Mobile-News

Aktuelle Nachrichten und News zu Apple iOS, iPhone, iPad, Google Android und Microsofts Windows Phone in der Übersicht.

Practice Range - NRA veröffentlicht Shooter für iOS-Plattformen veröffentlicht

Die amerikanische NRA (National Rifle Association) hat einen Shooter mit dem Namen Practive Range für iOS-Plattformen veröffentlicht. Das Spiel ist ab vier Jahren freigegeben.

Von Andre Linken |

Datum: 14.01.2013; 17:43 Uhr


Practice Range : Der Shooter Practice Range stammt von der NRA. Der Shooter Practice Range stammt von der NRA. Ab sofort steht im offiziellen App-Store der kostenlose Shooter Practice Range für iOS-Plattformen zum Download bereit. In dem Spiel steht der möglichst präzise Umgang mit insgesamt neun der Realität nachempfundenen Feuerwaffen im Vordergrund - inklusive zahlreicher Schießübungen und Sicherheitstipps.

Die Besonderheit dabei: Practice Range stammt von der amerikanischen NRA (National Rifle Association). Diese Organisation geriet erst vor wenigen Wochen wieder in die Schlagzeilen. Nach dem Amoklauf in der Sandy Hook Elementary School pochte die NRA erneut sehr intensiv auf dem Recht eines jeden amerikanischen Bürgers, eine Feuerwaffe tragen zu dürfen. Die NRA machte zudem die Computer- und Videospiele für Amokläufe wie diesen verantwortlich.

Ob die Veröffentlichung eines Shooters für iOS-Plattformen das richtige Zeichen seitens der NRA ist, dürfte zumindest diskussionswürdig sein. Das Spiel ist übrigens für Kinder ab vier Jahren freigegeben.

Diesen Artikel:   Kommentieren (2) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
WNxKraid
#1 | 14. Jan 2013, 22:07
Das ist echt wie Öl ins Feuer gießen.
Auch wenn man nur auf Scheiben schießt, eine Teen Freigabe hätte man wenigstens geben müssen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Kabukichan
#2 | 15. Jan 2013, 10:56
Neinnein, die amerikanische Jugend muss früh lernen Waffen nur verantwortungsvoll abzufeuern. Damit muss man im Kindergarten anfangen, bevor die Kinder eine eigene Meinung entwickeln. ;)
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
Nichts verpassen!
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA