Forum
 

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.730

    Standard Trailer ansehen...ja oder nein? (11.1.2013)

    So dass Thema des Tages ist etwas das mich schon seit ein paar Wochen beschäftigt. Früher habe ich mich immer über jeden Trailer gefreut und diese reichlich konsumiert, doch in letzter Zeit bemerkte ich für mich ein umdenken. Irgendwie habe ich nun anders als früher das Gefühl das mir Trailer nun doch zu viel verraten und ich mehr Spaß damit hätte wenn ich unvoreingenommener an diese heran gehe. Gleichzeitig gibt es aber auch richtig geile Trailer die fast oder gar besser sind als der Film, weswegen ich hin und wieder doch schwach werde. Wie seht ihr das? Saugt ihr jeden Trailer und Filmschnippsel auf, oder wollt ihr euch den Spaß durch diese nicht verderben?

    Und wie findet ihr so Dinge wie "Behind the Scenes" und so weiter? Gerade bei der Hobbit kam ja fast jeden Tag ein neues Video.
    [B]Mein Blog! http://firesmokes-kritik.blogspot.co.at/
    Letzten 10 Einträge: Mangakritik: Doubt/ Buchkritik: Die Wolke/ US Comic-Kritik: Marvel Universe VS the Punisher/ Buchkritik: Plötzlicher Todesfall/ Fear Street: Schulschluss/ Buchkritik: Shakespeare Undead/ Animekritik: Wickie und die starken Männer/ Kurzfilmvorstellung: Kiwi/ Kurzfilmvorstellung: Chroma Charmäleon
    /B]

  2. #2
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Tsuna no mama
    Beiträge
    13.162
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Trailer bei Filmen verraten imo zu viel!
    Spiele machen ja auch wegen dem gameplay Spaß, aber Filme haben ja nur das Zeigen...

  3. #3
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    NRW, nahe Köln
    Beiträge
    5.257

    Standard

    Ich schau mir eigentlich vor der Sichtung eines Films immer nur die Trailer an, aber davon auch alle die es gibt, sofern Interesse vorhanden ist. Ich möchte halt wissen, was ich erwarten darf und worum's geht, zumal mich vieles ja auch positiv überraschen und umstimmen kann.
    Aber ausser den Trailern gucke ich nichts, denn wie du schon sagst, sind da schon oft mehr als genug Spoiler, da will ich nicht noch mehr.

    Edit: Ausser den Trailern schaue ich natürlich noch spoilerfreie Reviews, aber eben kein Behind the Scenes-Zeug usw


    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Mutter ist das Wort für Gott in den Herzen und auf den Lippen aller Kinder dieser Welt. Deine Tochter irrt nachts durch die Straßen und sucht Dich.
    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Es kann ja nicht immer regnen.

  4. #4
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Union Hotel, Philadelphia, PA
    Beiträge
    1.617

    Standard

    Das Problem mit den Trailern heutzutage ist, dass sie extra so aufwendig gemacht werden, um die Leute anzuheizen. Es werden speziell Leute engagiert, die alles so schön garnieren, höchstens bei Arthaus-Filmen kann man noch darauf hoffen, dass der Regisseur dahinter saß.
    Mein Lieblingssbeispiel ist dazu der altehrwürdige Trailer zu The Matrix Reloaded (Klick!), wie hammermäßig dieser eingeschlagen hat und Hoffnungen weckte, dass Teil 2 nicht die typischen Krankheiten eines Sequels haben würde... tja, jetzt wissen wir es besser - und der Trailer ist immer noch besser, als der eigentliche Film.

    Dennoch gucke ich weiterhin Trailer an, da ich mit doch recht wenigen Infos beurteilen kann, inwieweit ein Film lohnenswert für mich ist, komme ich nicht drumherum, auf Reviews gebe ich bei Filmen nämlich noch weniger als bei Spielen, die ganzen Filmkritiker sind mir zu sehr darauf versteift, einen Status beizubehalten, völlig egal, wie der der Film zu sein scheint.

    Das ganze BTS-Zeug ist für mich irrelevant, weder fühle ich mich eingebunden, wenn man "mich einlädt, dabei zu sein, wie ein Film entsteht", noch will ich gespoilert werden, selbst wenn nur ein Set gezeigt wird, kann dies schon einiges kaputt machen, wenn es um Atmosphäre geht, als ob ich nicht wüsste, dass um die Schauspieler herum ein Haufen Technik und Leute stehen und eh (fast) alles für den Film gebaut oder am Computer entwickelt wurde. Solche Dinge oder Making ofs werden erst nach dem Film für mich interessant.
    "Oh, congrats, you discovered it, you get to name it." - "Jefferson Starships! Ha?! Because... they're horrible and hard to kill." (Supernatural)

    "I can't believe I'm about to say this, but I hope you're watching cartoon smut because reading Dick Roman crap over and over again is just self punishment." - "It's called anime. And it's an art form." (Supernatural)

    Das Zitat zur current gen schlechthin:
    Zitat Zitat von Maryokutai Beitrag anzeigen
    Hach ja, "erwachsen" gegen "Kiddie" und "hardcore" gegen "casual". Da wünscht man sich tatsächlich die SNES-Zeit zurück – nicht wegen der Spiele, sondern weil man damals solche bescheuerten Einteilungen noch nicht verwendete.

  5. #5
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    NRW, nahe Köln
    Beiträge
    5.257

    Standard

    Ich find den Trailer von Matrix Revolution aber gar nicht so vielversprechend. Sieht irgendwie nach genau der Tonne an schwachsinniger Action ohne Sinn aus, die der Film auch ist. a gut, das ist übertrieben, es sieht natürlich schon viel bessser aus als der Film, aber damit sieht es immer noch nicht gut aus imo.

    Was ich ganz witzig finde: Hier hat mal jemand versucht, Batman & Robin (einer der dümmsten Filme ever) gut aussehen zu lassen und das verrückte: Er hat's fast geschafft. Sehr witziger Trailer, der erschreckend zeigt, wie sehr man die Menschen täuschen kann mit sowas. Hier der Link.


    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Mutter ist das Wort für Gott in den Herzen und auf den Lippen aller Kinder dieser Welt. Deine Tochter irrt nachts durch die Straßen und sucht Dich.
    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Es kann ja nicht immer regnen.

  6. #6
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Union Hotel, Philadelphia, PA
    Beiträge
    1.617

    Standard

    Zitat Zitat von FireCow I Beitrag anzeigen
    Ich find den Trailer von Matrix Revolution aber gar nicht so vielversprechend. Sieht irgendwie nach genau der Tonne an schwachsinniger Action ohne Sinn aus, die der Film auch ist. a gut, das ist übertrieben, es sieht natürlich schon viel bessser aus als der Film, aber damit sieht es immer noch nicht gut aus imo.

    Was ich ganz witzig finde: Hier hat mal jemand versucht, Batman & Robin (einer der dümmsten Filme ever) gut aussehen zu lassen und das verrückte: Er hat's fast geschafft. Sehr witziger Trailer, der erschreckend zeigt, wie sehr man die Menschen täuschen kann mit sowas. Hier der Link.
    Reloaded, nicht Revolutions. Sicher, es ist viel Action, aber man hatte Teil 1 noch im Kopf und dessen Trailer waren genauso inszeniert.
    "Oh, congrats, you discovered it, you get to name it." - "Jefferson Starships! Ha?! Because... they're horrible and hard to kill." (Supernatural)

    "I can't believe I'm about to say this, but I hope you're watching cartoon smut because reading Dick Roman crap over and over again is just self punishment." - "It's called anime. And it's an art form." (Supernatural)

    Das Zitat zur current gen schlechthin:
    Zitat Zitat von Maryokutai Beitrag anzeigen
    Hach ja, "erwachsen" gegen "Kiddie" und "hardcore" gegen "casual". Da wünscht man sich tatsächlich die SNES-Zeit zurück – nicht wegen der Spiele, sondern weil man damals solche bescheuerten Einteilungen noch nicht verwendete.

  7. #7
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    8.628
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich werde mir angewöhnen überhaupt keine Trailer mehr zu schauen. Selbst wenn jetzt ein Shitstorm auf mich einbrechen sollte, sage ich. Kino nächstes mal. - Ich gehe erst kurz vor dem Hauptfilmstart rein.

    Es nervt mich einfach, wenn mir ( Und das ist bei allen heutigen Trailern so ) viel zu viel von dem Film verraten wird. Es kotzt mich richtig an. Denn du erlebst den Film dann nicht mehr so emotional oder intensiv, weil du weißt, ja, da wird dann das und das passieren. Der Überraschungseffekt ist komplett weg! Du wirst bzw. kannst gar nicht mehr davon dann im Kino geflasht werden. Filme wirken meiner Meinung nach am geilsten, wenn du nichts weißt und einfach rein gehst. Wenn du nicht mal das Genre weißt, und der Regisseur es dann schafft, eine Achterbahn der Gefühle auf dich im Kino zu übertragen. Du freust dich, du trauerst, du bist wütend, hast vielleicht Angst. Du bist einfach dabei. Und wenn dann noch beeindruckende Effekte dazu kommen, ist es erst richtig geil, wenn du vorher nichts darüber wusstest.

    Bei Horrorfilmen ist es ähnlich.

    Ich hab REC gesehen und wusste vorher nichts. Hätte ich was gewusst, wäre der Film für mich nicht so
    Spoiler:
    extrem, so derbe, so intensiv

    herüber gekommen.

    Oder nimm HOSTEL. Wenn du den Trailer gesehen hast, oder irgendwas gelesen hast, dann weißt du schon, was abgeht. Ich hab ihn nicht gesehen und nichts dazu gelesen! Ich saß im Kino und der Film war für mich
    Spoiler:
    heftig und fies.

    Weil ich eben nicht wusste, was auf mich da einlassen würde.

    Gleiches gilt für SAW. Der damals noch ein Geheimtipp war. Ich hab nur von Freunden und hier im Forum gehört. Ist geil. Muss du gucken. Der Film wäre nicht so gewesen, wenn ich vorher so einen Trailer gesehen hätte, der mir Szenen aus dem Film gezeigt hätte.

    Aber auch bei Comicverfilmungen muss man aufpassen.

    Oder The Avengers im Kino. Ich hab gar nichts angeschaut. Keine Bilde, keine Foren Diskussionen, und eben auch keine Trailer.

    Der Film hat mich umgehauen. Es war einfach nur geil, weil ich kannte keinen einzigen Gag vorher, ich wusste auch sonst nicht, was mich erwarten würde. Ich hätte nicht gedacht, dass der
    Spoiler:
    am Ende noch so derbe abgeht und Michael Bay Krach Bumm Dimensionen erreichen würde!!!

    .

    Ganz schlimm ist es bei Komödien/Teeniekomödien/Animationsfilmen. Da darfst du dir erst recht keinen Trailer anschauen, weil die mindestens 5 von 10 guten Gags schon im Trailer verbraten. Ein Gag wirkt nur 1 mal so heftig. Nicht 2 mal. Ich kann über diese Filme jetzt mehr lachen, weil ich mir zumindest bei DVD und Blu-Ray keine Trailer anschaue, und gleich ins Hauptmenü meines Filmes springe.

    Wenn man einen Trailer so macht wie die beiden aktuellen Man of Steel Trailer. So sollte man es machen. Es hypt dich ohne Ende aber es verrät auch nicht zu viel. Genau so war der erste The Dark Knight Risis Trailer auch mit der Beste. Ich meine den ganz kurzen.

    Das hat mich richtig heiß auf den neuen Batman gemacht. Die anderen langen Trailer habe ich nicht geschaut. Das wäre auch ein Fehler gewesen, was Erwartungen angeht. Hätte ich sie geschaut, hätte ich die Hälfte aus dem Film gewusst. So hat es mich im Kino wieder geflasht, was da alles dann abging.

  8. #8
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    NRW, nahe Köln
    Beiträge
    5.257

    Standard

    Zitat Zitat von K7-DanSmith Beitrag anzeigen
    Reloaded, nicht Revolutions. Sicher, es ist viel Action, aber man hatte Teil 1 noch im Kopf und dessen Trailer waren genauso inszeniert.
    Ja, stimmt, das ist natürlich ne fiese Falle, weil man vermutet: Gleicher Stil im Trailer, gleicher Stil im Film. Ist dann aber imo eher so, dass der Trailer vom ersten Teil einen dann diesen unterschätzen lässt und nicht andersrum. Aber das ändert natürlich nix daran, dass ein vergleichbarer-Trailer einen denken macht, der Film sei ach vergleichbar, ich verstehe was du meinst


    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Mutter ist das Wort für Gott in den Herzen und auf den Lippen aller Kinder dieser Welt. Deine Tochter irrt nachts durch die Straßen und sucht Dich.
    Zitat Zitat von Eric Draven (The Crow)
    Es kann ja nicht immer regnen.

  9. #9
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Essen/Nordviertel
    Beiträge
    6.735

    Standard

    Ich habe mir noch nie freiwillig einen Trailer angesehen. Egal wie spoilerfrei er auch ist, ich will mich auf Filme (und auch Spiele) so jungfräulich wie nur irgendwie möglich einlassen.
    Werbung: Die Anstalt für misshandelte Kuscheltiere, Mein YouTube-Kanal, Mein Profil in Twitter, Meine Konsolen- und Spielesammlung, Meine Musiksammlung, Meine Film- und Seriensammlung

    Ehemaliger Status: Der Mülleimer der Medien; Der Herr der Schachtelsätze; ECW - 3 Jahre, IWS - 3 Tage;...findet BertBarth lustig und die neue Forenoptik beschissen., Glauben ist nicht Wissen, können heißt nicht dürfen, [GPF-Pirates] Deckschrubber, Sympatisant von Rabe

    Meine Lieblingszitate:
    Zitat Zitat von Wulfaz über seine Stimme Beitrag anzeigen
    Mir wird immer gesagt, sie wäre sehr tief. Kann ich aber selbst nicht beurteilen, wenn ich aber Aufnahmen höre, ekel ich mich vor ihr
    Zitat Zitat von Waaahoo über seine Erfahrungen in Singlebörsen Beitrag anzeigen
    Ich kann nur pedos verarschen, das hab ich drauf

    Besonders geil: Behaupten man ist ein undercover Bulle und irgendwelchen Paragraphen scheiss labern
    Zitat Zitat von LeaImWunderland über das Wunderland,also sich selbst Beitrag anzeigen
    Veto...da darf nämlich nich jeder rein
    Zitat Zitat von Smoerebroed übers Rauchen Beitrag anzeigen
    Manchmal habe ich mir eine angesteckt,in der Hoffnung, der Bus kommt früher (echt wahr) .
    Zitat Zitat von Musou Tensei sagt folgendes beim Rülpsen Beitrag anzeigen
    Wenn ich rülpse sage ich immer Errrrrrbsensuppe
    Zitat Zitat von Smoerebroed auf den Spuren von Marshall Beitrag anzeigen
    3.Habe mir gestern den wohl geilsten Burger aller Zeiten zubereitet.
    Nach dem ersten Bissen war ich mir sogar nichtmal sicher,ob ich ihn essen oder bumsen soll.
    Zwischenlager:

  10. #10

    Standard

    Ich guck mir meistens einen Trailer an weil ichs einfach nicht mehr erwarten kann den Film zusehen wenn er angekündigt wird.
    bisher wurde ich auch nie enttäuscht

    zb. bei Cloud Atlas. einer der am geilsten gemachten Trailer ever, meiner Meinung nach.
    https://www.youtube.com/watch?v=lS33A3JzH_Q

    auch hier merkt man schon die Komplexität des Films.

    und dann saß ich im Film. Dachte so WTF! das hat sich doch echt gelohnt ((:

    zudem will ich vorher einfach in etwa wissen um was es in dem Film etwa geht für den ich so ArschvielGeld ausgebe
    ich mein Kinopreise sind ja nicht grad die günstigsten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA