Forum
 

Seite 2 von 516 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 102 502 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 10320
  1. #21
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    741

    Standard

    also zuerst mal ein riiiiiiiiiiesen kompliment an alfie
    dieses thema hier reinzustellen echt mutig und gut gelungen
    meine erste liebe began vor 8 monaten sie geht in meine parallel klasse und das wahr ganz schön schwierig kontakt aufzunehmen aber nach 2 monaten in denen wir beinahe jeden tag miteinander verbracht haben (dadurch habe ich eine zeit lang meine besten freunde im regen stehen lassen,was ich heut ein bissel bereue) wahren wir beste freunde und kurz darauf ein Paar jetzt sind wir immer noch zusammen

  2. #22
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Hong Kong Shatterdome
    Beiträge
    14.627

    Standard

    Gott, die erste Liebe ist gefährlich...

    Die ersten Höhen, und dann der tiefe Abgrund.

    Kenne keinen, der die 1. Liebe überlebt hat...
    "There are things you can't fight, acts of God.
    You see a hurricane coming, you have to get out of the way.
    But when you're in a Jaeger, suddenly you can fight the hurricane.
    You can win."
    Pacific Rim

    Gamecard:

  3. #23
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Banff, Alberta, Canada
    Beiträge
    5.460

    Standard

    Zitat Zitat von danimania
    also zuerst mal ein riiiiiiiiiiesen kompliment an alfie
    dieses thema hier reinzustellen echt mutig und gut gelungen
    meine erste liebe began vor 8 monaten sie geht in meine parallel klasse und das wahr ganz schön schwierig kontakt aufzunehmen aber nach 2 monaten in denen wir beinahe jeden tag miteinander verbracht haben (dadurch habe ich eine zeit lang meine besten freunde im regen stehen lassen,was ich heut ein bissel bereue) wahren wir beste freunde und kurz darauf ein Paar jetzt sind wir immer noch zusammen

    Dann wünsche ich Euch viel Erfolg !
    Ich kenne keine(n), der die Freunde anfangs nicht vernachlässigt hat, das ist ganz normal !


    @Viewtiful:
    Ist leider was Wahres dran an Deiner Aussage, ich kenne fast kein einziges Paar, das jetzt noch zusammen ist bis auf eines, die sind ca. 9-10 Jahre zusammen, Hochzeit ist geplant.

    Liebe Grüße,

    Sebastian

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  4. #24
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    3.700

    Standard

    also, meine erste große liebe hatte ich mit 14. sie war 1,5 jahre älter als ich und wollte erst nichts von mir wissen, weil ich halt jünger war als sie! ich habe mich dann aber immer bei ihr gemeldet und dann haben wir uns auch oft getroffen und es war einfach schön. wir waren dann 2 jahre zusammen und haben viel mit einander durchgemacht. betrogen hätte ich sie nie, aber wir sind leider im streit auseinander gegangen. zum glück verstehen wir uns jetzt wieder, aber wir sehen uns höchsten 1 mal im monat. naja, wär schön gewesen wenn es länger gehalten hätte, aber naja so ist das leben!

    so richtig verliebt war ich seit dem aber noch nicht wieder, mit dem anderen freundinnen danach war ich eigentlich nur zum spaß haben zusammen

  5. #25
    Registriert seit
    27.05.2003
    Ort
    Bad-Bad
    Beiträge
    1.427

    Standard

    Meine erste große Liebe ?! ... da kann ich mich noch recht gut dran erinnern :

    zum ersten Mal gesehn habe ich sie während des Lateinunterrichtes in der 8ten oder 9ten Klasse. Es war ein stinkend langweiliger Unterricht an einem brütend heißen Tag und ich schaute gedenkenversunken aus dem Fenster... dort stand sie auf der anderen Straßenseite ... whoa, mir wird jetzt noch kribbelig wenn ich daran zurückdenke ... Sie sah so unverschämt gut aus, dass ich meine Blicke ganicht mehr von ihr losreisen konnte, diese Kurven als hätte Gott sie ganz persönlich geschaffen und das konkurrenzlos schönste Hinterteil das ich jeh gesehen habe... in ihrem knallroten Kleid ... das einzige Wort das mir auch heute noch dazu einfällt ist wohl : Perfektion !
    Leider setzte die Pausenglocke diesem magischen Moment ein jähes Ende... und ich trotz aller verzweifelten Versuche die ich unternahm konnte ich sie nicht wieder finden.

    Es sollte Monate dauern bis wir uns wiedersehen konnten, bis zu diesem Tage eben an dem ich nichtsahnend von der Schule nach Hause ging und meinen Blick zum Autohaus an der Ecke schweifen ließ... dort stand sie zwischen einigen belanglosen Sportflitzern und starrte mich aus ihren großen Augen an.

    Langsam ging ich auf sie zu, mein Herz machte Sprünge... begann zu rasen, ich streckte meine Hand nach ihr aus, jedoch trennte uns mehr als nur die gläserne Wand von einander...

    Das ist jetzt Jahre her, und es war meine erste Lieben und ich habe mir geschworen sie eines Tages zu besitzen ...

    Ihr Name ?

    Shelby Cobra GT ... und der satte Sound ihrer 8 Zylinder sind schöner als eine menschliche Stimme es je sein könnte ;o)
    Kein Spaß, Leute ... Frauen sind für Techtelmechtel gut und schön, aber Liebe ist was anderes ;op

    Eine Diskussion mit einem Idioten kannst du nicht gewinnen.
    Zuerst zieht er dich auf sein Niveau und dort schlägt er dich dann mit Erfahrung !

  6. #26
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Banff, Alberta, Canada
    Beiträge
    5.460

    Standard

    Zitat Zitat von kenny2004
    also, meine erste große liebe hatte ich mit 14. sie war 1,5 jahre älter als ich und wollte erst nichts von mir wissen, weil ich halt jünger war als sie! ich habe mich dann aber immer bei ihr gemeldet und dann haben wir uns auch oft getroffen und es war einfach schön. wir waren dann 2 jahre zusammen und haben viel mit einander durchgemacht. betrogen hätte ich sie nie, aber wir sind leider im streit auseinander gegangen. zum glück verstehen wir uns jetzt wieder, aber wir sehen uns höchsten 1 mal im monat. naja, wär schön gewesen wenn es länger gehalten hätte, aber naja so ist das leben!

    so richtig verliebt war ich seit dem aber noch nicht wieder, mit dem anderen freundinnen danach war ich eigentlich nur zum spaß haben zusammen
    Und wieder ein trauriger Beweis, dass die erste Liebe nicht immer die letzte ist.
    Wie lange ist das denn her ?
    Kann es sein, dass Du seit ihr keine ernsteren Beziehungen mehr hattest, weil Du nicht wieder verletzt werden wolltest ?

    Gruß,
    Sebastian

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  7. #27
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    3.700

    Standard

    Zitat Zitat von Alfie
    Und wieder ein trauriger Beweis, dass die erste Liebe nicht immer die letzte ist.
    Wie lange ist das denn her ?
    Kann es sein, dass Du seit ihr keine ernsteren Beziehungen mehr hattest, weil Du nicht wieder verletzt werden wolltest ?

    Gruß,
    Sebastian
    vor 3 jahren sind wir zusammen gekommen und waren bis letztes jahr im juni zusammen. ich war noch der trennung schon ziemlich fertig und deswegen will ich mich auch erstmal nicht wieder so fest binden um mir nochmal so eine enttäuschung zu ersparen, das macht einen nur unnütig fertig.

  8. #28
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Ich hatte meine erste Große Liebe mit 15 als ich sie das erste mal sah hab ich mich sofort verliebt und sie auch dann haben wir uns getroffen seitdem an sind wir ein Paar und sind immernoch zusammen bin jetzt 18 und sie auch also schon 3Jahre

  9. #29
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Düsseldorf/NRW
    Beiträge
    7.106

    Standard

    Meine erste Liebe kannte ich schon ziemlich lange. Wir waren halt 10 Jahre in der Schule zusammen. Hab sie aber irgendwie nie beachtet bis wir halt in die achte Klasse gekommen sind, dann ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen das ich mich hoffnungslos in das Mädchen das ich doch schon solange kannte verliebt hatte.(Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert, genauso war es.)
    Da stand ich dann und betete dieses Mädchen heimlich an, mir wurde immer ganz heiß und eine Gänsehaut jagte über meinen Körper wenn wsich unsere Blicke länger wie eine Sekunde trafen. Hab das richtig gemerkt wie mein Körper verliebt war und Hormone und so ein Zeugs begann auszuschütten.
    Bis ich mich traute ihr dann von meinen Gefühlen ihr gegenüber zu erzählen vergingen dann nochmal 2 Jahre.
    Es war zur Abschlußfeier unserer Realschulzeit(Also wahrlich einer der letzten Gelegenheiten um irgendwas zu starten, danach würden sie die Wege in alle Himmelsrichtungen trennen).
    Die ganze Klasse traf sich zum grillen und übernachten am Rhein, da es Sommer war. Ein paar wollten halt nur grillen und hatten keinen Schlafsack dabei.
    Die Stunden vergingen wie im Fluge und es wurde abend und etwas kühler.
    Meine Angebetene fing an zu frieren, und fragte mich dann ob sie sich zu mir in den Schlafsack legen könnte. Also ich hatte mich eingehüllt mit dem Schalfsack und saß neben dem Feuer was wir entfacht hatten.
    Ich dachte ich höre nicht richtig, bejahte das aber wie in Trance.
    Sie setzte sich dann auf meinen Schoß und ich hüllte sie dann in die Decke.
    Mann, mann wenn ich da heute dran zurückdenke wird mir immer noch ganz warm ums Herz.
    Es war Sommer, die Nacht war wolkenlos und mann konnte die Sterne sehen, wir saßen am Lagerfeuer und der Alkohol hatte die Zungen auch einigermaßen gelockert.
    So saßen wir zwei dann da, und unterhielten uns mit den anderen über Gott und die Welt. Irgendwann schlief meine Süße dann ein. Meine Beine waren schon eingeschlafen, da ich um nichts in der Welt die Position verändern wollte um sie nicht zu wecken.
    Als der Morgen graute schickten wir ein paar Leute los um Frühstück zu besorgen, darunter auch meine Liebste.
    Währendessen konnte ich gar nicht glauben was ich für ein Feigling war, ich hatte immer noch keinen Mucks gesagt von wegen das ich sie liebe und so.
    Mittlerweile war ich auch hundemüde, hatte die nacht ja nicht geschlafen sondern einfach nur genoßen.
    Ich mümmelte mich dann in meinen Schlafsack und war ratzfatz weg.
    Dann erwachte ich irgendwann, die Leute waren schon zurück und hatten Brötchen und Wurst organisiert.
    Ich blinzelte da die Sonne mir direkt ins Gesicht schien, neben mir lag meine Herzensdame die sich langsam zu mir umdrehte und mir zuflüsterte, das die Nacht unheimlich schön gewesen wäre, weil ich ja auch meine Finger bei mir gelassen hatte.
    Ich tat so als wäre ich noch sehr müde und erwiderte das ich es auch schön fand.
    Nachdem wir gefrühstückt hatten legten wir uns noch etwas hin.
    Sie legte sich in meinen Arm, und war eingeschlafen.
    Dann fing ich sie an zärtlich im Gesicht zu streicheln, nahm echt meinen ganzen Mut dafür zusammen. Dachte erst jetzt wird sie wach und scheuert dir eine. Nichts von dem traf ein.
    Dann irgendwann packten wir unsere Sachen zusammen und ich brachte sie nachhause. Hatte einen Kloß im Hals, da sich ja unsere Wege trennen würden. Da standen wir jetzt an ihrer Haustür, schweigend.
    Plötzlich zog sie mich zu sich ran und meinte das sie gerne mit mir zusammen sein würde, dann gab sie mir noch nen Kuss und verschwand im Hausflur.
    ich konnte es gar nicht fassen, ich zog es ja nicht einmal in Betracht das meine Gefühle tatsächlich erwidert würden.
    Seit diesem Tage waren wir dann zusammen, also Daniela wenn du das hier lesen solltest, es war schön.
    Die Beziehung hielt dann ein halbes Jahr, aber das ist eine andere Geschichte...

    MFG

  10. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Hirschchen
    Meine erste Liebe kannte ich schon ziemlich lange. Wir waren halt 10 Jahre in der Schule zusammen. Hab sie aber irgendwie nie beachtet bis wir halt in die achte Klasse gekommen sind, dann ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen das ich mich hoffnungslos in das Mädchen das ich doch schon solange kannte verliebt hatte.(Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert, genauso war es.)
    Da stand ich dann und betete dieses Mädchen heimlich an, mir wurde immer ganz heiß und eine Gänsehaut jagte über meinen Körper wenn wsich unsere Blicke länger wie eine Sekunde trafen. Hab das richtig gemerkt wie mein Körper verliebt war und Hormone und so ein Zeugs begann auszuschütten.
    Bis ich mich traute ihr dann von meinen Gefühlen ihr gegenüber zu erzählen vergingen dann nochmal 2 Jahre.
    Es war zur Abschlußfeier unserer Realschulzeit(Also wahrlich einer der letzten Gelegenheiten um irgendwas zu starten, danach würden sie die Wege in alle Himmelsrichtungen trennen).
    Die ganze Klasse traf sich zum grillen und übernachten am Rhein, da es Sommer war. Ein paar wollten halt nur grillen und hatten keinen Schlafsack dabei.
    Die Stunden vergingen wie im Fluge und es wurde abend und etwas kühler.
    Meine Angebetene fing an zu frieren, und fragte mich dann ob sie sich zu mir in den Schlafsack legen könnte. Also ich hatte mich eingehüllt mit dem Schalfsack und saß neben dem Feuer was wir entfacht hatten.
    Ich dachte ich höre nicht richtig, bejahte das aber wie in Trance.
    Sie setzte sich dann auf meinen Schoß und ich hüllte sie dann in die Decke.
    Mann, mann wenn ich da heute dran zurückdenke wird mir immer noch ganz warm ums Herz.
    Es war Sommer, die Nacht war wolkenlos und mann konnte die Sterne sehen, wir saßen am Lagerfeuer und der Alkohol hatte die Zungen auch einigermaßen gelockert.
    So saßen wir zwei dann da, und unterhielten uns mit den anderen über Gott und die Welt. Irgendwann schlief meine Süße dann ein. Meine Beine waren schon eingeschlafen, da ich um nichts in der Welt die Position verändern wollte um sie nicht zu wecken.
    Als der Morgen graute schickten wir ein paar Leute los um Frühstück zu besorgen, darunter auch meine Liebste.
    Währendessen konnte ich gar nicht glauben was ich für ein Feigling war, ich hatte immer noch keinen Mucks gesagt von wegen das ich sie liebe und so.
    Mittlerweile war ich auch hundemüde, hatte die nacht ja nicht geschlafen sondern einfach nur genoßen.
    Ich mümmelte mich dann in meinen Schlafsack und war ratzfatz weg.
    Dann erwachte ich irgendwann, die Leute waren schon zurück und hatten Brötchen und Wurst organisiert.
    Ich blinzelte da die Sonne mir direkt ins Gesicht schien, neben mir lag meine Herzensdame die sich langsam zu mir umdrehte und mir zuflüsterte, das die Nacht unheimlich schön gewesen wäre, weil ich ja auch meine Finger bei mir gelassen hatte.
    Ich tat so als wäre ich noch sehr müde und erwiderte das ich es auch schön fand.
    Nachdem wir gefrühstückt hatten legten wir uns noch etwas hin.
    Sie legte sich in meinen Arm, und war eingeschlafen.
    Dann fing ich sie an zärtlich im Gesicht zu streicheln, nahm echt meinen ganzen Mut dafür zusammen. Dachte erst jetzt wird sie wach und scheuert dir eine. Nichts von dem traf ein.
    Dann irgendwann packten wir unsere Sachen zusammen und ich brachte sie nachhause. Hatte einen Kloß im Hals, da sich ja unsere Wege trennen würden. Da standen wir jetzt an ihrer Haustür, schweigend.
    Plötzlich zog sie mich zu sich ran und meinte das sie gerne mit mir zusammen sein würde, dann gab sie mir noch nen Kuss und verschwand im Hausflur.
    ich konnte es gar nicht fassen, ich zog es ja nicht einmal in Betracht das meine Gefühle tatsächlich erwidert würden.
    Seit diesem Tage waren wir dann zusammen, also Daniela wenn du das hier lesen solltest, es war schön.
    Die Beziehung hielt dann ein halbes Jahr, aber das ist eine andere Geschichte...

    MFG
    rührend.

    meine lieblingsex heißt auch daniela:-)

  11. #31
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Düsseldorf/NRW
    Beiträge
    7.106

    Standard

    Zitat Zitat von President of OCB
    rührend.

    meine lieblingsex heißt auch daniela:-)

    Hallo President, du alter Schwerenöter...
    Deine Lieblingsex?
    Mir scheint du hast den Thread nicht verstanden.

    MFG

  12. #32
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Banff, Alberta, Canada
    Beiträge
    5.460

    Standard

    Zitat Zitat von kenny2004
    vor 3 jahren sind wir zusammen gekommen und waren bis letztes jahr im juni zusammen. ich war noch der trennung schon ziemlich fertig und deswegen will ich mich auch erstmal nicht wieder so fest binden um mir nochmal so eine enttäuschung zu ersparen, das macht einen nur unnütig fertig.
    Ja, so war das auch nach meiner ersten großen Liebe, zumindest habe ich mir das vorgenommen, nicht gleich wieder eine Beziehung anzufangen, funktioniert hat s aber nicht...

    Erst, seitdem ich mit Anja auseinander bin, habe ich mir gesagt, dass ich jetzt wirklich keine weitere Frau brauche/will und das hält bis jetzt, wobei ich auch sagen muss, dass die Beziehung mit Anja die ernsthafteste war, da wir schon zusammen gewohnt haben und fast 3 Jahre zusammen waren.
    Kann ich letztendlich nicht mit meiner ersten großen Liebe vergleichen.
    Der Anfang war nur sehr schwer, da ich zu oft Tanya zu ihr gesagt habe, weil ich kurz vorher (wieder) mit ihr zusammen war, oh mann, das gab des öfteren sehr viel Ärger...

    Gruß,

    Sebastian

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  13. #33
    kängufanti Gast

    Standard

    Im Moment erfahre ich zum ersten Mal, wie es sich anfühlt verliebt zu sein. Ich bin mit dem Mädchen nicht zusammen und habe nicht viel Hoffnung, dass sich daran etwas ändern wird, da ich für sie nur Luft bin.

    Ich weiß nicht ob ich sie in ein paar Jahren als meine erste große Liebe bezeichnen werden kann. Aber ich denke was die wirkliche große Liebe war, weiß man erst wenn man alt ist. Aber das sie meine erste ernsthafte Liebe ist, weiß ich sicher.

    Ein trauriger Gruß

  14. #34
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Ich versuche mal meine Love-Story so kurz wie möglich zu erklären. Ich liebe ein Mädchen seit ich in der 5. Klasse bin. Sie ist in der Parallel-Klasse und hat die wunderschönsten Augen, die die Welt je gesehen hat. Irgendwie - Gott, weiß wie - kam ich von ihr dann auch eine Weile los. Ich weiß nicht, wie ich es geschafft habe. Wahrscheinlich habe ich es nur verdrängt, was ja bekanntlich nicht gut gehen kann. Also, hoffe ich im Moment, dass sie meine große Liebe ist. Noch komplizierter wird's, wenn man bedenkt, dass sie Türkin ist...Hier kann man nur hoffen, das die Familie gegenüber anderen Religionen recht tolerant sind. Es gibt ja bekanntlich sturrere, muslimischere ("Uns kommt nur eine Türke ins Haus!") und weltoffenere, freundlichere ("Hauptsache er liebt dich und du liebst ihn!"). Ich hoffe, dass ihr Familie letzteres ist.

    Um das herauszufinden, muss ich sie erstmal ansprechen. Und das krieg ich ja mal gar nicht gebacken .
    Schöne Grüße,
    Daniel.

    Powermetal.de - The Power of Metal, Rock & Gothic
    meinrap.de

  15. #35
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    503

    Standard

    Meine erste Liebe heißt Chantal und ich kenne sie seit der 7ten Klasse. Zusammen gekommen bin ich aber erst am Ende der 8ten kLasse (auf einer Klassenfahrt). Wir sind bis heute zusammen und ich hoffe, dass das auch noch weiterhin so bleibt. Sie ist meine erste richtige Liebe weil das Mädchen davor nur "frühjugendlicher Spaß" war. Erst durch sie habe ich richtige Liebe kennengelernt, sie hat mir gezeigt wie schön die Welt sein kann und sie gab/gibt mir einen Lebenssinn den ich vorher nicht kannte, aber jetzt mehr als alles andere schätze! Ich war 13 als wir zusammen gekommen sind, sie 14. Mittlerweile bin ich 16 und sie logischerweise 17. Es gibt 100%ig Menschen die sagen, dass das aufgrund unseres Alters nichts wird, was für die Zukunft hält, aber diesen Menschen fehlt die Erfahrung in dem was ich gerade erfahre. Falls Du das jemals lesen solltest dann lass Dir gesagt sein: "Ich liebe Dich über Alles andere auf der Welt" und "Was zur Hölle machst Du bitte im GamePro-Forum??"

    Geändert von minitendo (05.05.2006 um 23:42 Uhr)
    Zitat Zitat von DOS_SkywalkR
    ...frag mich, was so ein minitendo zu geburtstag bekommt... sitzt ja eh die ganze zeit in seinem figurenladen im erdloch

  16. #36
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Banff, Alberta, Canada
    Beiträge
    5.460

    Standard

    Zitat Zitat von minitendo
    Meine erste Liebe heißt Chantal und ich kenne sie seit der 7ten Klasse. Zusammen gekommen bin ich aber erst am Ende der 8ten kLasse (auf einer Klassenfahrt). Wir sind bis heute zusammen und ich hoffe, dass das auch noch weiterhin so bleibt. Sie ist meine erste richtige Liebe weil das Mädchen davor nur "frühjugendlicher Spaß" war. Erst durch sie habe ich richtige Liebe kennengelernt, sie hat mir gezeigt wie schön die Welt sein kann und sie gab/gibt mir einen Lebenssinn den ich vorher nicht kannte, aber jetzt mehr als alles andere schätze! Ich war 13 als wir zusammen gekommen sind, sie 14. Mittlerweile bin ich 16 und sie logischerweise 17. Es gibt 100%ig Menschen die sagen, dass das aufgrund unseres Alters nichts wird, was für die Zukunft hält, aber diesen Menschen fehlt die Erfahrung in dem was ich gerade erfahre. Falls Du das jemals lesen solltest dann lass Dir gesagt sein: "Ich liebe Dich über Alles andere auf der Welt" und "Was zur hölle machst Du bitte im GamePro-Forum??"

    Dann wünsche ich Euch von ganzem Herzen alles Gute für Eure Liebe, finde es klasse, dass Du mit so jungen Jahren schon sagst, dass sie Dir die Liebe gezeigt hat ! Glückwunsch, es gibt meiner Meinung nach nichts Schöneres als mit der richtigen Person zusammen zu sein.

    Lieben Gruß,

    Sebastian

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  17. #37

    Standard

    Hab jetzt absolut ewigkeiten hier nix mehr geschrieben, aber immer recht brav mitgelesen

    dieser thread hats aber meiner meinung nach geschafft, mich endlich wieder zum posten zu motivieren:

    ich hab grad (kann man schlecht derweil bestimmen, sollte man eigentlich im nachhinein sagen) meine große liebe.

    sie heißt jelena. wie wir uns kennengelernt haben??

    ich habe (ja manche werden den kopf schütteln) viele aquarien und beschäftige mich damit recht intensiv. hab mich in nem aquaforum angemeldet und nach wochen kam mal was von nem forentreffen, wo ich dann auch mal hingegangen bin. kannte eigentlich alle ausm chat, nur manche hatten halt ihr kinder dabei die ich noch nicht kannte. so hab ich dann dort jelena getroffen. haben uns eigentlich ganz gut verstanden und da ich sie mal besuchen wollte haben wir uns eigentlich recht oft getroffen.

    ich weiß nicht wann und warum aber plötzlich hats klick gemacht und ich war voll in sie verknallt. hab mich dann langsam an sie rangemacht und plötzlich gemerkt das meine gefühle erwidert wurden. sind halt jetzt zusammen. *freu*

    probleme gibts (wie immer im leben halt) leider auch ein paar:
    - sie ist 12, ich 15 (sehe jetzt schon die kommentare dazu).
    - ich weiß halt nicht genau was ihre eltern davon halten, sind eigentlich ganz lustig und scherzen rum, denke die tolerieren das, sie kennen mich ja auch schon ein weilchen.....
    - mein größtes problem ist (so bescheurt es sich anhört) das ich jetzt schon drüber nachdenke, was passiert wenn wir uns trennen.
    ich mag ihre eltern, bin gerne bei denen zu besuch und weiß nicht so ganz wie es klappen soll, wenn wir uns irgendwann mal trennen??

    kann mir jemand sagen ob ihr diese angst auch schonmal in einer beziehung hattet, und ob ich da was gegen machen kann

    nochmal vielen dank für den super thread
    Ihr Ipod-Fans: registriert euch unter www.ipodlife.de

    Warte zurzeit auf den
    spiele zurzeit: Metal Gear Solid 2

    I love the Pope, cause the Pope smokes Dope!!!

    wenn jemand ein Angelspiel und/oder einen Angelcontroller zu verkaufen hat--->PN an mich

  18. #38
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Banff, Alberta, Canada
    Beiträge
    5.460

    Standard

    Zitat Zitat von theslayer
    Hab jetzt absolut ewigkeiten hier nix mehr geschrieben, aber immer recht brav mitgelesen

    dieser thread hats aber meiner meinung nach geschafft, mich endlich wieder zum posten zu motivieren:

    ich hab grad (kann man schlecht derweil bestimmen, sollte man eigentlich im nachhinein sagen) meine große liebe.

    sie heißt jelena. wie wir uns kennengelernt haben??

    ich habe (ja manche werden den kopf schütteln) viele aquarien und beschäftige mich damit recht intensiv. hab mich in nem aquaforum angemeldet und nach wochen kam mal was von nem forentreffen, wo ich dann auch mal hingegangen bin. kannte eigentlich alle ausm chat, nur manche hatten halt ihr kinder dabei die ich noch nicht kannte. so hab ich dann dort jelena getroffen. haben uns eigentlich ganz gut verstanden und da ich sie mal besuchen wollte haben wir uns eigentlich recht oft getroffen.

    ich weiß nicht wann und warum aber plötzlich hats klick gemacht und ich war voll in sie verknallt. hab mich dann langsam an sie rangemacht und plötzlich gemerkt das meine gefühle erwidert wurden. sind halt jetzt zusammen. *freu*

    probleme gibts (wie immer im leben halt) leider auch ein paar:
    - sie ist 12, ich 15 (sehe jetzt schon die kommentare dazu).
    - ich weiß halt nicht genau was ihre eltern davon halten, sind eigentlich ganz lustig und scherzen rum, denke die tolerieren das, sie kennen mich ja auch schon ein weilchen.....
    - mein größtes problem ist (so bescheurt es sich anhört) das ich jetzt schon drüber nachdenke, was passiert wenn wir uns trennen.
    ich mag ihre eltern, bin gerne bei denen zu besuch und weiß nicht so ganz wie es klappen soll, wenn wir uns irgendwann mal trennen??

    kann mir jemand sagen ob ihr diese angst auch schonmal in einer beziehung hattet, und ob ich da was gegen machen kann

    nochmal vielen dank für den super thread

    Hallo Slayer,
    ich kann Dir nur sagen, dass Du Dir nicht zu viele Gedanken machen solltest, da sich das auf Deine Stimmung auswirkt und man Dir das ansieht.
    Außerdem wirst Du sie dann unbewußt und ungewollt an Dich drängen, da Du sie ja nicht verlieren möchtest, aber jeder braucht Freiheit in einer Beziehung.
    Ich sage: Lebe und liebe einfach diese Beziehung und denke nicht daran, was ist wenn...
    Es kommen noch genug Probleme auf Dich zu (Alltag), da solltest Du in so jungen Jahren nicht schon mit Beziehungsproblemen anfangen, die ja gar nicht da sind !

    Lieben Gruß,

    Sebastian

    "E: "Could you get laid without Vince? That's the question.
    Turtle: "Do I give a fuck? That's the answer."


  19. #39
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Tsuna no mama
    Beiträge
    13.051
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @minitendo: (wollte nicht qouten, weils dann voll groß wär ) Ich glaube nicht, dass es irgendein Problem mit dem Alter bei euch. Sie ist ja nur ein Jahr Älter. Also viel Glück!

    @theslayer: War das Forumstreffen in der nähe, oder wie kommst du da so einfach mit 15 hin

  20. #40
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    799

    Standard

    Zitat Zitat von President of OCB
    rührend.
    Dem kann ich nur zustimmen

    Möchte hier mal zum Thema allgemein etwas loswerden: Ich bin nciht gerade der häufigste Poster im GamePro-Forum und schon gar nciht der, der sich stundenlang Threads durchliest. Das ist bei diesem Thema aber völlig anders. Ich finde es richtig spannend, mitzulesen, wie die eine oder anderen Beziehung entsteht...

    Großes Lob an Alfie
    Final Fantasy
    **Fans** are:

    Project X, Drak´13, dilerius, Kendokay!!, Charlie Johnson, Bosna Gerd 7-6, Saruman, NaroN, Carlo, Diabolo555, El Barto, KingMarkus, Masaka, Franki1, nk0101, Devil Dante

    Der Müll schlecht hin: Salmis Crap am Nachmittag

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA