Forum
 

Seite 2 von 63 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1252
  1. #21
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    8.911

    Standard

    Zitat Zitat von docmoody Beitrag anzeigen
    Mit der Meldung, dass Ezio der Hauptcharakter wird, haben sich meine Befürchtungen um einen hingeschluderten dritten Teil in Wohlwollen aufgelöst. Mit einem Assassins Creed 2.2 kann ich sehr gut leben, es wäre einfach zu schade um das tolle Setting und die liebgewonnenen Charaktere (Ezio, Leonardo), wenn man sie einfach in der Versenkung verschwinden lassen würde. Hauptsache es ist ein Teil für die großen Konsolen und nicht wieder so ein Handheld-Spiel.
    Unter dem Multiplayer kann ich mir aber immer noch nichts richtiges Vorstellen. Solang die Kampagne aber darunter leidet, können sie gerne mal was neues probieren.
    Kann ich wirklich nur genau so unterschreiben.

  2. #22
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    18.447

    Standard

    Natürlich wollte ich sagen, solange die Kampagne nicht darunter leidet, können sie gerne mal was im Multiplayer riskieren.
    Bin ja mal gespannt, was man da einbauen wird. Rennen würden sich ja anbieten, vielleicht sogar Attentatsmissionen mit- und gegeneinander. Oder vielleicht sogar ne eigenständige Koop-Kampagne.
    Das gute ist ja, dass man keine richtigen Ballermänner im Spiel hat, außer die Handgelenkspistole, sodass das Spiel auf jeden Fall nicht zu einem simplen Deathmatch-Geballere verkommen kann.

  3. #23
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Mary Joa
    Beiträge
    18.964

    Standard

    Sagt mal, täusche ich mich oder wurde nicht vor dem Release zu AC2 gesagt das ein 3. Teil in Frankreich spielen wird in etwa der Zeit in dem auch AC2 gespielt hat?!
    Ich finde diesen News beitrag einfach nicht, ich weiß aber das ich das oder etwas in der Art in eine der GamePro News gelesen habe.
    Bewertungen im Handelsthread
    Positiv: 90* Neutral: 0 Negativ: 0

    Grundregeln für die stressfreie Nutzung des Spieleforums
    - Nicht mit Fanboys diskutieren - Nicht provozieren lassen - Ignorieren statt ausichtslos argumentieren

  4. #24
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Problem County
    Beiträge
    1.968

    Standard

    An so ne Aussage kann ich mich nicht erinnern.

    Zum Multiplayer: warum hat eig noch niemand von euch an CTF gedacht? Kam doch schon in AC2 vor also denke ich dass der Modus wohl erhalten bleibt und noch verbessert wird.
    Last.fm
    My Systems: v.3.0
    Zitat Zitat von Eddie Beitrag anzeigen
    Du musst lernen Hass zu atmen und Verachtung zu scheißen!

  5. #25
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Mary Joa
    Beiträge
    18.964

    Standard

    Hab wirklich so etwas in der Art gelesen.... damn ich finde das einfach nicht.

    Aber ich fänd das gar nicht mal schlecht wenn das iwie Zeitgleich spielen würde.
    Halt Ezioräumt Italien auf und in der Zwichenzeit oder kurz davor oder dannach Spielt AC3 in Frankreich. Dort spingt dan Francois (oder wie auch immer) über die Dächer.
    Bewertungen im Handelsthread
    Positiv: 90* Neutral: 0 Negativ: 0

    Grundregeln für die stressfreie Nutzung des Spieleforums
    - Nicht mit Fanboys diskutieren - Nicht provozieren lassen - Ignorieren statt ausichtslos argumentieren

  6. #26
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    538

    Standard

    Ich glaube her nicht, dass das der Fall sein wird. Bis jetzt haben sich die Entwickler immer sehr große Mühe dafür gegeben, immer ein neues frisches Setting in einer anderen Zeit aufleben zu lassen. Wenn man jetzt in einem anderen Land, aber im selben Jahrhundert spielt, dann würde dies noch gehen, aber man wird wohl nicht den gleichen Hauptcharakter im gleichen Land nochmals spielen. Die Geschichte von Ezio ist quasi abgeschlossen und kann meiner Meinung nach nur noch durch solche Handheldgames oder sowas in dieser Richtung etwas weitergeführt werden. Die Rolle von Ezio ist eigentlich beendet.
    Ein wieder mal neues Setting mit ganz neuem Charakter wäre das was ich von Ubisoft erwarte. Vielleicht tun wir uns ja alle einfach blöd und man spielt einfach Desmond in der Gegenwart

    cYa

  7. #27
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.408

    Standard

    Gabs nicht mal eine Meldung in der es hieß Assassins Creed 3 soll während WWII stattfinden?
    I'm the authentic poet to get lyrical
    For you to beat me, it's gonna take a miracle'

    Es wird schon seine Gründe haben, warum Durant seinen Mannschaftskollegen zu Saisonbeginn immer wieder in Schutz nahm und Presti ihn für keinen Spieler der Welt traden wollte - auch nicht für Chris Paul oder Rajon Rondo. Durant ist die Seele des Thunder-Spiels. Westbrook ist das Herz... Rhythmusstörungen inklusive.

  8. #28
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Mary Joa
    Beiträge
    18.964

    Standard

    Zitat Zitat von RisingStar Beitrag anzeigen
    Gabs nicht mal eine Meldung in der es hieß Assassins Creed 3 soll während WWII stattfinden?
    WWII war auch im Gespräch, das stimmt!
    Bewertungen im Handelsthread
    Positiv: 90* Neutral: 0 Negativ: 0

    Grundregeln für die stressfreie Nutzung des Spieleforums
    - Nicht mit Fanboys diskutieren - Nicht provozieren lassen - Ignorieren statt ausichtslos argumentieren

  9. #29
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    2.755

    Standard

    Von mir aus, kann Ezio auch in Rom und Neapel rumhüpfen, nur die alten Städte fänd ich etwas langweilig.

    Achso, ich will einen Kampagnen-Koop Modus, und zwar Splitscreen!!! nee, ist eigentlich unmöglich, wenn man das gescheit umsetzen will, aufgrund von rechenleistung usw. Aber online fänd ichs fein.
    This WAS for the players
    Xbox 360

    This IS for the players
    PlayStation 4

  10. #30

    Standard

    also ich will nicht mehr ezio spielen...
    die geschichte ist fertig....
    aber so als zweischenteil evtl.
    aber in AC 3 will ezio in der gegenwart spielen, bzw. noch mehr in der gegenwart, also abwechslungsweise

    Zitat von sam hakan
    Also Ende Januar und Ende Februar kommen ja die DLC´s, im März soll laut Ubisoft ein Neues Spiel rauskommen das der Nachfolger von AC 2 ist aber nicht AC3.

    ist das offizell bestätigt, wenn ja quelle?

    vielleicht wird man ja subjekt 16 begegnen, bzw. spielt man ja als subjekt 16 in der vergangenheit, als eine der personen die in dem video " Die Wahrheit" vorgekommen ist?

    Windmill, Windmill for the land.
    Turn forever hand in hand
    Take it all there on your stride
    It is sticking, falling down
    Love forever love is free
    Let's turn forever you and me
    Windmill, windmill for the land
    Is everybody in?


    When I get sad I stop being sad and be AWESOME instead. True story! ......by Swarley

  11. #31
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    538

    Standard

    Die Rede war von WWII oder Feudales Japan. Weil ich glaube (und ich bin hoffentlich nicht der einzigste), dass WWII so ziemlich eines der ausgelutschtesten Szenarien wäre, würde ich mich für Japan entscheiden wollen.
    Aber Ezio hat als Hauptcharakter ausgedient. Für zukünftige Abenteuer wie z.b. Blood Lines wäre er aber allemal gut zu gebrauchen.

    cYa

  12. #32
    Registriert seit
    10.08.2007
    Ort
    GCN Keks-Land
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Zitat Zitat von Yuri Beitrag anzeigen
    Die Rede war von WWII oder Feudales Japan. Weil ich glaube (und ich bin hoffentlich nicht der einzigste), dass WWII so ziemlich eines der ausgelutschtesten Szenarien wäre...
    Aber nicht als Actionadventure. Das war schon in Eternal Darkness richtig geil.-

    Ich fänds gut wieder als Ezio zu spielen, der ist mir extrem sympathisch
    Zitat von Hirschchen (zu Assassins Creed)
    Also grafisch ist es ja wirklich über alle Zweifel erhaben, mich stört jedoch dieses Mittelaltersetting sowie die Stealtheinlagen.
    Nintendo Network ID: PsychoHydro PSN: PsychoHydro Twitter: @PsychoHydro

  13. #33
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    5.660
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Da wir hier von Teil 3 einer Trilogie reden,sollte der Teil nirgendwo anders spielen,als in der Gegenwart.
    Also Ubisoft,beendet die Geschichte mit Teil 3,wie es sich für eine Trilogie gehört.

    Wenn ihr danach noch weitere AC Spiele bringen wollt,fangt eine neue Story an.
    Aber fangt jetzt blos nicht an die Geschichte mit AC2.1,unnötig in die Länge zu ziehen.
    Ich will wissen wie es ausgeht,und nicht irgendwelche Zwischengeschichten wie Bloodlines spielen.

    Vor allem behaltet den 2 Jahres Rythmus bei.Damit man nicht wie bei jählichen Fortsetzungen zu schnell übersättigt ist.
    Laßt die AC-Franchise noch was Besonderes sein,und reitet sie nicht mit Jahres-Updates zu tode.
    Allzeit Kriegsbereit

  14. #34
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    538

    Standard

    Man muss sich nur einmal vorstellen wie geil es wäre, wenn man einen Assassinen z.b. im industriellen Zeitalter spielen würde. Wieso dann überhaup wieder das gleiche Szenario? Man kennt es schon und man hat es schon ausgiebig erkundigt. Als Addons oder so was wäre es cool aber nicht als vollständiger dritter Teil. Man würde doch stark annehmen, dass das AC Franchise immer wieder in neue geschichtliche Epochen einlädt, als etwas bereits erlebtes wieder zu verdauen.

    cYa

  15. #35
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Bon Temps
    Beiträge
    4.604

    Standard

    Ich wäre für eines der folgenden Settings:

    - Französische Revolution
    - Deutsche Revolution
    - Englische oder Deutsche Industrialisierung
    - WW I
    I
    I will follow you,
    lay down my life.
    I would die for you
    this very night.

    Thrice - Like Moths To Flame


  16. #36
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Holland
    Beiträge
    3.900

    Standard

    Zitat Zitat von Jawshock Beitrag anzeigen
    Da wir hier von Teil 3 einer Trilogie reden,sollte der Teil nirgendwo anders spielen,als in der Gegenwart.
    Also Ubisoft,beendet die Geschichte mit Teil 3,wie es sich für eine Trilogie gehört.
    Du darfst nicht vergessen das nach dem bislang sehr erfolgreichen 2ten Teil die Story wahrscheinlich nicht mit der dritten Episode (wie ursprünglich geplant) beendet wird.
    Es ist daher sehr naheliegend das die Geschichte auf weitere Teile gestreckt wird und der dritte Teil nur ein Zwischenfinale wird.
    Bleibt nur zu hoffen das es Ubisoft Montreal dabei nicht übertreibt und die sonst so gute Story zu breit auswalzt.
    Ich Spiele: GTA 5
    Aktuelle Serien: Breaking Bad (5), Fringe (5), Mad Men (3), Community

    Californication

  17. #37
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    5.660
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von shigun Beitrag anzeigen
    Du darfst nicht vergessen das nach dem bislang sehr erfolgreichen 2ten Teil die Story wahrscheinlich nicht mit der dritten Episode (wie ursprünglich geplant) beendet wird.
    Es ist daher sehr naheliegend das die Geschichte auf weitere Teile gestreckt wird und der dritte Teil nur ein Zwischenfinale wird.
    Bleibt nur zu hoffen das es Ubisoft Montreal dabei nicht übertreibt und die sonst so gute Story zu breit auswalzt.
    Und das ist das Schlimme an der Sache.Wenn man ein Spiel direkt als Trilogie auslegt,hat man wohl auch ein Konzept dafür.
    Und das jetzt bei einem finanziellen Erfolg zu strecken,ist meines Erachtens keine gute Idee.

    Lieber die Trilogie vernüntig beenden,und dann eine neue starten.
    Dann währe zumindest Eine schon mal in trockenen Tüchern,und man würde nicht das komplette Konzept versauen.Wenn's denn durch Lückenfüller schief gehen sollte
    Allzeit Kriegsbereit

  18. #38
    Registriert seit
    10.08.2007
    Ort
    GCN Keks-Land
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Cool wär doch auch wenns in der Zukunft spielt, Ezio verfolgt seine Ziele dann mitm Raumschiff quer durchs Weltall und verübt Attentate auf verschiedenen Planeten (zB Tatooine) :]
    Zitat von Hirschchen (zu Assassins Creed)
    Also grafisch ist es ja wirklich über alle Zweifel erhaben, mich stört jedoch dieses Mittelaltersetting sowie die Stealtheinlagen.
    Nintendo Network ID: PsychoHydro PSN: PsychoHydro Twitter: @PsychoHydro

  19. #39
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    where streams of whiskey are flowing...
    Beiträge
    1.841

    Standard

    Zitat Zitat von PsychoHydro Beitrag anzeigen
    Cool wär doch auch wenns in der Zukunft spielt, Ezio verfolgt seine Ziele dann mitm Raumschiff quer durchs Weltall und verübt Attentate auf verschiedenen Planeten (zB Tatooine) :]
    :]

  20. #40
    Registriert seit
    09.11.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.581

    Standard

    jeder der AC2 gespielt hat wird sich wohl ausrechnen können, dass AC3 mehr in der gegenwart spielen wird.
    ansonsten würd ich mir persönlich ein mittelalter setting wünschen, ich steh einfach drauf.
    denkbar wäre aber der 30 jährige krieg. (könnte man dann sehr düster gestallten)

    was ubi aber mit diesem AC2.1 vor hat bin ich gar nicht so gespannt. ich mein man spielt wieder in der renaissance....da wärde denkbar, dass sie die storyumrisse des DS teils hernehmen, in dem ezio nach spanien geht (und ich glaube auch christoph columbus trifft) ...ich mein viel mehr story kann doch ezios leben nicht mehr haben.....
    Punx Not Dead No more Heroes

    Was ich will: Fallout 4

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA