Forum
 

Seite 61 von 64 ErsteErste ... 11 51 59 60 61 62 63 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.220 von 1274
  1. #1201
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    9.078

    Standard

    Das neue Kapitel fand ich auch wieder ziemlich gut. Franky, Lysop und Nami dürfen wieder kämpfen und man sieht einige neue Fähigkeiten. Auch hatte das Kapitel wieder einiges zum Lachen, mein Highlight in der Hinsicht, war das Gruppenbild, wo alle von Frankys Roboter begeistert sind.
    Am interessantesten dürfte aber wohl das letzte Bild sein. Wer denkt ihr, könnte das sein? zuerst dachte ich an Falkenauge, weil es nach seinem Schwert aussieht, aber es würde imo nicht soviel Sinn machen.
    Aufgrund seiner Aussage, er habe verschlafen, dachte ich vllt auch an Garp oder gar Dragon, da dieses plötzliche Einschlafen ja in der Familie liegt, aber beide halte ich für sehr unwahrscheinlich.
    Das einzige, wo ich mir aber ziemlich sicher bin ist, dass die Person dafür sorgt, dass Ruffy/Law keinen Kampf gegen Flamingo führen, zumindest keinen bis zum bitteren Ende. Ich kann mir ehrlich gesagt auch nur schwer vorstellen, dass einer von beiden Parteien jetzt in einem Kampf besiegt wird, dafür sind beide zu wichtig für die Story. Weitere Ideen?
    btw: Glaubt ihr die Aussage von Baby 5 über Flamingo als "junger Meister" hat noch mehr zu bedeuten?

    und noch eine sache zu unserem quasi toten Samurai: Am Anfang hatten ja viele vermutet, er könnte eine neues Crewmitglied werden, mit seinem vermissten Sohn hätte er sogar ein Ziel.
    Was ist, wenn es am Ende genau anders rum kommt? Wenn sein Sohn Mitglied der Crew wird, mit dem Ziel seinen Vater zu retten? Wenn Flamingo auftaucht, nimmt er vllt den Samurai mit (z.b. zu untersuchungszwecken), aber zumindest caesar wird er mitnehmen und damit die Möglichkeit die versteinerung zückgängig zu machen. Ergo: Ein Ziel für seinen Sohn, irgendwie seinen Vater zu retten.

  2. #1202

    Standard

    Glaube, dass es Kuzan ist.
    Your true face... What kind of... face is it? I wonder... The face under the mask... Is that... your true face?

  3. #1203
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    der letzte Chapter zeigt wieder (Story) Potential... , fand den Schluss echt cool: Flamingo "snaps" .... , seh's noch kommen, Law wird "Ace II" und wird sterben...

    (theoretisch könnte es "nur so tun" wie wenn er kein Shichi/Warlord/Samurai mehr ist und ne "Fake" Artikel in die Zeitungen stellen lassen mit Untestützung der Maries oder sonst was...)

    falls Flamingo den Titel abgibt, ob Smoker und Law Luffy als "neue Shichi/Warlord/Samurai" vorschlagen könnten??. (weil er Cease aufgedeckt hatte, geholfen hat die Kinder zu retten ect).... alle anderen Sachen sind "2 Jahre her" ..selbst wenn Luffy kein Intresse daran hätte, würd sein Crew im ev. dazu überreden, da sie gewisse "Privilegien" hätten.,.. und die Marines hätten Luffy (vermeindlich) "unter kontrolle" und ein starker Verbündeter gegen die 4 Yonkous....,

    (glaubs zwar selber nicht, zu viel Hass gegenüber Dragon und sein Sohn..., wäre aber irgendwie cool..., selbst wenn Luffy den Titel im übernächsten Arc wieder verliert..)

    ___

    Kaido ist der stärkste der Yonkous??.. (und Moria war mal "gleich stark"??..., hoffe Moria macht ne coole Comeback...)..., Flamingo hat angst vor Kaido oder will ihn nur nicht als "Geschäftspartner" verlieren??
    Geändert von ninboxstation (30.01.2013 um 19:26 Uhr)

  4. #1204

    Standard

    Wow... ich war glaube ich noch nie so unzufrieden mir One Piece wie im Moment. Odas Art die Story zu schreiben gefällt mir gerade überhaupt nicht.

    1. Story-ADS: Nachdem Ruffy auf der Fischmenscheninsel Big Mom herausgefordert hat war ich ordentlich gehypt, Punk Hazard schien erst wie ein kleiner Zwischenarc und als Flamingos Beteiligung offenbart wurde war ich irritiert das Oda den Storyfokus so schnell wechselt. Flamingos Geschäfte mit einem Kaiser hätten beide Handlungsstränge prima miteinander verbinden können, aber die Kaido Enthüllung letzte Woche hat das nicht nur zunichte gemacht sondern auch noch einen weiteren hinzugefügt, da die Flamingo-Story wohl anscheinend auch noch in die Länge gezogen wird, die mysteriöse Person auf dem Weg nach Punk Hazard (=Kuzan) mal außen vor. Warum jetzt eigentlich Kinemon und Momonosuke da sind und welchen Zweck sie für die Handlung haben wissen wir auch immer noch nicht. Statt einer aufeinander aufbauenden Handlung hat Oda grade eine Hand voll Baustellen deren Verbindung zueinander gerade vollkommen uneinsichtig ist. Oda wird oft dafür gelobt unvorhersehbar zu schreiben aber man kann es auch übertreiben. Und ich gebe offen zu das die Tatsache das die daraus resultierende Verzögerung des Widersehens mit Jimbei während des Big Mom-Arcs einer der Gründe sind weshalb mir das aktuelle Chaos auf den Senkel geht.
    Theorie: Auf dem Weg zu Kaido werden Ruffy und Law wahrscheinlich von Blackbeard herausgefordert, müssen aber absagen weil die Revolutionäre sie zu Dragon bringen wollen, auf halben Weg müssen sie dann umdrehen weil Ruffy höhrt das Kuzan ihn sucht.

    2. Verschwendung von Charakteren: Konnte ich auf der Fischmenscheninsel noch gut damit leben dass die Ströhhüte ihre Gegner in der Regel schnell und mühelos erledigt hatten ohne das die wirklich etwas zeigen konnten (außer Van der Decken und Zeo, die beiden waren awesome), geht das ganze langsam zu weit. Monet die mit ihrer Scheefrucht der perfekte Gegner wür Wettermanupulatorin Nami gewesen wäre (die gezeigt hat das sie sie mit Hitzeangriffen auch ohne Haki verletzen kann!) wird eben kurz abgefrühstückt um zu zeigen wie geil Zorro doch ist. Hakimonster Vergo der sich mit Sanji einen coolen spannenden Kampf hätte liefern können wird lächerlich gemacht um zu zeigen geil Law doch ist und mit Baby 5 wurde ein weiterer Gegner mit coolen Fähigkeiten unnötig früh ausgeschaltet.

    3. Law: Als Law erstmals in der Story aufgetaucht ist fand ich in auf Anhieb cool und war entäuscht das Odas sein Design für einen Charakter benutzt hatte der aus Prinzip nicht beitreten konnte (Kapitän einer eigenen Crew). Heute halte ich ihn für furchtbar. Seine vorgehensweisen sind zu skrupellos und sadistisch (siehe aktuelles Kapitel) um ihn sympatisch zu machen und seine Angewohnheit nur so viel von seinen Plan und seiner Motivation zu offenbaren wie gerade nötig lässt es lächerlich wirken das irgendjemand im Vertrauen könnte. Ganz nebenbei überschattet er Ruffy gerade einfach zu stark, Law erledigt die stärksten Gegner (Vergo), Law entscheidet gegen wenn es geht und welcher Weg dahin genommen wird und die Strohhüte lächeln und nicken einfach ohne fragen zu stellen. Klassisches One Piece-Abenteuerfeeling kommt da bei mir nicht auf. Passt imo auch nicht zu dem Ruffy der einen Eternel Port zu seinem Wunschziel zerbrochen hat weil er sich nicht von jemand Fremden seinen Kurs vorgeben lassen wollte (Alabasta und Nico Robin)

    Das erste Kapitel auf der nächsten Insel, Green Bits wenn Oda es sich nicht doch noch anders überlegt hat, lese ich noch. Wenn meine Stimmung dann immernoch so mies ist, breche ich, nachdem ich den Manga seit Thriller Bark auf japanischen Stand lese, One Piece vörübergehend ab. Wäre dann das zweite Mal, das erste mal war während des Davy Back Fights nachdem ich schon Skypia als Tortur gesehen hatte und war witzigerweise genau vor einem meiner beiden Lieblingsarcs (Arlong und Water Seven). Vielleicht macht One Piece ja für mich wieder so ein Comeback.

  5. #1205
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    der letzte Arc war imo eines der schlechtesten von Oda ... (überhaupt braucht OP ne Storyverlauferneuerung .., und mehr Screentime für Zoro & Co...),

    hoffe Oda hat diesen "zwischen" Arc nur als ne art Filler verwendet, während der sich auf der nächste richtige/grosse Arc vorbereitete. (sodass der nächste Arc wieder vollgeil wird..)

    aber der letzte Kapitel resp. dessen Schluss war cool

    resp. bin jetzt wieder genug neugierig, was als nächstes passiert, dass ich OP Manga für den Animé ev. wieder pausieren werde, um den Animé nicht zu spoilen..


    (wärhend der ganzen Arc, gabs kaum so starke "Neugierde", dass ich's für den Animé nicht spoilen wollte.. ausser Smoker vs. Law und vs. Vergo Fights.. aber die Fights waren imo auch eher Entäuschungen.., sie werden in der Animé hoffentlich besser rüberkommen..., auch das "Powerbalancing" war undurchsichtig.. resp. die Stärke des Haki ist fast irrelevant... (?)...., wenn man genug "schnell" ist oder so was, ...wer zuschläg hat eher ne Vorteil gegenüber, als wer nur verteidigt.. (?)..)

  6. #1206
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    neuest Chapter war cool.. (konnte einfach nicht widerstehen...), und auch der allg. Roter Faden wird langsam (endlich) sichtbar...

    man... Smoker ist einfach "schwach"... zuerst Law, jetzt Doflam... , selbst Croco konnte mit Donflam mithalten..( ok Doflam war jetzt "wütend"....)

    hoffentlich wird der nächste Fight Kuzan vs Doflamingo auch gezeigt...(oder Kuzan & Smoker vs Doflamingo)..

    wird der Samurai (+ Sohn) neuer Nakama??... (habe nicht alle Chapters dieser Arc gelesen, hat Luffy in irgendwann "eingeladen"??...)..., er würde imo passen...wie mal erwähnt, sein DF macht die Arbeit von Oda einfacher und macht den Look der SH's Abwechslungsreicher..,( er kann ja "Kleider aus seinem Zauberhut für alle herzaubern"...., und ein "fern-östlicher Samurai" Typ fehlte noch bei den SH's..)

  7. #1207
    Registriert seit
    24.05.2004
    Ort
    Living in Obilivion
    Beiträge
    1.377

    Standard

    Zitat Zitat von ninboxstation Beitrag anzeigen
    neuest Chapter war cool.. (konnte einfach nicht widerstehen...), und auch der allg. Roter Faden wird langsam (endlich) sichtbar...
    Das Chapter allein hat mir fast besser gefallen als der gesamte Arc

    man... Smoker ist einfach "schwach"... zuerst Law, jetzt Doflam... , selbst Croco konnte mit Donflam mithalten..( ok Doflam war jetzt "wütend"....)
    Jo, von Smoker hatte ich mir auch mehr erhofft. Seinen Badass-Status hat er mittlerweile verloren.

    hoffentlich wird der nächste Fight Kuzan vs Doflamingo auch gezeigt...(oder Kuzan & Smoker vs Doflamingo)..
    Ich denke nicht, dass es zu einem großen Fight kommen wird. Flamingo wird erstmal zurückrudern und sich auf den Weg zu den Strohhüten machen. Er wird nicht so dumm sein gegen Aokiji anzutreten. Obwohl der Fight sicherlich cool anzuschauen wäre.

    wird der Samurai (+ Sohn) neuer Nakama??... (habe nicht alle Chapters dieser Arc gelesen, hat Luffy in irgendwann "eingeladen"??...)..., er würde imo passen...wie mal erwähnt, sein DF macht die Arbeit von Oda einfacher und macht den Look der SH's Abwechslungsreicher..,( er kann ja "Kleider aus seinem Zauberhut für alle herzaubern"...., und ein "fern-östlicher Samurai" Typ fehlte noch bei den SH's..)
    Die Crew ist voll und braucht mMn keine neuen Mitglieder. Der Samurai macht als Schwertkämpfer neben Zoro auch keinen Sinn. Er und sein Sohn werden imo nur noch gebraucht, um einen guten Übergang zur nächsten Arc zu schaffen.

  8. #1208

    Standard

    Schwach ist relativ. Zwar kann Smoker auf diesem Niveau offensichtlich nicht (mehr) mithalten, aber "schwach" ist er deswegen sicher nicht. Würde so jedenfalls keinen entsprechend trainierten Logia-Nutzer bezeichnen. Darüber hinaus finde ich, dass er immer noch das Badass ist, welches man von Anfang an kennt. Dafür ist sein Auftreten/Verhalten immer noch zu sehr darauf getrimmt, möglichst hart und cool rüberzukommen, unabhängig der jüngsten Ereignisse.

    De Flamingo ist gerissen und intelligent genug, sich nicht mit Kuzan anzulegen oder gar den Posten als Samurai niederzulegen. Er sucht sich doch immer den Weg des geringsten Widerstandes. Spannend wäre der Kampf aber allemal, denn er könnte die wahre Stärke vom Don offenbaren, bisher hat man da nicht so wahnsinnig viel gesehen, von den ganzen "Spielereien" mit seiner TF mal abgesehen. Dennoch wäre Blauer Fasan klarer Favorit, keine Frage. Habe aber wenig Hoffnung, denn für Oda ist das alles wohl noch viel zu früh und zu wenig hochgekocht.

    Auch ich finde, dass die SHB derzeit optimal besetzt ist und keine weiteren Mitglieder braucht - und schon gar nicht irgendwelche (Ex-)Samurai.

  9. #1209
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    Zitat Zitat von Obi-Twice Beitrag anzeigen
    Die Crew ist voll und braucht mMn keine neuen Mitglieder. Der Samurai macht als Schwertkämpfer neben Zoro auch keinen Sinn. Er und sein Sohn werden imo nur noch gebraucht, um einen guten Übergang zur nächsten Arc zu schaffen.
    Die Crew ist noch nicht unbedingt voll, es müssten 10 Mitglieder haben.. (es hat erst 9 glaub.. , ausser man zählt das Schiff)

    Der Schwertkämpfer wird zumindest noch eine Weil dabei sein...

    ne typische "fern-östliche" Charakter fehlt, wie ne Samurai, Ninja, ect... (selbst, wenn's bereits 2 Schwertkämpfer gibt....., dafür gibt's jetzt ne Art "Schwerttrio" al a "drei Musketiere", und der Sohn ist der jünge "d’Artagnan 2 oder so was (oder "Haustier").... und jetzt hat's auch 3 Pervs.....)

    und sein DF ist SEHR praktisch, ....danke dem, kann Oda seine SH's beliebig (chic) kleiden, je nach Setting (Winter, Strand, Wasser, ect...) und muss sich nicht irgendwelche Sitautionen ausdenken, wo/wie sie neue/coole Kleider bekommen können..., und sein DF könnte auch als "Tarnung" dienen (für Stealth Operationen.., was noch in OP vorkommen könnte...)... aber sein DF macht ihn nicht zu stark/hat keine Kampf Vorteile... (dafür kann er Feuer schneiden..., könnte gegen Akainu noch gut sein)

    zudem gab's wie ne Hint:

    er ist der erste Mensch, denn sie (Luffy) in der New World getroffen haben (auf Festland, Punk Hazard), und kaum sieht Luffy ihn, fragt Lufffy: "do you want to join my crew".. (selbst, wenn Luffy ihn fragt, weil er cool findet, wie er "halbiert/nur als Beine-Hälft" laufen/leben kann....., ohne ihn wirlich als Person zu kennen....., aber er fühlt sich schnell wohl mit den Schwertkämpfer und Pervs wohl..., und Frauen...)

    Kinemon (der Samurai-Typ) ist imo ne besser NN als Jinbei.. (was Kinemon's "Traum" ist? keine Ahnung.... aber Oda kann da sicher locker was passendes finden..)

    keine Ahnung ob sein Sohn mitkommt oder er ihn irgndwo zurücklässt.. (da der Sohne ne der Drache DF hat, hat das Comedey uns sonst Potential....., Kinemon und sein Sohn sind coole Charas irgendwie.. und es hat noch kein "Eltern/Kind" SH dabei.., könnte auch noch ne gewisse Potential haben (Interactions, leichte Erziehungsmoral, spezielle "Kinder" Dialogen wie manchaml mit Chopper..ect..., wenn der Sohn überhaupt mitkommt...

    aber ne "Drachen DF User" einfach zurücklassen??... ev. gehen sie mit den SH's um ne "Heilmittel" von der Drachen DF zu kriegen.. Heilmittel wäre schon mal BB, der kann DF's klauen...)
    Geändert von ninboxstation (05.02.2013 um 22:20 Uhr)

  10. #1210
    Registriert seit
    24.05.2004
    Ort
    Living in Obilivion
    Beiträge
    1.377

    Standard

    Zitat Zitat von Mad Dog Beitrag anzeigen
    Schwach ist relativ. Zwar kann Smoker auf diesem Niveau offensichtlich nicht (mehr) mithalten, aber "schwach" ist er deswegen sicher nicht. Würde so jedenfalls keinen entsprechend trainierten Logia-Nutzer bezeichnen. Darüber hinaus finde ich, dass er immer noch das Badass ist, welches man von Anfang an kennt. Dafür ist sein Auftreten/Verhalten immer noch zu sehr darauf getrimmt, möglichst hart und cool rüberzukommen, unabhängig der jüngsten Ereignisse.
    Ok, schwach ist wirklich relativ. Aber wir sind in der New World und die Gegner sind noch mal ne ganze Ecke härter. Und bisher hat Smoker nicht den Eindruck gemacht, da gänzlich mitzuhalten.

    Vielleicht denke ich jetzt nur so, weil er sich jetzt kurzzeitig mit der SHB verbündet hat, aber früher der ärgste Verfolger von Ruffy war. Das kratzt imo auch am Bild.

    Zitat Zitat von ninboxstation
    Die Crew ist noch nicht unbedingt voll, es müssten 10 Mitglieder haben.. (es hat erst 9 glaub.. , ausser man zählt das Schiff)
    Wurde die Zahl 10 konkret genannt (wenn ja, ist es mir entfallen)? Aber das 10. Mitglied wäre ja eh Jinbei, der für einen späteren Zeitpunkt zugesagt hat.

    und muss sich nicht irgendwelche Sitautionen ausdenken, wo/wie sie neue/coole Kleider bekommen können...,
    Die SHB hatte noch nie Probleme, die passende Kleidung aufzutreiben. Man erinnere sich zum Beispiel an Alabasta.

    und kaum sieht Luffy ihn, fragt Lufffy: "do you want to join my crew".
    Ruffy hat auf Punk Hazard auch einen anderen Piraten mit Echsen-Unterleib gefragt, ob er seiner Crew beitritt. Daraus ist auch nichts mehr geworden. Ich denke, Oda macht das ab sofort als Running Gag, weil es schon so häufig passiert ist (am besten natürlich bei Brook).

    Aber bei jeder verdammten Arc (der oder die Arc?) halten die Leser nach neuen Crewmitgliedern Ausschau. Sogar Shirahoshi aus der Fischmenschen-Geschichte wurde von manchen Leuten in Betracht gezogen. Ich dachte mit dem Timeskip hat sich das Thema erledigt. Mit Jinbei wurde das noch halbwegs gut von Oda gelöst, weil er sich gut in die SHB integrieren würde, aber es zu diesem Zeitpunkt noch wenig Sinn gemacht hätte. Ich finde mit insgesamt 9 Mitgliedern hat Oda schon Schwierigkeiten alle unter einen Hut zu bekommen.

  11. #1211
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    Zitat Zitat von Obi-Twice Beitrag anzeigen
    Wurde die Zahl 10 konkret genannt (wenn ja, ist es mir entfallen)? Aber das 10. Mitglied wäre ja eh Jinbei, der für einen späteren Zeitpunkt zugesagt hat.
    Luffy sagte mal er wolle 10 Mitglieder (ob mit oder ohne ihm 10 war aber nicht klar..)

    ev. wird Kinemo nur so lange dabei halte, bis Jinbei eintrifft (imo sollten sie gleich Kinemo behalten...., er passt besser zu den SH's und ist allg der interessantere Charakter: zt. cool wie Zoro, aber zugleich zt. crazy wie Brooks oder Usoppe...)
    Zitat Zitat von Obi-Twice Beitrag anzeigen
    Die SHB hatte noch nie Probleme, die passende Kleidung aufzutreiben. Man erinnere sich zum Beispiel an Alabasta.
    Alabasta ist laaaange her..., aber Oda könnte sich mit Stlyes & Co auschöpfen, ohne irgend ne Eklärung zu haben, woher sie die Kleider haben.. und in the NW, könnte das "Ausssehen" zt. ne Rolle spiele.. oder Oda möchte, dass sie ne passende (crazy) Kleider dazu haben zu den vielen (crazy/extreme?) Settings in der NW.. (Oda hat schon mal mit Kinemo vorgesorgt..)

    Zitat Zitat von Obi-Twice Beitrag anzeigen
    Ruffy hat auf Punk Hazard auch einen anderen Piraten mit Echsen-Unterleib gefragt, ob er seiner Crew beitritt. Daraus ist auch nichts mehr geworden. Ich denke, Oda macht das ab sofort als Running Gag, weil es schon so häufig passiert ist (am besten natürlich bei Brook).
    Luffy fragt jeden/alles, ob sie Mitgied werden wollen.. aber das hätte ein Hint sein können.... (der aller erste Mensch in the New World, die aller erste Frage)...., .. die "offizielle Mitglieds Anfrage" kommt aber sicher noch

    Zitat Zitat von Obi-Twice Beitrag anzeigen
    Aber bei jeder verdammten Arc (der oder die Arc?) halten die Leser nach neuen Crewmitgliedern Ausschau. Sogar Shirahoshi aus der Fischmenschen-Geschichte wurde von manchen Leuten in Betracht gezogen. Ich dachte mit dem Timeskip hat sich das Thema erledigt. Mit Jinbei wurde das noch halbwegs gut von Oda gelöst, weil er sich gut in die SHB integrieren würde, aber es zu diesem Zeitpunkt noch wenig Sinn gemacht hätte. Ich finde mit insgesamt 9 Mitgliedern hat Oda schon Schwierigkeiten alle unter einen Hut zu bekommen.
    die SH's brauchen mehr "Frische".., nach dem Timeskip haben sie ne neue "Look" erhalten... aber untereinander sind die Interactions sehr ähnlich, ne neue NN wäre cool... , aber andereseits, muss Oda sich nicht auf ein neuer NN festlegen.., Oda kann ja immer wieder frische/neue Charas in jede neue Arc vorstellen, die die SH's ne Zeitlang begleiten...
    ___

    aber wie gesagt, ne "fern-östliche" Typ fehlt... (nur schon, weil der Manga aus Japan kommt, und keines der Charas hat was "Japanisches" an sich..., ok Zoro's Kleider nach der Timeskip hat was fern-östliches....),

    Kinemo's DF erleichter Oda das Arbeit (und kann die SH's so oft er will, ne "coole Look" geben)

    und ein "Eltern/Kind" SH fehlt auch.. resp. das "Erziehen/Heranwachsen" Thema könnte von Oda immer wieder angegangen werden

    und ne Drachen DF User ist fast zu selten..., er könnte gegen ende von One Piece wie ne ausgewachsen Drachen aussehen..., imo wenn sie ne "Haustier" haben sollten, dann ne Drachen,.. und der "Drache" war auch das "erste" Wesen, denn sie in der New World gesehen haben, und der Vater war der erste, den sie gehört haben..... (könnte ech ne Hint sein, wie die Beide Mitglieder werden und der Vater und Sohn unzertrennlich werden)..

    imo hätte ich zumindest nix gegen Kinemon und sein Sohn als NN... (oder nur Kinemon..., aber ne kl. Drachen ist cool... ev. kein Zufall, das sein Vater "Feuer schneiden" kann und sein Sohne ne Drachen DF...)

    ____

    @ Kuzan vs Doflamingo

    ist schwer zum sagen, ob sie kämpfen.. (und wer gewinnen würde..)

    imo glaube ich, dass Doflam ev. stärker ist.., ausser Kuzan hat in den letzten Jahre auch "trainiert".... , (Kuzan hat ne sehr gute/praktische DF, hatte aber wie mehr Mühe als andere die zwei andren Admirals während des Krieges...)

    ev. will Kuzan Doflamingo gar nicht gehen lassen.. (Kuzan wartet ev. nur darauf, Doflamingo los zu werden...., wir wissen nicht, was Kuzan alles weiss und wie er zu Doflamingo steht....)..., aber Doflam könnte die Marines dort als Geisel nehmen und immer noch fliehen... (oder Doflam hat kein Angst for Kuzan und findet "oh, ok, dann werde ich meinen Spass auch noch mit Dir haben"....)

    wäre cool, wenn's ne Kuzan & Smoer vs Doflamingo wäre... (ohne "Gewinner/Verlierer", weil was passiert oder jemand anders auftaucht..)

    aber ist gut möglich, dass Doflamingo einfach "geht"..

    ....aber er hat Smoker, ein Vice-Admiral verschalgen resp. wollte ihn umbringen vor so viele Zeugen .., sein Ruf steht auf dem Spiel, wenn die Marines davon was erfahren.. selbst, wenn Kuza nicht mehr bei den Marines ist..., selbst wenn Doflam Unterstützung von weiteroben hat.. Doflam wird ev gezwungen Smoker zu killen (und er geht davon aus, dass Smoker mehr weiss) resp. Kuzan anzugreifen...
    ___

    @ Smoker

    enttäuschte.. (wenn er der Pendent zu Garp sein sollte, wie Garp war zu Gol D. Roger)...., oder wenn Smoker in Rage wäre, wärs ev. umgekehrt??...er braucht ne "Grund um vollgas" zu geben..

    (aber Leute die den Königs Haki drauf haben, sind einfach ne Nummer krasser..)

    hoffentlich wird Smoker "stärker" irgendwie....... (ich mochte ihn noch recht, ähnlich wie Croco..., aber er loos zu viel..., in dem Fall ist Croco stärker, weil Croco länger gegen Doflam aussiehlt? oder hat Doflam nur herumgespietl mit Croco und gegen Smoker war er in Berserk Mode??..)
    Geändert von ninboxstation (05.02.2013 um 23:11 Uhr)

  12. #1212

    Standard

    Zitat Zitat von Obi-Twice Beitrag anzeigen
    Ok, schwach ist wirklich relativ. Aber wir sind in der New World und die Gegner sind noch mal ne ganze Ecke härter. Und bisher hat Smoker nicht den Eindruck gemacht, da gänzlich mitzuhalten.

    Vielleicht denke ich jetzt nur so, weil er sich jetzt kurzzeitig mit der SHB verbündet hat, aber früher der ärgste Verfolger von Ruffy war. Das kratzt imo auch am Bild.
    Es hat auch niemand behauptet, dass in der Neuen Welt nur Flaschen rumrennen. Ich meinte ja auch, dass Smoker hier ganz offensichtlich nicht mehr mithalten kann. Das ändert aber alles nichts an Smokers faktischer Stärke. Gegen wen er nun besser oder älter aussieht, ist ja für diese Betrachtungsweise erst einmal zweitrangig.

    Die jüngsten Ereignisse schaden vor allem Smokers Ansehen. Nicht mal im East Blue wird man ihn jetzt noch respektieren, geschweige denn fürchten. Und der Gute ist immerhin ein Vize-Admiral, das darf man nicht außer Acht lassen.

    Zum Kampf Don-Kuzan: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Flamingo eine realistische Chance hätte. Zwar kennt man bislang nur einen Bruchteil seiner wahren Fähigkeiten, aber ich glaube kaum, dass er mit seinen "Zirkusnummern" (welch böses Wort) Kuzan beeindrucken oder gar gefährlich werden kann. Der Gute kann eben nicht getötet werden - zumindest nicht, wie man es vom Don kennt (zerstückeln, etc.). Auch dass er Blaufasan mittels seiner TF kontrollieren kann, halte ich für ausgeschlossen. Kuzan ist neben seinen Ex-Admiralskollegen und Dragon der wohl mächtigste Logia-Nutzer. Daher tut Flamingo gut daran, ihm aus dem Weg zu gehen, denn auch von Kuzan hat man wohl noch nicht alles gesehen, zumal bisherige Kämpfe für ihn lediglich eine Art "Zeitvertreib" waren (Ausnahmen: Marine Ford und der Kampf gegen Aka Inu).
    Geändert von Mad Dog (06.02.2013 um 16:54 Uhr)

  13. #1213
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    Don kann "Königs Haki"..., dass können nur die wenigsten (glaub stärksten??)...

    Don könnte dort alle verarschen... so tun, wie wenn er weggeht, aber Smoker aus ne sichere Distanz "kontrollieren" oder so was., und sobald Kuzan weg ist, Smoker dazubringen, alle Marines umzubringen und dann sich selbst zu richten oder so was...

    (ev. überlebt Smoker dann sehr knapp und wird dadurch "stärker" resp. wird mehr "Entschlossenheit" zeigen (und somit stärker) für den NW....)

    als "vice-admiral" würde man mehr erwarten... (aber Law ist ne Shichi, der Fight mit Law war knapp...und Don ist ne Aussnahme Typ.. , der "Befehle von ganz oben" bekommt..., der stärkste Shichi nebst Mihawk??)

    ev. will Oda nur zweigen, das selbst Starke wie Smoker recht mühe haben werden in der NW...
    ___

    finde nicht, dass Kuzan (nebst Dragon) der stärkste Logia ist..., Kuzan hatte während des Krieges wie mehr Mühe als Kizaru oder Akainu irgendwie (irgendwie mein Eindruck..)....,

    BB hatte "Angst" vor Akeinu... (weiss nicht, ob er Angst vo Kuzan hätte... ausser sie sind Schiffsabhängig), ..Kuzan hat ne sehr praktische DF um Piraten aufzuhalten (kann das Wasser unter den Shiffen einfrieren, niemand kann ihn entkommen...), aber Powermässig, schien der nicht der mächtigste Admiral (glaube Garp könnte stärker sein als Kuzan...)

  14. #1214
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    9.078

    Standard

    Nach dem Lesen des aktuellen Chapters dachte ich zuerst , dann , als ich mich wieder etwas beruhigt hatte und jetzt gucke ich mind. 3 mal täglich das letzte Bild an und jedesmal:



    Ich stehe total drauf, wenn so ne große Nummer wie ein Admiral, Samurai oder Kaiser auftaucht, wertet für mich persönlich das Kapitel enorm auf und lässt mich über andere Schwächen eher hinwegsehen.

    Zu Law: Wo ist seine Crew?
    Wollen sie direkt nach Dressrosa zu Kaido? Kann ich mir imo nicht vorstellen, zumindest falls sie das aufeinandertreffen gewinnen sollten. Dazu sind beide imo noch zu schwach.

  15. #1215
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    voll der letzte Chapter war geil!! liebs auch, wenn die "Big Shoots" auftauchen... (die Charas hat Oda einfach im Griff...)

    Kuzan's Auftauchen war voll unerwartet...

    (war unerwartet bis zur lesen der este Seite...., gewisse Scan Sites sind so schlau, und posten Bilder am Anfang der Chapters, von Charas die (neu/wieder) in der Chapter auftauchen...)

    @ Kaido

    scheint eher als ob sie Kaido nicht gleich nach dem Fabrik Angriff direkt herausfordern wollen, sondern zuerst weitere Verbündete holen (ev. weitere Supernovas, Yonkos oder ev. gar die Marines??), zumindest deutete Law so was an.. (oder erklärtet er nur, wieso er ne Alliance eingeht mit Luffy??)...

    Law's Crew könnte auf Dressrosa (versteckt) sein oder so was...

    Dressrosa ist glaub ein Kaido Gebiet, aber dort ist Doflam glaub eher aktiv, sie werden Kaido glaub dort noch nicht herausfordern (ausser Doflam checkt was Law ev. vorhat und warnt Kaido, und Kaido dort auftaucht..)

    ..., Law ist ein Shichi, er könnte mit den Marines noch ne gute Verbindung haben.., wenn Kaido mal weg ist, wer wird sein Gebiet übernehmen?? wird's zwischen den 3 anderen aufgeteilt oder übernimmt Law den Gebiet oder überlässt Law den Gebiet (vorläufig) die Marines??

    @ Dressrosa

    ev. hat Oda Kinemon diese "Kleider DF" nur für den nächste Arc gegeben?? (der Name "Dressrosa" könnte ne Hinweise auf ne "Kleiderbetonnte" Insel sein..???... )



    @ letzte paar Episoden..

    die kl. Filler Episoden zwischen FI und der neue Arc waren noch cool irgendwie.. resp. der Schluss(Fight) der Filler war witzig.., der Idee wie Luffy so gross wird, war crazy..... , überhaupt hat OP zt. "gute" Filler....

    @ nächste chapter..

    OP macht ne Pause, kommt glaub erst in übernächste woche

  16. #1216

    Standard

    Nachdem ich bei meinem letzten Post hier doch sehr negativ rüberkam hat mich das aktuelle Kapitel doch wieder um einiges mit dem Manga "versöhnt". Flamingo wird scheinbar doch nicht so leicht kampflos umgangen, statdessen geht es wie ich es mir gewünscht hatte direkt nach Dressrosa. Auch die Green Bits Ankündigung der vorangegeangenen Woche wurde logisch erklärt und Buffalos und Baby 5s schnelle Zusammensetzung gefällt mir auch sehr. Der Don muss jetzt nur noch die Einzelteile von Vergo und Mone einsammeln und ich bin happy.

    Flamingo ist wie meistens ziemlich cool und das er Königshaki hat passt imo schon. Wie hier auch schon geschrieben wurde finde auch ich Smokers dritte Niederlage in Folge etwas unglücklich, aber gegen diesen Gegner konnte es für ihn halt nicht anders laufen. Für Oda wird es schwer den Ruf des Rauchers bei den Lesern wieder zu reparieren, wenn er das den will.

    Kuzans Auftauchen ist cool (as ice) aber imo nicht alzu überraschend. Normalerweise würde ich mein Geld auf den Exadmiral setzen aber hier glaube ich gar nicht dass es zu einem Kampf zwischen ihm und Flamingo kommt. Flamingo sollte klar sein das selbst seine Siegeschancen zu klein sind um einen Kampf auf Leben und Tod zu riskieren, vorallem da er nicht viel Zeit verschwenden kann da er ja dringend Caesar finden muss. Kuzan wiederum hat keinen Grund sich mit dem Don anzulegen wenn dieser seine Finger von Smoker lässt. Ich denke Flamingo wird sich beim nächsten mal wieder auf die Suche nach Law und Ruffy machen, vieleicht vorher noch seinen beiden Untergebenen befehlen nach Vergo zu suchen.

    @ ninboxstation: ich glaube nicht das Dressrosa Kaido gehöhrt. Nicht alle Inseln der neuen Welt gehören einem Kaiser. Ich denke das Dressrosa allein der Don Quichotte-Familie gehöhrt

    Außerdem habe ich gerade das Gefühl der einzige Jimbei-Fan hier zu sein.

  17. #1217
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    alle glauben, Doflam ist (eindeutig) schwächer als Kuzan??.. bin ich der einzige, der glaub Doflam gehört ev. zu den Stärksten?? aber glaub imo hinter Sengoku, Shanks, Dragon & Co..(er ist immerhin der "Shadowbroker", bekommt Befehle von ganz oben und kann Königs Haki einsetzten)

    der letzte Chapter hat den Punk Hazard Arc wie endgültig gerettet.. (Don und Kuza.. sowie ne "rote Faden" für den Story kristalisiert sich)

    stimmt, der Fabrik auf Dressrosa gehört eigentlich Doflam, er produziert dort in dem Fall nur for Kaido reps. verkauft die produzierte Sachen an Kaido...

    (deshalb ev. auch der Name "Dressrosa"?... Doflam ist für seine "auffällige Kleidung" bekannt, und er mag die Farbe "rosa"....)

    hoffe es gibt ein Fight zwischen Kuzan und Doflam... , Kuzan müsste wissen, wie korrupt Doflam ist...., hat aber ev. kein Bock auf ne Fight, er ist nicht der Figher Typ, ausser es ist absolut nötig..., aber Doflam müsste Smoker ruhigstellen, er weiss inzwischen zu viel..

    Smoker war doch wie von Luffy "besessen"..., ev. wird er von Doflam nachher ähnlich besessen.. (wenn er's überlebt..)..., ev. wenn er überlebt, wird der die Marine Akten über Luffy genauer lesen (und endgültig ne "gute" Meinung über Luffy haben..)
    ___

    könnte noch sein, dass Kinemon nur ne Jinbei Filler ist, ...bis Jinbei kommt.. (mag Kinemon mehr als Jinbei, Oda hat's geschaft ihn sowohl "cool" wie auch "witzig" darstellen zu können..., selbst sein Sohn ist cool/witzig drauf..)

    möchte Kinemon und Zoro zusammen auf dem Schiff trainieren sehen.....

    ___

    wünscht noch, das Law wie mehr "Spass" mit den SH's haben könnte.. (mag's, wenn er so => <= rumsteht, wenn die SH's ihre crazy/verspielte Seite zeigen..., fänds cool, wenn er wie leicht mitreissen liess)
    Geändert von ninboxstation (07.02.2013 um 19:50 Uhr)

  18. #1218

    Standard

    Man konnte schon gut erkennen, dass Kuzan ziemlich sauer auf den Don ist. Glaube aber auch nicht, dass es tatsächlich zum Kampf kommt, aus den verschiedensten Gründen. Dass Flamingo keine Zeit verlieren und schon gar nicht sein Leben aufs Spiel setzen will, wurde hier bereits genannt. Blauer Fasan ist ein eher besonnener Typ, der mit einem Ruhepuls von 5 durchs Leben wandelt. Würde einfach nicht seinem Naturell entsprechen, sollte ER den Kampf tatsächlich eröffnen. Darüber hinaus will er wohl keinen Stress mit der Weltregierung, denn diese würde mit ziemlicher Sicherheit auf den Plan gerufen werden, da Flamingo bekanntlich zur Drei-Macht gehört. Die alten Herren können und würden es nicht riskieren, noch einen Samurai zu verlieren. Ehemaliger Admiral hin oder her. Ich denke mal, es wird (noch) nicht mehr passieren als pures gegenseitiges Einschüchtern und Don-typisches Sprücheklopfen. Man darf dennoch gespannt sein.

    Würde mir an dieser Stelle noch mehr Infos über Kaido, seine Stärke und vor allem sein Aussehen wünschen. Aber das liegt alles wohl noch zu weit in der Zukunft.

  19. #1219
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.124

    Standard

    wenn's zu ne Fight kommt, müsste eines der beiden fast sterben... (ist zu früh, eines der beiden Charas so früh "auszuschalten")

    aber was mach Doflam mit Smoker?? einerseits darf er Marines nicht verletzten (er ist ein Shichi)...anderseits darf niemand wissen, was CC und Doflam da auf Punk Hazard treiben waren.. (wenn Smoker überlebt, müsste Doflam sein Shichi Titel sofort verlieren er hat versucht ein Vice-Admiral unzubringen, nebst dass Smoker weiss, das er illegal Experimente financiert hat)

    ..., ev. ist ihm der Shichi Titel egal, solange er Geschäfte mit Kaido machen kann..
    ___

    aber es stimmt schon, ist durchaus möglich, dass es kein richtiges Fight zwischen Doflam und Kuzan gibt...

    (aber Oda hat jetzt mehr Zeit für den nächsten Chapter, kommt ja erst übernächste Woche.., da könnte er sich was cooles ausdenken für ne Clash zwischen den beiden.., ev. wird Doflam Kuzan aufhalten/ablenkien, während seine zwei Helfer (den halb toten) Smoker kidnappen oder umgekehrt, die zwei Helfer lenken Kuzan gerade so lange auf, bis Doflam mit Smoker abzieht oder so was...)

    ob Kuzan, nach dem Fight mit Akainu, trainiert hat?...

    (ev. wird der nächste Chapter den Kuzan und Akainu Fight zt. rückblendend gezeigt oder zumindest was er in den letzter Zeit getrieben hat??)

  20. #1220

    Standard

    Zitat Zitat von ninboxstation Beitrag anzeigen
    wenn's zu ne Fight kommt, müsste eines der beiden fast sterben... (ist zu früh, eines der beiden Charas so früh "auszuschalten")

    aber was mach Doflam mit Smoker?? einerseits darf er Marines nicht verletzten (er ist ein Shichi)...anderseits darf niemand wissen, was CC und Doflam da auf Punk Hazard treiben waren.. (wenn Smoker überlebt, müsste Doflam sein Shichi Titel sofort verlieren er hat versucht ein Vice-Admiral unzubringen, nebst dass Smoker weiss, das er illegal Experimente financiert hat)
    Ich denke, er wird Smoker in Ruhe lassen (Kuzan sei Dank) und seines Weges gehen. Selbst der Don mit seiner sadistischen Ader wird es wohl kaum wagen, Smoker zu Tode zu quälen, wenn Ao Kiji direkt daneben steht (vor allem dann nicht, wenn er so gereizt ist).

    Ach, der Don wird ungestraft davonkommen. Erst einmal müsste der Vorfall publik werden, damit die Grundlage einer Strafverfolgung besteht. Abgesehen davon wird Smoker seine Niederlage wohl kaum an die große Glocke hängen und Blauer Fasan hat mit der Marine/WR nichts mehr am Hut. Und selbst wenn das bekannt werden sollte, wird man wohl beide Augen zudrücken, da der Don noch von großem Nutzen sein wird. Und die Sache auf Punk Hazard muss auch erst mal (offiziell) bewiesen werden.

    ..., ev. ist ihm der Shichi Titel egal, solange er Geschäfte mit Kaido machen kann..
    Natürlich ist ihm der Titel egal. Er ist nur ein Mittel zum Zweck. Überhaupt trägt kein Samurai den Titel mit Würde, abgesehen von Bär, als er noch menschliche Züge hatte.

    (aber Oda hat jetzt mehr Zeit für den nächsten Chapter, kommt ja erst übernächste Woche.., da könnte er sich was cooles ausdenken für ne Clash zwischen den beiden.., ev. wird Doflam Kuzan aufhalten/ablenkien, während seine zwei Helfer (den halb toten) Smoker kidnappen oder umgekehrt, die zwei Helfer lenken Kuzan gerade so lange auf, bis Doflam mit Smoker abzieht oder so was...)
    Warten wir's einfach ab.

    ob Kuzan, nach dem Fight mit Akainu, trainiert hat?...
    Für wen oder was hätte er das machen sollen? Seine aktuelle Kraft reicht für nahezu jeden Gegner, der nicht bestens Logia-trainiert ist (von Aka Inu, Ki Zaru und anderen TF-Nutzern mit annähernd ähnlicher Power abgesehen).

    (ev. wird der nächste Chapter den Kuzan und Akainu Fight zt. rückblendend gezeigt oder zumindest was er in den letzter Zeit getrieben hat??)
    Mich würde der Kampf gegen Aka Inu interessieren.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA