Forum
 

Umfrageergebnis anzeigen: Welches ist euer Lieblings-Zelda?!

Teilnehmer
70. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • The Legend of Zelda (NES)

    1 1,43%
  • Zelda II (NES)

    0 0%
  • A Link to the Past (SNES)

    17 24,29%
  • Link's Awakening (GB)

    3 4,29%
  • Oracle of ... (GB)

    2 2,86%
  • Ocarina of Time (N64, 3DS)

    30 42,86%
  • Majoras Mask (N64, 3DS)

    6 8,57%
  • Wind Waker (GC, WiiU)

    4 5,71%
  • Twilight Princess (GC, Wii)

    6 8,57%
  • Minish Cap (GBA)

    1 1,43%
  • Four Swords Adventures (GC)

    0 0%
  • Phantom Hourglass (DS)

    0 0%
  • Spirit Tracks (DS)

    0 0%
  • Skyward Sword (Wii)

    0 0%
  • A Link Between Worlds (3DS)

    0 0%
Seite 1 von 60 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1183
  1. #1

    Standard The Legend of Zelda - allgemeiner Thread

    Willkommen im allgemeinen The Legend of Zelda Thread.
    Hier kann über die ganze Serie und all ihre SpinOffs und was sonst so damit zusammenhängt, gesprochen werden.

    Wir hatten von 2007 bis Anfang 2015 eine Umfrage am laufen, welches der beste Teil sei, hier die Ergebnisse:

    Spiel Stimmenanzahl Prozent
    The Legend of Zelda (NES) 4 1,02%
    Zelda II (NES) 4 1,02%
    A Link to the Past (SNES) 77 19,64%
    Link's Awakening (GB) 18 4,59%
    Oracle of ... (GB) 3 0,77%
    Ocarina of Time (N64) 142 36,22%
    Majoras Mask (N64) 22 5,61%
    Wind Waker (GC) 48 12,24%
    Twilight Princess (GC, Wii) 61 15,56%
    Minish Cap (GBA) 4 1,02%
    Four Swords Adventures(GC) 1 0,26%
    Phantom Hourglass (DS) 8 2,04%
    Teilnehmerzahl bis 08.02.2015: 392





    Originalbeitrag
    wie es vllt manchem schon aufgefallen ist, wird the legend of zelda-ocarina of time nächstes jahr 10 jahre alt. daher hab ich mich gefragt, was wohl andere leute von einem remake halten würden, zwar gab es ja schon eine neuauflage als windwaker kam, aber mal ehrlich, die grafik wurde kaum verändert! ich persönlich fände es ent cool wenn nintendo ein remake bringen würde, dessen grafik sich auf dem wii niveau befindet, da ocarina of time mein absolutes lieblingsspiel ist. eine jubiläums auflage wie bei tomb raider also.
    was würdet ihr davon halten? freu mich auf eure meinungen, Link_1991
    Geändert von docmoody (08.02.2015 um 19:46 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    where streams of whiskey are flowing...
    Beiträge
    1.841

    Standard

    Keine gute Idee, so grandios das Spiel damals war, so veraltet ist es doch aus heutiger Sicht. Spielt mal Twighlight Princess und danach OoT, den Unterschied werdet ihr bemerken, garantiert. Viele die jetzt sagen werden "OMG UR T3h Li4R!!!!" haben das spiel warscheinlich schon seit 10 jahren nicht mehr gespielt. Für ein Remake müsste man die Steuerung Grundüberarbeiten und die neuen Moves aus TP reinnehmen, weil es sich sonst einfach nicht wie ein vollwertiges Zelda anfühlen würde, selbst die Dungeons würden dich im besten Fall langweilen und man müsste neue Fallen einbauen, die Fans würden Amok laufen und die Anti-Fanboys behaupten Nintendo würde noch mehr Geld aus ihren alten Spielen rausquetschen.. lieber nicht.
    [center][xbl_gamercard=greenice]FzR MrPotato[/xbl_gamercard][/center]

  3. #3

    Standard

    also ich besitze beide spiele,und twilight princes rockt wirklich, aber so in den bann ziehen wie Oot, kann es nicht. ich spiele heute noch sehr gern Oot und obwohl TP neue moves hat etc. find ich es nicht besser, selbst wenn es FAST so gut ist, aber eben nur fast. und ich habe schon so ziemlich jedes Zelda gezockt, ob auf gameboy oder stationärekonsole, lediglich das gameandwatch zelda hab ich noch nicht gespielt. und so ein problem wäre es gar nicht, nimm hyrule von TP, ändere hier und da ein paar details(z.b.: ordon durch Kokiri ersetzen, in die gerudo-wüste die gerudos einsetzen..), also die wichtigsten dinge von Oot übernehmen, neue dungeons,die ocarina wieder einführen, die lieder, und voilà schon hast du ein super remake!

  4. #4
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    im Dunklen verborgen
    Beiträge
    17.175

    Standard

    Zitat Zitat von Link_1991
    also ich besitze beide spiele,und twilight princes rockt wirklich, aber so in den bann ziehen wie Oot, kann es nicht.
    Mal überlegt, dass sich einfach deine Herangehensweise an Games geändert hat? Ich meine, vor ein paar Jahren saß ich auch noch vor der Konsole teilweise mit offenem Mund und einem "Geil!" auf den Lippen - heute zieht mich kaum noch ein Game so richtig in seinen Bann. Das liegt nicht an den Games (naja, vielleicht ein Stück weit auch an denen, sind mir heute zu durchgestylt), sondern einfach an mir. Du siehst Zelda:OoT etwa so verklärt wie ich Zelda:ALttP - es waren einfach damals schöne Stunden, die man in diesen Welten verbracht hat. Da ist mehr Nostalgie, die dieses Spiel zum Knaller macht als wirklich das Spiel, glaub es mir.
    und so ein problem wäre es gar nicht, nimm hyrule von TP, ändere hier und da ein paar details(z.b.: ordon durch Kokiri ersetzen, in die gerudo-wüste die gerudos einsetzen..), also die wichtigsten dinge von Oot übernehmen, neue dungeons,die ocarina wieder einführen, die lieder, und voilà schon hast du ein super remake!
    Nein, dann hast du ein Zelda:Twilight Ocarina. Das ist dann ja kein Remake mehr... da werden die meisten Fans wohl Sturm gegen laufen, wenn das unter dem Titel "OoT" gebracht werden würde...

  5. #5
    Registriert seit
    25.08.2003
    Ort
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Beiträge
    10.296

    Standard

    ich bin gegen ein Remake. wie Phan gesagt hat, würde (fast) jeder OoT Verehrer sturm laufen, wenn es nicht das OoT von damals ist, sondern ein Remake welches sich an den neueren Teilen orientiert. das wäre so als wäre das Resident Evil Remake mit einer RE4 Kamera ausgestattet wurden, der rest bliebe (bis auf die grafik natürlich) das selbe spiel wie damals.

    Ich bereue schon den Kauf von Super Mario 64 DS. es ist einfach nicht das Spiel von damals. aber ich wollte unbedingt Super Mario 64 unterwegs spielen. jetzt habe ich einmal das N64 Original und die VC Version und die beide ziehe ich der DS version vor


    Zitate:
    The right thing... what is it? I wonder, if you do the right thing, does it really make everyone happy?

    Your true face... What kind of... face is it? I wonder... The face under the mask... Is that... your true face?

    Do you want to play with me? OK, let's play good guys and bad guys... I'll be the good guy, and you be the bad guy...

    Can I ask... a question? Your friends... What kind of... people are they? I wonder... Do these people... think of you... as a friend?

    Believing in your friends and embracing that belief by forgiving failure. These feelings have vanished from our hearts.

    Whenever there is a meeting, a parting shall follow. But that parting needs not last forever. Whether a parting be forever or merely for a short while... that is up to you.


    Meine Oma näht ständig tolle einfarbige rote Fäustlinge oder Taschen zum Einkaufen

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2003
    Ort
    Bad-Bad
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Ich kann mich da den Meinungen meiner Vorredner eigentlich nur anschließen. OOt wird vor allem durch den Nostalgiefaktor noch "gut" gehelten, alles in allem ist das game aus heutiger Sicht nix besonderes mehr. Ehrlich, ich habs versuchst das Masterquest nochmal zu spielen, aber es war einfach zu schlecht wenn ich es mit neueren Titeln vergleiche.
    Kamere, Grafik, Steuerung, Kampf, Welt... nach heutigen Faktoren müsste man viel zu viel neu gestalten um ein gutes Spiel aus OOT zu machen... und am Ende wäre es vor allem eines nicht mehr : OOT !

    Eine Diskussion mit einem Idioten kannst du nicht gewinnen.
    Zuerst zieht er dich auf sein Niveau und dort schlägt er dich dann mit Erfahrung !

  7. #7
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    (Carry Me) Away
    Beiträge
    3.219

    Standard

    Ich finde den Vergleich zwischen OoT und Tomb Raider sehr interessant....Obwohl Zelda damals als der absolute Gipfel galt, bin auch ich der Meinung; das wäre nicht realisierbar. Dieses Spiel hinkt mittlerweile in nahezu sämtlichen Kategorien heutigen Anforderungen meilen weit hinterher. Das Ur-Tomb Raider hat man völlig problemlos auffrischen und erneueren können und ein Spiel daraus gemacht, dass nach heutigem Maßstäben durchweg über 85% bekommen hat. Der Knackpunkt hierbei, dass ja Tomb Raider eines der ersten 3D-Games überhaupt war, während Zelda eigentlich den vorläufigen Höhepunkt darstellen sollte. Nun, wie man sieht, Laras Abenteuer um Klettern und Springen ist damals wie heute problemlos umsetzbar...in der Zelda-Reihe gibt es da irgendwie Probleme, immer neueres, besseres zu bieten...

    Btw noch ein Beispiel: Auch das oft gewünscht FFVII-Remake würde sich tot verkaufen. Irgendetwas hat Zelda an sich, dass es zwar für den Moment seines Erscheinens unschlagbar macht...aber abgesehen von der Nostalgie wäre ein jeweiliger Ableger Jahre später nicht mehr umsetzbar.

  8. #8
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    489

    Standard

    also ich brauch kein remake. das spiel ist so gut wie es ist und bei einem remake bauen die bestimmt wieder irgend eine scheisse
    [FONT=arial black][CENTER][SIZE=3][SIZE=2][COLOR=Blue]Mr.Blue[/COLOR] [color=#844D18]Mr.Brown [/COLOR] [COLOR=Orange]Mr.Orange[/COLOR] [COLOR=eoeoeo]Mr.White[/COLOR] [color=#FFFF9C]Mr.Blonde[/COLOR][COLOR=Magenta]Mr Pink[/COLOR][/SIZE][/SIZE][/CENTER][/FONT]
    [FONT=arial black][CENTER][SIZE=6][COLOR=Black]Reservoir[/COLOR] [color=#d60000]Dogs[/COLOR][/SIZE][/CENTER][/FONT]


    [url]http://myblog.de/willey/[/url]

  9. #9

    Standard

    Ich habe wahrlich nur die besten Erinnerungen an dieses Spiel. Jahrelang habe ich es genossen mit Link durch Hyrule zu reiten. Und ist das wirklich schon 10 Jahre her? Krass, wenn man bedenkt dass mich seitdem KEIN Spiel mehr so in seinen Bann gezogen hat wie OoT, vielleicht liegt es daran dass ich "älter" werde, wer weis wie es ausgehsehen hätte, wenn ich damals so alt wie heute währe, wer weis ob das Spiel dann immer noch so Reizvoll währe.

    Zelda ist und war meine Favorisierte Spiele-Reihe, aber nur OoT hat mich über die Jahre gefesselt, manchmal denke ich sogar heute noch über das Spiel nach, es ist für mich das beste Game aller Zeiten.

    Nunja, genug geschleimt, ich wollt mich auch mal wieder zu Wort melden, bin ja nicht ganz unaktiv...

    greetz Daru
    Gründungsmitglied der am 16.01.2003 gegründeten
    "Heiligen sieben Schreiber"


    Definitely the most epic Game ever....
    The Legend of Zelda : Ocarina of Time

    An alle alten IRC-Chatter... meldet euch! Dixi, Fallen, Thera, Kami, Konsi etc...

  10. #10

    Standard

    so gesehen habt ihr natürlich recht, das twilight ocarina wäre wohl keine gute idee gewesen, es sollte aber nur eine Möglichkeit sein, nicht das wie ich es mir vorgestellt hätte.
    mit der nostalgie, kann schon sein, denn ich muss sagen das Oot mein absolutes lieblingsspiel ist, dennoch fänd ichs klasse, auch wenn man sich für ein richtiges remake wohl dann doch einiges mehr einfallen lassen müsste.
    ein remake wäre wohl sehr schwer zu machen, aber was wenn man einen titel wie masterquest bringt? neue grafik,neue rätsel, vielleicht die story weiterlaufen lässt? die fortsetzung ist ja bekanntlich majoras mask, aber...
    ich hab mich immer gefragt, was kommt dann???ihr nicht? ich mein mit dem Link aus OoT hat der aus TP nicht viel zu tun, er trägt den selben anzug und ist sein nachfolger nach ein paar hundert jahren, und Oot? einfach verschwunden?also ich find das irgendwie bescheuert, ich würd gern wissen, was genau passiert ist. vllt habt ihr das gefühl mit einem anderem charakter?
    Geändert von Link_1991 (25.08.2007 um 17:10 Uhr)

  11. #11
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    SPIRA (scherz)
    Beiträge
    319

    Standard

    Man könnte ja noch 10 Jahre warten und dann ein Remake machen .
    Also ich hoffe das ich das noch erlebe den es war oder ist auch mein Liebligsgame .
    Denn ich möchte mir wieder einen N64 und Oot besorgen .
    Obwohl meine gr. Schwester meint das ichs mir auf dem Cube kaufen soll.
    Aber ich hätte schon lieber das Originale
    Final Fantasy!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  12. #12
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    2.818

    Standard

    Hm..daran hab ich noch nie gedacht...Interessant...

    Aber auf der Wii gibts keinen Z-Knopf

    Ich weis nicht...einerseits könnte der Glanz des Originals stark daurunter leiden...Andererseits, mit Zwischensequenzen und anderem Zeugs...ein oot 1.2 sozusagen.

    BigN wird das Spiel sicher irgendwann wieder ausbuddeln, New Super Kokiri Bros. Aber eher später, ich finde, das Original ist immer noch zu präsent als schon ein Remake zu machen...In 40 Jahren vllt.
    [center][font=Palatino Linotype][size=5] [I][COLOR="Black"]Signatur einer ganz und gar[/COLOR]
    gescheiterten Existenz[/I][/font][/size]
    [/center]

  13. #13
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    Wäre auch eher gegen ein Remake - aber aus anderen Gründen. Mit genügend Arbeit könnte man aus OoT einen Titel machen, der auch heute noch Referenzklasse hat. Inhaltlich wischt es sowieso auch heute noch mit vielen 90% Titeln den Boden auf.

    Mir persönlich würde aber dennoch das Herz bluten, wenn es zu einem Remake kommt. OoT ist für mich (obwohl der Nostalgiefaktor ALttP zu meinem Lieblings Zelda macht) so wie es ist ein unsterbliches Meisterwerk.
    Kaum ein Game hat soviel für die Entwicklung von Videospielen allgemein getan, niemand kann ernsthaft die Qualität des Spiels bestreiten - es ist wahrhaftig eine Legende (*schnüf*).

    Irgendwie fühlt sich für mich ein Remake nicht richtig an. Es ist für mich irgendwie Blasphemie, Entwürdigend - ein Remake (also der Versuch, es BESSER zu machen)...
    ich kann es nur schwer beschreiben, klingt wohl ziehmlich seltsam, aber OoT ist genau so wie es jetzt ist für immer unsterblich. Das Spiel soll in lieber in Ehren altern. Es ist als dieses unsterbliche Meisterwerk in unserer Erinnerung einfach besser aufgehoben.

  14. #14
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    2.818

    Standard

    Du hast wohl recht.

    Und Nintendo ist auch nicht Square Enix, die sind nicht hinter möglichst hohem Umsatz her (jedenfalls nicht so offensichtlich xD), wenn sie es wagen sollten oot anzufassen dann wissen sie shcon was sie tun, da kommt nix halbherzig hingeschmissenes Dings..
    [center][font=Palatino Linotype][size=5] [I][COLOR="Black"]Signatur einer ganz und gar[/COLOR]
    gescheiterten Existenz[/I][/font][/size]
    [/center]

  15. #15

    Standard

    also, wenn BigN OoT halbherzig anfassen würde, würden mehr fans sturmlaufen als Nintendo zählen kann.

    irgendwie fühlt sich für mich ein Remake nicht richtig an. Es ist für mich irgendwie Blasphemie, Entwürdigend - ein Remake (also der Versuch, es BESSER zu machen)...
    ich kann es nur schwer beschreiben, klingt wohl ziehmlich seltsam, aber OoT ist genau so wie es jetzt ist für immer unsterblich. Das Spiel soll in lieber in Ehren altern. Es ist als dieses unsterbliche Meisterwerk in unserer Erinnerung einfach besser aufgehoben.
    es ist nicht unbedingt ein Versuch es BESSER zu machen, zumal dies kaum möglich ist bei diesem spiel, nein, für mich würde es auch mit remake das Meisterwerk bleiben, das es ist, das spiel, das mich überhaupt richtig zum zocken gebracht hat, als ich es mit 7 jahren zum ersten mal spielte. Ein remake sollte mehr eine anerkennung sein, an all die wundervollen stunden, die man mit dem spiel verbringen durfte. klar das Original tuts auch, aber es ist nun mal so das es leute gibt, die dieses spiel für als heutzutage nicht mehr so gut halten. daher fänd ich es schon gut, mal zu zeigen, das dieses Spiel das (meiner meinung nach) beste ist/ besser als manch neuen spiele, und mit ein wenig besser grafik, sequenzen, etc. würde man das ganze noch für fans noch schöner machen, mich würde es auf jedenfall schon freuen, mein liebstes spiel spielen zu können und zu wissen, das es nicht bei BigN bereits abgestempelt und mit TP "besiegt" erklärt wprden ist.

  16. #16
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    hinterm Mond rechts ab
    Beiträge
    19.686
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Für mich ist Twilight Princess schon fast ein Remake von OoT. Im Grunde genommen ist es genau das selbe wie OoT nur auf heutige Verhältnisse angepasst. Der Vergleich (er wurde hier schon gebracht) mit Tomb Raider und TR: Anniversary ist hier vermutlich gar nicht verkehrt. Im Kern ist es eigentlich das selbe nur halt eben modernisiert und das ist Twilight Princess auch. Es ist umfangreicher, spielt sich intuitiver, setzt mehr auf Story und wirkt "pompöser und majestätischer" als OoT wobei es im Kern vom spielerischen her nahezu identisch bleibt - aber das ist ja eigentlich schon Zelda-typisch.
    Bin sehr drauf gespannt wie der nächste Zelda Teil wird. Grade weil ja Entwickler immer wieder versuchen den Nachfolger besser zu machen, als den Vorgänger bin ich drauf gespannt inwiefern Nintendo versuchen wird Zelda noch besser zu machen als Twilight Princess (was mir besser gefiel als OoT). Bei Resident Evil 5 bin ich übrigens auch drauf gespannt, wie Capcom den genialen 4. Teil noch toppen möchte.

  17. #17
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    GCN Keks-Land
    Beiträge
    3.630

    Standard

    OoT spielt sich immer noch besser als 98% aller modernen Spiele.
    Zitat von Hirschchen (zu Assassins Creed)
    Also grafisch ist es ja wirklich über alle Zweifel erhaben, mich stört jedoch dieses Mittelaltersetting sowie die Stealtheinlagen.
    Nintendo Network ID: PsychoHydro PSN: PsychoHydro

  18. #18
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    2.818

    Standard

    Zitat Zitat von PsychoHydro
    OoT spielt sich immer noch besser als 98% aller modernen Spiele.
    Irgendwo kann man die Kirche aber auch im Dorf lassen...
    Z.B. das Rumzuckeln am Stick beim Zielen mit Pfeil & Bogen ist nicht gerade intuitiv. Vom fast-Stick-abbrechen-beim-laufen-durch-die-steppe ganz zu schweigen...
    [center][font=Palatino Linotype][size=5] [I][COLOR="Black"]Signatur einer ganz und gar[/COLOR]
    gescheiterten Existenz[/I][/font][/size]
    [/center]

  19. #19
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Baden-Baden/BW
    Beiträge
    894

    Standard

    Remakes brauchts nicht..dann brauchen aber auch nicht alle mit einem Remake von FFVII ankommen. Das brauchts defintiv auch nicht.

  20. #20
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    91

    Standard

    Ne ne, Remake is keine gute Idee! Einfach wieder n neues Zelda raushauen, dann bin ich zufrieden! Hab übrigens gestern mal wieder 8 Stunden lang Twilight Princess gezockt HAMMER!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten