News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

GIGA - Übernahme - Game-TV hat Interesse

Münchner Web-TV-Sender möchte GIGA kaufen.

Von Daniel Feith |

Datum: 03.03.2009; 13:50 Uhr


GIGA - Übernahme : Wie geht es weiter mit dem Fernsehsender GIGA? Nachdem vor einigen Wochen der Sendebetrieb eingestellt wurde, stellt sich die Frage, was mit der Marke GIGA weiterhin geschehen soll.

Nun hat sich der Web-TV-Sender Game-TV GmbH eingeschaltet. In einer Pressemitteilung bestätigt das Münchner Unternehmen sein Interesse daran, GIGA zu übernehmen.

»Da es große Überschneidungen zwischen Programm, Zielgruppe und inhaltlicher Ausrichtung beider Sender gibt, ist naheliegend« so Utz Wasner, geschäftsführender Gesellschafter bei Game-TV. Eine Fusion der Marken schließt Wasner jedoch aus: »Game-TV ist Game-TV und GIGA ist GIGA; bei uns wird es jetzt deshalb keinen Kulturwandel geben. Offen für neue Ideen sind wir aber immer schon gewesen.«

Game-TV ist ein kostenloser Web-TV-Sender der tagesaktuell aus der Welt der Computer- und Videospiele berichtet. Der Sender veranstaltet außerdem zusammen mit GameStar die GameStar Liga.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
mimic182
#1 | 03. Mär 2009, 16:08
Gesendet wird ja nachwievor was, nur handelt es sich hierbei um Wiederholungen von Sachen die Total alt sind. Ich habe mich auch schon gewundert, warum letzte Woche eine Vorschau zu Little Big Planet gemacht wurde, als wenn das Spiel erst in ein paar Monaten erscheinen würde.
Ich hoffe, dass es mit GIGA wieder weiter geht. Bin nämlich seit guten 10 Jahren ein treuer Zuschauer. Wobei ich sagen muss, dass man vielleicht etwas weniger Werbung und mehr Programm zeigen sollte. Drücke jedenfalls feste die Daumen, dass es mit GIGA nicht zuende geht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#2 | 03. Mär 2009, 16:14
Stellen sich für mich zwei Fragen:

1. Ist man als Game-Tv dann interessiert Giga wieder ins Fernsehen einzugliedern (vielleicht kooperativ mit anderen Publishern) oder haben sie nur vor, dass online zu behandeln.

2. Falls es wieder Mods gibt, werden dann alte Giga-Mitglieder eingestellt?!

Oder versteh ich da jetzt was total falsch und diese Fragen sind Blödsinn?

MfG Forger
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
mimic182
#3 | 03. Mär 2009, 16:32
Zitat von Forger:
Stellen sich für mich zwei Fragen:

1. Ist man als Game-Tv dann interessiert Giga wieder ins Fernsehen einzugliedern (vielleicht kooperativ mit anderen Publishern) oder haben sie nur vor, dass online zu behandeln.

2. Falls es wieder Mods gibt, werden dann alte Giga-Mitglieder eingestellt?!

Oder versteh ich da jetzt was total falsch und diese Fragen sind Blödsinn?

MfG Forger


Nein, du verstehst das völlig richtig und die Fragen stelle ich mir, um ehrlich zu sein, auch. Ganz besonders frage ich mich, was mit den alten GIGA-Mitgliedern passieren würde, bzw. was die im Moment überhaupt machen und ob die noch Gehalt bekommen. Im Grunde arbeiten die ja nicht mehr, oder....?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#4 | 03. Mär 2009, 20:10
in letzter zeit ging mir giga sowieso schon auf die nerven!
seit sie die guten alten programme geändert haben war sowieso fast alle 8 min. werbung!

vor ungefähr 2 jahren war die giga-welt noch in ordnung... da gab es auch noch unterhaltsame sachen wie zb.: Rofl-TV, Wii-Motion,Love shack, spam deluxe,...

mir gehen schon die ganzen "alten" moderatoren ab! VIO,Felix,.... :heul:
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Donnerstag, 30.06.2016
10:28
10:00
09:51
09:22
09:01
08:31
07:59
07:50
Mittwoch, 29.06.2016
19:37
19:26
18:55
18:08
17:51
17:46
17:24
17:00
16:38
16:26
16:16
16:08
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA