News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

PlayStation Firmware 2.40 - Infos - Offene Fragen beantwortet

Gibt es nachträglich Trophäen für Spieleleistungen? Kann man im Spiel surfen? ...

Von Christian Merkel |

Datum: 01.07.2008; 09:46 Uhr


PlayStation Firmware 2.40 - Infos : Gestern hat Sony erstmals offen über die Funktionen der neuen PlayStation-3-Firmware 2.40 gesprochen. Dabei bleiben allerdings einige Fragen offen. In einem FAQ im offiziellen PlayStation-Blog versucht Eric Lempel von Sony, diese zu klären:

  • Es sind für Version 2.40 keine Voice-Chats oder Voice-Messages geplant.

  • Man kann den Internetbrowser nicht aus dem Ingame-XMB heraus starten

  • Das Ingame-XMB funktioniert nur in PS3-Spielen. Beim Anschauen von DVDs/Blu-Rays oder beim Spielen von PS2-Titeln funktioniert es nicht.

  • Die Videoeinstellungen der PS3 lassen sich nicht im Spiel ändern.

  • Dafür lassen sich die Einstellungen für den Sound-Ausgang ändern.

  • Der PlayStation-Store lässt sich nicht aus dem Ingame-XMB heraus ansteuern. Zumindest sieht man, wie Downloads sind.

  • Streaming-Musik lässt sich nicht in Spielen hören. Das funktioniert nur mit Musik auf der Festplatte in Spielen, die diese Funktion unterstützen.

  • Einladungen über Spiele hinweg sind nicht geplant.

  • Das Trophy-System ist noch nicht verpflichtend für Spiele. Sony arbeitet aber an einer großen Verbreitung dieser neuen Funktion.

  • Trophies hängen an einer Playstation-Netword-ID und werden online synchronisiert.

  • Zum Beginn gibt es keine Programmierschnittstellen für Web-Entwickler für das Trophäen-Feature. Es wird also nicht möglich sein, sich die Trophäen der User auf Webseiten anzusehen.

  • Wenn man eine Trophäe erhält, wird auch ein Sound im Spiel abgespielt.

  • Die Anzahl der Trophäen in einem Spiel ist nicht begrenzt. Der Entwickler hat aber eine Obergrenze beim Gesamtwert seiner Trophäen, der in die Levelwertung einfließt.

  • Trophäen müssen neu erspielt werden. Wenn ein älteres Spiel per Update eine Trophäen-Funktionalität bekommt, zählen also frühere Leistungen im Spiel nicht.

PlayStation Firmware 2.40 - Infos : Vor allem letzteres erzürnt die Spieler schon ein wenig: Die ganze harte Arbeit, die zum Teil in Spielen steckt, wird nicht nachträglich belohnt. Es ist aber verständlich, da es bei der PlayStation 3 möglich ist, Spielstände auszutauschen. Wenn Spielstände zu Trophäen umgemünzt werden, wären so ganz einfach Betrügereien möglich.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar

#1 | 01. Jul 2008, 10:37
Also ist es wie ich es mir gedacht hatte, auch mit dem 2.40 Update kann PSN nicht mit XBOX live mithalten!
Egal ich werde weiterhin eher auf der 360 zocken und meine Gamescore in die Höhe schrauben!:motz:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#2 | 01. Jul 2008, 10:45
"Trophäen müssen neu erspielt werden. Wenn ein älteres Spiel per Update eine Trophäen-Funktionalität bekommt, zählen also frühere Leistungen im Spiel nicht."

Tja Leute, da haben wir's schwarz auf weiß. Somit is doch das ganze Trophäen Gemache da vollkommen sinnlos. :motz: Ehrlich gesagt muss das auch net sein. Das is was für die Xbox 360 wie die Wiimote was für die Wii is! :schmatz: Jeder Hersteller hat halt sein eigenes Ding! PS 3 soll doch dieses PlayStation Home bekommen. Die sollen dann lieber mal zusehen, dass sie das auf die Reihe bekommen und net dieses sinnlose "Trophäen Sammelfeature" :winke:

Arbeitsbeschaffungsmaßnahme nenn ich sowas! Dabei sollte ich das eigentlich als Ex-WoW'ler gewohnt sein!

Hartz IV, Hartz IV, hauptsache es reich noch..... für ein Setteil vom T 4:atomrofl:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#3 | 01. Jul 2008, 10:57
Zitat von kornimike:
Also ist es wie ich es mir gedacht hatte, auch mit dem 2.40 Update kann PSN nicht mit XBOX live mithalten!
Egal ich werde weiterhin eher auf der 360 zocken und meine Gamescore in die Höhe schrauben!:motz:

ps3 ist weit besser als xbox360:fresse:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Echelon
#4 | 01. Jul 2008, 11:07
Zitat von MP51:
ps3 ist weit besser als xbox360


also wenn ich mir die ganzen auflistungen in der news anschaue, was die ps3 durch den patch immer noch nicht kann, was die 360 allerdings von anfang an konnte, und mir dann anschaue, dass trotz angeblich bei weitem überlegener hardware es schon schwierig genug zu sein scheint die spiele auf der ps3 auf das niveau der 360 zu bekommen, sich die ps3 gerne mal selber defragmentiert, jedes spiel doch gerne installiert haben möchte, der store zumindest in europa eigentlich nicht existent sein soll, dann wage ich es doch stark zu bezweifeln, dass die ps3 [B]weit besser[/B] sein soll als eine xbox360. wenn überhaupt kann man sie im besten falle als Spielkonsole als gleichwertig bezeichnen.

in diesem sinne kann man dir das hier eigentlich nur zurück geben ->
Zitat von MP51:
:fresse:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#5 | 01. Jul 2008, 11:46
Zitat von Echelon:
also wenn ich mir die ganzen auflistungen in der news anschaue, was die ps3 durch den patch immer noch nicht kann, was die 360 allerdings von anfang an konnte, und mir dann anschaue, dass trotz angeblich bei weitem überlegener hardware es schon schwierig genug zu sein scheint die spiele auf der ps3 auf das niveau der 360 zu bekommen, sich die ps3 gerne mal selber defragmentiert, jedes spiel doch gerne installiert haben möchte, der store zumindest in europa eigentlich nicht existent sein soll, dann wage ich es doch stark zu bezweifeln, dass die ps3 [B]weit besser[/B] sein soll als eine xbox360. wenn überhaupt kann man sie im besten falle als Spielkonsole als gleichwertig bezeichnen.


1.) Man unterscheidet zwischen Hard- und Software.
2.) Man bedenke, daß der Onlinedienst von Sony immer noch kostenfrei ist.
3.) [wichtig] Schwanzlängenvergleiche sind sinnlos. [wichtig]

Jedes System hat Vor- und Nachteile.
Jeder darf sich sein System aussuchen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Echelon
#6 | 01. Jul 2008, 12:04
Zitat von buddler:
1.) Man unterscheidet zwischen Hard- und Software.


aha, und damit willst du mir jetzt was sagen? die qualität einer konsole macht sich auch zu teilen an der qualität der software fest. die konsole kann technisch alles in den schatten stellen, wenn´s dafür nur miese spiele gibt, dann bringt´s das auch nicht. ich will der ps3 jetzt nicht unterstellen, dass das der fall wäre.

Zitat von :
2.) Man bedenke, daß der Onlinedienst von Sony immer noch kostenfrei ist.


Richtig, deswegen erwarte ich ja auch gar nicht, dass der Onlinedienst von Sony qualitativ gleichwertig oder gar besser ist. Viele der Funktionen jedoch, die in diesem Update hinzukommen, haben aber nichts mit dem eigentlichen Onlinedienst zu tun. Mal ganz davon abgesehen finde ich auch das Xbox Live System nicht grade pralle. Das Matchmaking System ist in den meisten Fällen fürn Arsch. Ganz besonders in dem ach so gelobten Halo 3.

Zitat von :
3.) [wichtig] Schwanzlängenvergleiche sind sinnlos. [wichtig]


jap, sehe ich in etwa ähnlich. aber manche leute scheinen das zu brauchen und sehen darin eine gewisse motivation.

Zitat von :
Jedes System hat Vor- und Nachteile.
Jeder darf sich sein System aussuchen.


richtig, und deswegen ist es falsch zu behaupten, dass die eine Konsole soviel besser ist als die andere und es auch völlig unagebracht ist mit solchen dingen wie ":fresse:" um sich zu werfen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#7 | 01. Jul 2008, 12:11
Da hat einer "Schwanz" gesagt! :eek: :banana: :huch: :lol:

K, wieder zum Ernst des Themas. Naja Xbox 360 technisch besser hin oder her. Ich wolte mir kürzlich wegen der ganzen Spiele die von der kaputten übrig geblieben sind doch noch ne Xbox 360 Elite zulegen. Jetzt boomen aber auf einmal die Verkaufszahlen der PS 3 in Europa.

Klar das PlayStation Network is echt mieserabel, vor allem das man nur mit Kreditkarte zahlen kann. Das ganze stundenlange installieren der Games nervt unheimheimlich ( MGS 4, GTA IV, DMC 4, Heavenly Sword, Gran Turismo Prologue etc.) Jetzt kommt dann aber auch noch die Feinheit dazu, das ich Halo 3 und Gears of War durch hab auf der 360 und auf der PS 3 gibt's nu MGS 4 und bald Soul Calibur IV mit Darth Vader statt wie auf der 360 nur mit Yoda.

Jetzt bin ich sehr skeptisch was auf 360 noch so kommt außer Gears of War 2. Grad deswegen hab ich's dann sein lassen mit dem Kauf und ich hatte mir schon extra das Festplattenüberspielkabel besorgt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Kabukichan
#8 | 01. Jul 2008, 13:29
Ich bin jetzt seit gut 1 1/2 Jahren Besitzer einer 360 (Silbermitgliedschaft, also für umme) und habe seit einer Woche die PS3 zu Hause. Ich war wirklich erstaunt, wie wenig das Onlineangebot von Sony im Vergleich zu MS zu bieten hat. Trophäen oder Achievments sind mir da eigentlich wurscht und online zocke ich auch so gut wie nie, von daher kann ich den beidseitig kostenfreien Dienst ganz gut vergleichen - und da hat MS ganz klar die Nase vorne.

Es ist aber nicht von der Hand zu weisen, dass Sony gezwungen war seinen Service an den von Microsoft anzugleichen, da gerade der Onlineservice das große Plus der 360 ist. Man merkt einfach, dass man auf diesem Gebiet schon ein paar Jahre Erfahrung hat. Das wird Sony auch nicht mit ein paar Patches und Updates aufholen können.

Wenn irgendwann mal Plastation Home realisiert sein sollte hat man etwas eigenes auf dem Konsolenmarkt, sofern es richtig gemacht wird. Aus dem Grund werden wir da wohl auch noch lange warten müssen, denn wenn das in die Hose geht, verliert Sony eine ganze Menge Vertrauen seiner Stammkunden. Wenn man's genau nimmt ist man da aber auch schon mit Reanimation beschäftigt. Wenn ich mir überlege welchen Hype es um SecondLife gab und wie ruhig es da mittlerweile geworden ist (total kommerzialisiert), muss sich Sony einiges einfallen lassen, damit ein solches Konzept wieder interessant wird.

Ich bin gespannt und lasse mich überraschen. Bis dahin zocke ich die Games meiner Wahl auf den beiden Konsolen und schlendere hin und wieder mal durch die jeweiligen Onlinewelten. Irgendwann wird schon was passieren. 2.40 macht mich jedenfalls noch nicht so wuschig, weil es einfach nur ein logischer Schritt ist, um Microsoft auf diesem Gebiet nicht zu weit hinterher zu hinken.

Für Leute ohne 360 ist es aber in jedem Fall ne tolle Sache, wie ich heute erfahren hab: Ein Kollege hat mir heut von den zig Neuerungen erzählt. Seine Reaktion auf meine Antwort:"So oder so ähnlich hat es die 360 schon von Anfang an" nahm er verwundert und anerkennend zu Kenntnis, antwortete aber:"Ich kaufe mir trotzdem keine XBox!". Damit ist doch alles gesagt und Sony hat mit dem Update wirklich einen Teilsieg errungen :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#9 | 01. Jul 2008, 13:45
Man darf folgende Punkte nicht vergessen, wenn man die beiden Konsolen vergleicht:
1. Ist PSN gratis. Sony hat aber trotzdem viele Features mittlerweile GRATIS nachgebessert. Sony hätte sehr gut sagen können: "Ihr zahlt nichts, dafür bleibt es so."
2. Der Videochat auf der X360 hat beim letzten Mal als ich nachgesehen habe noch eine Gold-Mitgliedschaft benötigt.
3. Grafisch geben sich die Konsolen bei aktuellen Spielen fast gar nichts mehr. Seht auch mal die zahlreichen Vergleichsvideos im Netz an. Da muss man wirklich schon SEHR genau hinschauen, um einen Unterschied zu sehen.
4. Hat die PS3 auch [U]hardwaretechnische[/U] Vorteile. Ich habe gegen Ende letzten Jahres angefangen mir die PS3-Version von vielen Spielen zu holen, weil die PS3 ist einfach leiser ist.
5. Hatte ich auch bei Live Gold mit manchen Verbindungsabbrüchen zu kämpfen.

Im Endeffekt hat die Xbox noch immer die besseren Online-Dienste.
Sony holt aber auf & verlangt auch nichts dabei.
Warum man das Abspielen von Musik unterm Spielen aber wieder auf die Entwickler abschiebt ist mir aber schleierhaft. Gerade Multi-Pattform Entwickler sind doch dafür bekannt die einzelnen Konsoleneigenheiten so "liebevoll" zu ignorieren.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#10 | 01. Jul 2008, 14:24
Zitat von Kabukichan:
Ich bin jetzt seit gut 1 1/2 Jahren Besitzer einer 360 (Silbermitgliedschaft, also für umme) und habe seit einer Woche die PS3 zu Hause. Ich war wirklich erstaunt, wie wenig das Onlineangebot von Sony im Vergleich zu MS zu bieten hat. Trophäen oder Achievments sind mir da eigentlich wurscht und online zocke ich auch so gut wie nie, von daher kann ich den beidseitig kostenfreien Dienst ganz gut vergleichen - und da hat MS ganz klar die Nase vorne.


Sorry, aber das Statement kann ich nicht nachvollziehen. Du spielst nicht online, meinst aber beide kostenfreien Dienste gut vergleichen zu können?

Wenn du den kostefreien Anteil vergleichen möchtest, dann darfst du allerdings nicht große Teile des Sonyangebots unter den Tisch fallen lassen.
Als Gelegenheitsspieler kann (nicht muss) man kostenfrei online spielen. Die Möglichkeit das einfach mal so zu tun hat mein bei MS nicht.

Ich bin der Meinung, das Sony mehr bietet, wenn man nicht bereit ist für den Onlinedienst extra zu zahlen.
Man hat Chat und Onlinegaming für lau.

Ist man bereit für einen solchen Dienst extra was zu zahlen, so bietet der MS Dienst derzeit sicherlich mehr. Mir reicht der Sony Dienst, vor allem, wenn endlich (morgen) Ingame XMB da sein wird.
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Montag, 26.09.2016
17:11
17:10
17:00
16:45
16:33
15:41
15:00
15:00
14:05
13:25
13:15
13:10
11:10
11:08
10:35
10:30
10:07
09:07
Sonntag, 25.09.2016
13:30
12:14
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA