Forum
 

Umfrageergebnis anzeigen: Wie intensiv zockt ihr eure Games?

Teilnehmer
59. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • bis zum letzten, alles muss erreicht, alles muss gefunden werden

    10 16,95%
  • ich spiele zumindest die meisten Spiele ganz normal durch

    36 61,02%
  • hält sich die Waage, vieles wird durchgespielt, vieles nur angespielt

    7 11,86%
  • die meisten Games landen bei mir nach einiger Zeit wieder im Regal/auf dem Ablagestapel

    6 10,17%
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. #21
    Registriert seit
    18.03.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Jedes Spiel was ich im Singleplayer anfange, zocke ich auch zu 90% durch.
    Ich spiele bei den Spielen auch nur die Kampagne und dann verkaufe ich sie oder landen in der Sammlung.
    Die Jagd nach GS/Trophys interessiert mich nur beiläufig. Wenn es gut erreichbare gibt, die nichts mit stundenlangem Sammeln oder mehrmaligen Durchspielen zu tun haben , mache ich diese auch mit.
    Wirklich beschäftigen, über eine längere Zeit, tue ich mich nur mit Multiplayertiteln. Alles andere ist für mich Zeitverschwendung.

    Es gibt sicherlich Ausnahmen, wenn das Spiel wirklich Spaß macht und dazu noch ein Endlostitel ist. Sowas gibt es aber eher selten.

  2. #22
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    30

    Standard

    Mittlerweile spiele ich alle Spiele immer komplett durch, sofern ich mich nicht durch das Spiel quälen musste, weil ichs so tierisch uninteressant fand

  3. #23

    Standard bis zum letzten trophy oder achievment

    ich spiele das spiel immer durch und viel auch jedes fundobjekt und jede trophy oder achievment haben

  4. #24
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    von exzentrischer Natur
    Beiträge
    6.483

    Standard

    Geschätzte Anzahl Xbox 360 Games seit Release gekauft..30

    Erfolgspunkte...ca. 800


    Geschätzte Anzal Wii Games seit Release gekauft...10

    Gesamte Spielzeit auf Wii seit Release... ca. 15 Stunden



    Ich bin einfach ein verdammt ehrgeiziger Perfektionist.

  5. #25

    Standard

    Warum soll ich denn nur ein spiel anspielen wenn ichs mir doch kaufe? Ich versuche immer all meine spiele durchzuzocken, auch wenn manche spiele anfangen iwann langweilig zu werden muss ichs durchspielen damit sich der Kauf quasi gelohnt hat. Wenn zB Bosskämpfe von Games richtig schwer werden, die Internet tipps auch nichts mehr bringen und ich fast dabei bin den controller zu zerstören, hör ich komplett auf weiterzuzocken (kam bei mir bisjetzt bei FF 13 kurz zum schluss & Deus Ex HR der erste Bosskampf vor )

  6. #26
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    128

    Standard

    Ja, ich spiele die Spiele eigentlich immer durch. Nach Highscores jage ich aber nicht.

  7. #27

    Standard

    Früher habe ich eigentlich so gut wie jedes Spiel durchgespielt, da ich es nicht leiden konnte angefangene Spiele im Regal stehen zu haben. Doch heute kommt es eher selten vor, dass ich den Abspann eines Spieles sehe, was eifnach an der stark limitierten Zeit für jene liegt. Das letzte zu Ende gespielte Spiel war "Arkham City", jetzt liegen hier noch mindestens 5 angefangene Spiele rum.

  8. #28
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    hinterm Mond rechts ab
    Beiträge
    13.171
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Hängt immer davon ab wie weit mich ein Spiel tatsächlich motiviert. In der Regel spiele ich die Spiele schon alle soweit durch, dass ich den regulären Abspann gesehen habe. Es kommt nur ganz selten vor, dass ich ein Spiel anfange und länger als sagen wir mal ne Stunde spiele und es dann doch nicht durchgespielt habe. Wenn ein Spiel nicht durchgespielt wird, dann liegts meist daran, dass ich langeweile hatte, neues Futter für meine Konsolen brauchte, mir etwas aus der Videothek ausgeliehen habe, um zu gucken wie das Spiel, für das ich mich vorher eigentlich nicht interessiert habe, denn geworden ist und stelle dann meistens fest, dass mein erster Eindruck wohl richtig war und das Spiel einfach nichts für mich ist. Beispiele wären solche Sachen wie Tales of Vesperia, Final Fantasy, Syndicate, Goldeneye (Xbox 360).

    Noch viel seltener als meine Spiele nicht regulär durchzuspielen ist dann jedoch die Spiele "vollständig" zu spielen. Grade in dieser Konsolengeneration gibt es glaube ich so gut wie kein Spiel, bei dem ich wirklich alles gemacht habe. Weil es mir einfach zu blöd ist 200 fliegende Ratten zu finden oder mit jeder Waffe gefühlte eine Million Kills zu haben oder sonstige Geduldsproben durchzumachen. Solche "Fleißarbeiten" machen einfach keinen Spaß.

    Da spiele ich es dann doch lieber ein zweites oder gar drittes Mal durch, bevor ich mich daran wage jeden versteckten Dreck zu finden, der bloß für einen digitalen Schwanzvergleich da ist.
    Anders sieht es aus, wenn es dann Sachen gibt, die man dadurch freischalten kann (und wenn es nur Artworks oder Making Of ist). Am liebsten aber natürlich neuer tatsächlicher Inhalt zum Spiel. Versteckte Bonuslevel, neue Waffen etc. Aber sowas gibt´s ja eigentlich nicht mehr.

    Ansonsten spiele ich bereits "durchgespielte" Spiele nur noch dann, wenn es weitere Spielmodi gibt. Also sowas wie in Arkham Asylum/City oder den Söldner Modus aus Resident Evil bzw. diese Bonuslevel aus Shadow Complex.

  9. #29
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Irgendwann an der Nordsee
    Beiträge
    8.984

    Standard

    Nein. Wenn Endbosse oder Zwischenbosse dermaßen nervend sind, und ich nach x gefühlten Versuchen wieder einmal drauf gehe, landet das Spiel im Regal, im Forum oder bei ebay. Zum Glück kaufe ich die meisten Spiele aber auch nur gebraucht und ärgere mich dann nicht so so extrem, wenn ich es nicht durch spiele.

    Spiele vollständig spielen? Sehe das genau wie Echelon.

  10. #30
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    NRW, nahe Köln
    Beiträge
    5.413

    Standard

    Ich hab für Antwort 2 gestimmt. Wenn ich mir emin Regall ansehe, habe ich doch das Meiste davon durch, bei fünf Spielen hat sichs gestaut, da bin ich noch dabei und ein paar waren halt Fehlkäufe bzw. bei Just Cause 2 z.B. ist es mir schnurzegal, da ich das Spiel nur zum Spaßhaben zocke und tatsächlich eher selten als oft und immer nur kurz zwischendurch.
    Was mir nicht gefällt oder mir keinen Spaß macht, lass ich meistens dann doch in Ruhe, aber das kommt doch eher selten vor. Und dann sind da noch Sachen wie Mass Effect 1 und 2, Dragon Age, Resi 5 (wegen dem Coop), Assassins Creed 2 oder Mirrors Edge, die habe ich aus ganz unterschiedlichen Motivationen schon ziemlich oft durchgespielt.
    Resi 5 wegen Coop
    Mirrors Edge, weil ich das Spiel immer zocke, wenn ich Musik höre, das funktioniert echt total klasse
    Die anderen weil es so geniale Spiele sind


    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Mutter ist das Wort für Gott in den Herzen und auf den Lippen aller Kinder dieser Welt. Deine Tochter irrt nachts durch die Straßen und sucht Dich.
    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Es kann ja nicht immer regnen.

  11. #31
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    7.038
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Da ich mir selten Games auf Verdacht kaufe und ich mir im Normalfall keine Spiele auf Vorrat kaufe, gehöre ich auch zu den Durchspielern. Trophäen und Achievmentes sind mir in der Regel egal, aber wenn etwas auf dem Weg liegt nehme ich es auch mit Ich gehe aber so gut wie nie nachträglich auf die Jagd. Lediglich bei den Yakuza-Spielen ziehe ich gerne nochmal los, einfach weil mir die Spielewelt so großen Spaß macht

    Es kommt allerdings in seltenen Fällen vor, dass mich ein Spiel einfach langweilt. Da spielt man vor sich hin und wartet auf den Funken, der überspringt. Wenn das dann ausbleibt fliegt das Game auch aus der Konsole. Zuletzt ist das bei Two Worlds II passiert. Dabei fällt mir allerdings auf, dass ich bei DLs die Tendenz zum Nicht-Durchspielen habe. Woran das liegt kann ich nicht mal sagen.

  12. #32
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.527

    Standard

    Antwort 2.

    Kommt aber auch mehr oder weniger drauf an, welches Spiel ich grade durchspiele. Manche will ich ausquetschen, bei manchen spiel ich nur die Kampange durch.
    I am lightning.
    The rain transformed




    Hier findet Ihr mich online:
    3DS-Freundescode: 2406-5707-2863 Xbox-Live: GAM3PROFF
    Twitter: @GAMEPROFF
    Facebook: Bitte per PN erfragen

  13. #33
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    Auf der Erde
    Beiträge
    11.006

    Standard

    Ja ich zocke alles durch was ich habe. Nicht alles bis ins letzte Detail, aber man nimmt es sich halt immer bei Spielstart vor
    Archievements hol ich mir alle die human sind.
    U.a. motivieren sie auch noch etwas aus dem Game rauszuholen.

    Ich kann aber nicht irgendwie ganz verstehen, dass manche so viele Games nicht komplett durchzocken, sei es aus dem Grund : zu viele - ja dann kauft man sich halt weniger
    oder keine Motivation - ja wenn ein Spiel Spass macht dann motiviert es auch
    oder kein Spass - ja warum dann gekauft?

    Ja gut, es gibt auch Fehlkäufe, aber die kann man hoffentlich an einer Hand abzählen


    Talk im Rift neuste Folge https://www.youtube.com/watch?v=OnRg...EvnPb5MhX9js3k
    Bitte anklicken, anschauen und mir dein Feedback geben

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA