Forum
 

Seite 20 von 58 ErsteErste ... 10 18 19 20 21 22 30 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 1145
  1. #381
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    19.926

    Standard AW: Ni no kuni: The Another World (Ghibli / Level5) Ps3/DS

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    Von den Eindrücken aus Foren wurde das Spiel für die PS3 zu wenig überarbeitet/angepasst und außerdem gefiel den Japanern die Synchronisation nicht richtig.
    Ein "monatelang sinnlos das gleiche Monster x-Mal verkloppen"-Spiel kann man nicht mit einem RPG vergleichen, was der gemeine Japaner so schnell wie möglich durchspielt (zur Not mehrmals), um es dann wieder verkaufen zu können.

    ...
    Doch kann ich, siehst Du ja.
    Nee, hatte ja dann auch noch geschrieben, dass man meine Aussage jetzt nicht auf MH reduzieren sollte. Gibt ja genügend Beispiele von Spielen die einfach portiert oder leicht inhaltlich erweitert re-released wurden und die haben sich trotzdem verkauft.

    von unterwegs
    spielt: Danganronpa 2: Goodbye Despair Vita, The Witcher 2 360, FF X Ramaster Vita, Dragon's Crown Vita
    pausiert/ Backlog: Muramasa Rebirth Vita, GTA V 360, Uncharted: Golden Abyss Vita, Sly: Thieves in Time Vita, Batman: Arkham Origins 360
    beendet: Danganronpa Vita, Child of Light PS4, Dark Souls 2 360, Assassin's Creed 4 360, Kingdoms of Amalur 360
    wartet auf: Dragon Age: Inquisition PS4, The Witcher 3 PS4, The Unholy Consult Aspect Emperor Book 3, Scott R. Bakker
    liest: The Warrior Prophet Prince of Nothing - Trilogy, Scott R. Bakker (Re-read), Literatur zur Bachelorarbeit


    Hip Hop Playlist: Atmosphere Southsiders, Grieves Winters & the Wolves, The Roots ...and then you shoot your Cousin, Ghostface Killah 12 Reasons to die
    R'n'B/ sonstige Playlist: Justin Timberlake The 20/20 Experience pt. 1, John Mayer Paradise Valley, Fat Freddy's Drop Blackbird
    wartet auf: DoomStarks Swift & Changeable, geschätzte 518 CD's meiner to hear/ buy Liste

  2. #382
    Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    1.318

    Standard

    Zitat Zitat von Keyblade Master Beitrag anzeigen
    Doch kann ich, siehst Du ja.
    Nee, hatte ja dann auch noch geschrieben, dass man meine Aussage jetzt nicht auf MH reduzieren sollte. Gibt ja genügend Beispiele von Spielen die einfach portiert oder leicht inhaltlich erweitert re-released wurden und die haben sich trotzdem verkauft.
    Zumindest wissen jetzt alle, dass die Veröffentlichungsreihenfolge DS -> PS3 nicht sehr glücklich ist...

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    Dachte auch, dass die beiden besagten Titel Teil der großen MS-Offensive "diesmal holen wir uns Japan" waren - hat ja (abseits der Tatsache, dass wir ein paar feine Spiele bekommen haben) nicht viel genutzt.
    Einfach ein Sigma an den Namen hängen und schon sollte das kein Problem sein.
    Wer Lair kritisiert, hat es nicht durchgespielt.

  3. #383
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    19.926

    Standard AW: Ni no kuni: The Another World (Ghibli / Level5) Ps3/DS

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    Zumindest wissen jetzt alle, dass die Veröffentlichungsreihenfolge DS -> PS3 nicht sehr glücklich ist...

    ...
    Ja, da ist auf jeden Fall was dran. Hätte man sich aber auch mal vorher überlegen können.

    Wie viele DS Versionen wurden überhaupt abgesetzt? Hatte das schon jemand erwähnt?

    von unterwegs
    spielt: Danganronpa 2: Goodbye Despair Vita, The Witcher 2 360, FF X Ramaster Vita, Dragon's Crown Vita
    pausiert/ Backlog: Muramasa Rebirth Vita, GTA V 360, Uncharted: Golden Abyss Vita, Sly: Thieves in Time Vita, Batman: Arkham Origins 360
    beendet: Danganronpa Vita, Child of Light PS4, Dark Souls 2 360, Assassin's Creed 4 360, Kingdoms of Amalur 360
    wartet auf: Dragon Age: Inquisition PS4, The Witcher 3 PS4, The Unholy Consult Aspect Emperor Book 3, Scott R. Bakker
    liest: The Warrior Prophet Prince of Nothing - Trilogy, Scott R. Bakker (Re-read), Literatur zur Bachelorarbeit


    Hip Hop Playlist: Atmosphere Southsiders, Grieves Winters & the Wolves, The Roots ...and then you shoot your Cousin, Ghostface Killah 12 Reasons to die
    R'n'B/ sonstige Playlist: Justin Timberlake The 20/20 Experience pt. 1, John Mayer Paradise Valley, Fat Freddy's Drop Blackbird
    wartet auf: DoomStarks Swift & Changeable, geschätzte 518 CD's meiner to hear/ buy Liste

  4. #384
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    544

    Standard

    also derzeit kursieren ja schon sehr viele tests und wertungen für das spiel herum. es bekommt eigentlich nur höchstnoten.
    was mir aber nicht gefällt ist, dass so gut wie in jedem test steht, dass das game bockschwer sein soll. harte kämpfe und noch härtere bosse. hoffe, dass es nicht ganz so arg werden wird.

  5. #385
    Registriert seit
    05.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    23.965

    Standard

    Zitat Zitat von Zanzara Beitrag anzeigen
    also derzeit kursieren ja schon sehr viele tests und wertungen für das spiel herum. es bekommt eigentlich nur höchstnoten.
    was mir aber nicht gefällt ist, dass so gut wie in jedem test steht, dass das game bockschwer sein soll. harte kämpfe und noch härtere bosse. hoffe, dass es nicht ganz so arg werden wird.
    Wenn das Spiel und Kampfsystem gut durchdacht sind und die Story gut motiviert, dann solls mir recht sein. Bei den Shin Megami Tensei Spielen stört mich der gehobene Schwierigkeitsgrad auch nicht, weil man mit etwas Geschick auch schwere Kämpfe ohne Levelorgien meistern kann.

    Wenn allerdings Game Overs nach speicherpunktslosen Spielstunden an der Tagesordnung sind und man ordentlich grinden muss, um eine Chance zu haben, dann wäre das für mich ein klarer Dämpfer.

  6. #386

    Standard

    Leveln ist ok, solange es gut verpackt ist. Sprich, wenn man regelmäßig Sidequests macht, sollte man nicht unterlevelt sein. Was ich richtig hasse sind "Cockblocker". Sprich man steht vor einem Boss, der einen binnen Sekunden wegklatscht und gegen den man einfach aussichtslos ist, obwohl man die Gegner davor problemlos erledigt hat. Solange die Kurve langsam steigt und immer gefordert ist, kann ich damit leben.
    Soul of the mind, key to life's ether.
    Soul of the lost, withdrawn from its vessel.
    Let strength be granted, so the world might be mended.
    So the world might be mended.

  7. #387
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Stadtwache, Pritsche 12
    Beiträge
    5.951

    Standard

    Vielleicht ist Ni no kuni ja wieder ein Spiel, wo das Grinden Spaß macht. Manchmal packt es mich ja und ich könnte stundenlang leveln, wenn ich da an Lost Odyssey (Numara-Atoll) oder The Last Remnant denke.
    IMO natürlich!

    Major Parkinson "Twilight Cinema"
    OUT NOW!
    http://majorparkinson.bandcamp.com/a...wilight-cinema

  8. #388
    Registriert seit
    07.09.2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.444

    Standard

    Zitat Zitat von goathammer Beitrag anzeigen
    Leveln ist ok, solange es gut verpackt ist. Sprich, wenn man regelmäßig Sidequests macht, sollte man nicht unterlevelt sein. Was ich richtig hasse sind "Cockblocker". Sprich man steht vor einem Boss, der einen binnen Sekunden wegklatscht und gegen den man einfach aussichtslos ist, obwohl man die Gegner davor problemlos erledigt hat. Solange die Kurve langsam steigt und immer gefordert ist, kann ich damit leben.
    Das kann ich nur unterschreiben.

  9. #389
    Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    1.318

    Standard

    Zitat Zitat von Zanzara Beitrag anzeigen
    also derzeit kursieren ja schon sehr viele tests und wertungen für das spiel herum. es bekommt eigentlich nur höchstnoten.
    was mir aber nicht gefällt ist, dass so gut wie in jedem test steht, dass das game bockschwer sein soll. harte kämpfe und noch härtere bosse. hoffe, dass es nicht ganz so arg werden wird.
    Ich denke, das wird so wie bei WKC sein, dass es ein paar grundlegende Features im Kampf gibt, die man einfach beherzigen muss. Aber viele haben keine Lust auf ein Tutorial, drücken das einfach weg und wundern sich dann, dass sie bei Bossen konsequent draufgehen, wenn sie nur Angriff, Angriff, Angriff auswählen.
    Da es allerdings bei der Neuauflage in Japan einen neuen Easy-Modus gab, sollte der im Westen doch auch mit drin sein, oder?
    Wer Lair kritisiert, hat es nicht durchgespielt.

  10. #390
    Registriert seit
    05.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    23.965

    Standard

    Zitat Zitat von goathammer Beitrag anzeigen
    Leveln ist ok, solange es gut verpackt ist. Sprich, wenn man regelmäßig Sidequests macht, sollte man nicht unterlevelt sein. Was ich richtig hasse sind "Cockblocker". Sprich man steht vor einem Boss, der einen binnen Sekunden wegklatscht und gegen den man einfach aussichtslos ist, obwohl man die Gegner davor problemlos erledigt hat. Solange die Kurve langsam steigt und immer gefordert ist, kann ich damit leben.
    Ich fand, Xenoblade hat das ganz gut gelöst. Man konnte theoretisch durchspielen, ohne groß Nebenquests zu machen und hatte einen fordernden Schwierigkeitsgrad, evtl. ging ein bisserl leveln auch ganz schnell (Ausnahme: Kurz vor Schluss gabs einen ziemlichen Levelsprung). Machte man Nebenquests, verdiente man sich seine XP hauptsächlich so und war tendentiell was überlevelt.

    Wie konnte man bei Lost Odyssey stundenlang leveln? Höchstens für irgendwelche Skillpunkte, aber sonst? Die Levelgrenze war doch in LO großenteils fix vorgegeben und wer darüber hinaus wollte, musste richtig viel Zeit investieren.

  11. #391

    Standard

    Zitat Zitat von Konsolomio Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist Ni no kuni ja wieder ein Spiel, wo das Grinden Spaß macht. Manchmal packt es mich ja und ich könnte stundenlang leveln, wenn ich da an Lost Odyssey (Numara-Atoll) oder The Last Remnant denke.
    Wenn bei Last Remnant das Level-System nicht so verkackt wäre, würde ich dir glatt zustimmen. Schade, dass die das Spiel in der Hinsicht so verbockt haben, aber das ist ein anderes Thema...
    Ich kaufe ein A und möchte lösen.... Bockwurst!

    Mein Beitrag zum virtuellen Schwanzvergleich:
    Filme
    Spiele

  12. #392
    Registriert seit
    07.09.2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.444

    Standard

    Zitat Zitat von Lathander Beitrag anzeigen
    Wie konnte man bei Lost Odyssey stundenlang leveln? Höchstens für irgendwelche Skillpunkte, aber sonst? Die Levelgrenze war doch in LO großenteils fix vorgegeben und wer darüber hinaus wollte, musste richtig viel Zeit investieren.
    Wobei ich das aber auch dämlich fand. Gerade das finde ich bei RPGs fein, wenn ich schwierige Bosse oder Gegner leichter schaffe, wenn ich vorher ordentlich aufgelevelt habe.

  13. #393

    Standard

    Der GP Test ist seit heute online: http://www.gamepro.de/playstation/sp...8,3008548.html

    Schöner Test und beim Video hatte ich wirklich desöfteren Gänsehaut! Ich bin platt und hab mich selten so auf ein Spiel gefreut!
    Soul of the mind, key to life's ether.
    Soul of the lost, withdrawn from its vessel.
    Let strength be granted, so the world might be mended.
    So the world might be mended.

  14. #394
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Stadtwache, Pritsche 12
    Beiträge
    5.951

    Standard

    Zitat Zitat von Lathander Beitrag anzeigen
    Wie konnte man bei Lost Odyssey stundenlang leveln? Höchstens für irgendwelche Skillpunkte, aber sonst? Die Levelgrenze war doch in LO großenteils fix vorgegeben und wer darüber hinaus wollte, musste richtig viel Zeit investieren.
    Ich habe gerade ca. 1 Stunde im Lost Odyssey-Thread geforscht (lustig die alten Erlebnisse) und folgendes zu Tage gefördert:

    Zitat Zitat von Konsolomio Beitrag anzeigen
    Wie schon geschrieben: Numara-Atoll fast am Anfang von DVD 2. Da bin ich von Level 25 bis Level 47 aufgestiegen. Zuerst wars noch mühsam, da das Erdbebenmonster ziemlich heftig austeilen konnte. Nachdem ich aber ein paar Levels und Zaubersprüche weiter war, lies sich das Vieh aber ganz gut in die Schranken weisen. Und Silver-Kelolons gabs halt auch noch - wenn man sie mal erwischt hat.

    @Walez: Also 20 Stunden am Stück waren das bestimmt nicht. Allerdings verging die Zeit trotz allem wie im Fluge, da das Leveln ziemlich süchtig machend war, zumal man auch wunderbar Skills leveln konnte mit equippten Items.

    @Mary: Auch wenn jetzt keine großartigen Level-Ups mehr kommen sollten, bin ich doch zumindest ne Weile gut gerüstet für die nächsten Gegner. Außerdem sind nur 3 Leute bisher Level 47/48. Der Rest krebst "noch" bei Level 40 rum. Das ist noch ausbaufähig.
    Ich war also am Anfang von DVD 2 schon Level 48. Nicht schlecht, oder?

    Da freue ich mich jetzt nochmal ein Stück mehr auf Ni no kuni. Ich will auch mal wieder parallel mit ein paar Kollegen hier zocken und Erfahrungen austauschen.
    IMO natürlich!

    Major Parkinson "Twilight Cinema"
    OUT NOW!
    http://majorparkinson.bandcamp.com/a...wilight-cinema

  15. #395

    Standard

    Zitat Zitat von Konsolomio Beitrag anzeigen
    Da freue ich mich jetzt nochmal ein Stück mehr auf Ni no kuni. Ich will auch mal wieder parallel mit ein paar Kollegen hier zocken und Erfahrungen austauschen.
    Jau, das find ich auch immer toll. Ich werd's gleich zu Release spielen, da ich ToV seit gestern endlich durch habe und meine anderen Projekte (atm nur RE4 und Rayman Origins) auch noch schaffe oder eben währenddessen auf Eis lege.
    Soul of the mind, key to life's ether.
    Soul of the lost, withdrawn from its vessel.
    Let strength be granted, so the world might be mended.
    So the world might be mended.

  16. #396
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Stadtwache, Pritsche 12
    Beiträge
    5.951

    Standard

    Zitat Zitat von goathammer Beitrag anzeigen
    Ich werd's gleich zu Release spielen
    Me too. Bis dahin müsste ich Mass Effect 3 durchhaben. So Sachen wie Rayman Origins kann man ja immer mal zur Abwechslung zwischenschieben.
    IMO natürlich!

    Major Parkinson "Twilight Cinema"
    OUT NOW!
    http://majorparkinson.bandcamp.com/a...wilight-cinema

  17. #397

    Standard

    Zitat Zitat von Konsolomio Beitrag anzeigen
    Me too. Bis dahin müsste ich Mass Effect 3 durchhaben. So Sachen wie Rayman Origins kann man ja immer mal zur Abwechslung zwischenschieben.
    Jep, das waren auch meine Spiele zwischen den ToV Sessions. Wobei ich denke, dass mich NNK schon packen wird und ich währenddessen nix anderes zocken werde.
    Soul of the mind, key to life's ether.
    Soul of the lost, withdrawn from its vessel.
    Let strength be granted, so the world might be mended.
    So the world might be mended.

  18. #398
    Registriert seit
    24.08.2002
    Ort
    Paradise City
    Beiträge
    14.885

    Standard

    Die US Version soll wohl schon im Umlauf sein und bietet wohl auch deutsche Texte (ein Onlinehändler hat sie schon)... werd morgen mal meinen Händler fragen.

  19. #399
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    2.099

    Standard

    Das beste Lvl System hatte meiner Meinung nach Blue Dragon. Irgendwann hatte man diese Fähigkeit bekommen, dass man alle Gegner auf der Oberwelt, die schwächer waren ohne einen Kampf durch Mana Abzug besiegt hat.

  20. #400
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    19.926

    Standard

    Zitat Zitat von X3ll Beitrag anzeigen
    Das beste Lvl System hatte meiner Meinung nach Blue Dragon. Irgendwann hatte man diese Fähigkeit bekommen, dass man alle Gegner auf der Oberwelt, die schwächer waren ohne einen Kampf durch Mana Abzug besiegt hat.
    Naja, das ist ja aber nicht direkt das "Level-System" sondern hat eher prinzipiell mit dem Gameplay zu tun. Davon ab was BD in meinen Augen aber ziemlich lahm. Konnte mich nie mitreißen, hab ich somit auch nicht beendet, das blieb mir viel zu oberflächlich.

    Im Allgemeinen ist bei einem RPG der Spagat zwischen zu viel und zu wenig Gekämpferei schwierig zu bekommen, vor allem wenn es Zufallskämpfe gibt.
    spielt: Danganronpa 2: Goodbye Despair Vita, The Witcher 2 360, FF X Ramaster Vita, Dragon's Crown Vita
    pausiert/ Backlog: Muramasa Rebirth Vita, GTA V 360, Uncharted: Golden Abyss Vita, Sly: Thieves in Time Vita, Batman: Arkham Origins 360
    beendet: Danganronpa Vita, Child of Light PS4, Dark Souls 2 360, Assassin's Creed 4 360, Kingdoms of Amalur 360
    wartet auf: Dragon Age: Inquisition PS4, The Witcher 3 PS4, The Unholy Consult Aspect Emperor Book 3, Scott R. Bakker
    liest: The Warrior Prophet Prince of Nothing - Trilogy, Scott R. Bakker (Re-read), Literatur zur Bachelorarbeit


    Hip Hop Playlist: Atmosphere Southsiders, Grieves Winters & the Wolves, The Roots ...and then you shoot your Cousin, Ghostface Killah 12 Reasons to die
    R'n'B/ sonstige Playlist: Justin Timberlake The 20/20 Experience pt. 1, John Mayer Paradise Valley, Fat Freddy's Drop Blackbird
    wartet auf: DoomStarks Swift & Changeable, geschätzte 518 CD's meiner to hear/ buy Liste

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA