erschwerend, dass es quasi "nur" eine Krimiserie ist. klar, innerhalb von 24 (bzw. 16) Stunden kann keine großartige charakterliche Entwicklung erfolgen.

    Ich habe "Sleeper Cell" gesehen und muss einfach sagen, dass diese Serie einfach besser klappt. Die Charakter entwickeln sich, die Story ist spannend und wendungsreich. 24 hingegen schafft es nicht mich in seinen Bann zu ziehen, dafür ist es einfach zu normal.



    If challenge had a taste, you would be quite delicious

  20. #40
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    hopäde
    Beiträge
    1.217

    Standard

    crank: ich hasse diesen rotz. in dem streifen is alles einfach alles zu überdreht, die sprüche zu cool (selbst für diese art von film), es wird einfach immer zu dick aufgetragen. und dann kommt auch noch die sex-szene, die dem ganzen die krone aufsetzt. alle aus meinem freundeskreis (und der geht vom student bis zum einzelhandelskaufmann) lieben dieses machwerk, ich krieg davon das kalte kotzen.
    PSN: Daninho1985
    Xbox Live: Ueberwachungsei
    Nintendo Network: Wario 3DS

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA