News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

»Killerspiele« - Petition - Aufruf gegen Herstellungsverbot

Online-Petition richtet sich gegen Beschluss der Innenministerkonferenz, die Herstellung von sogenannten »Killerspielen«.

Von Peter Smits |

Datum: 08.07.2009; 14:17 Uhr


»Killerspiele« - Petition : Auf einer Konferenz am 05. Juni 2009 beschlossen die Innenminister der deutschen Bundesländer, dass sogenannte »Killerspiele« mit einem Herstellungs- und Verbreitungsverbot belegt werden sollen. Dieser Beschluss wird erst durch die Absegnung des Deutschen Bundestags wirksam. Um das zu verhindern, wurde auf der offiziellen Internetseite des Deutschen Bundestags eine Online-Petition gegen den Beschluss der Innenministerkonferrenz gestartet. Das Ziel der Petition: »Der Deutsche Bundestag möge sich gegen den Beschluss der Innenmisterkonferrenz vom 5. Juni 2009 entscheiden, der ein "Herstellungs- und Verbreitungsverbot" von Action-Computerspielen vorsieht.«

»Killerspiele« - Petition : In einer umfangreichen Begründung legt Hauptpetent Peter Schleußer dar, warum das Herstellungs- und Vertriebsverbot für sogenannte »Killerspiele« nicht durchgewunken werden darf. Ein Auszug: »"Gewaltverherrlichende" Medien [...] sind aus gutem Grund verboten. Doch ein prinzipielles Herstellungs- und Vertriebsverbot von Filmen und Computerspielen für Erwachsene steht aus meiner Sicht im Widerspruch zu Artikel 5 unseres Grundgesetzes ("Eine Zensur findet nicht statt"). Vielmehr gilt es, Kinder und Jugendliche vor Inhalten zu schützen, die nicht für ihr jeweiliges Alter freigegeben sind.«

Die Mitzeichnungsfrist endet am 19. August, für eine Unterzeichnung ist die Anmeldung auf der Seite des Bundestags Voraussetzung.

» Die Online-Petition ansehen und unterzeichnen
» Weitere Informationen über »Killerspiele«

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar

#1 | 08. Jul 2009, 16:41
Die Anmeldung ist der Horror und ausserdem ist die Seite endlos überlastet. Typisch mal wieder.
Als ich unterzeichnen wollte kam die Meldung:

"Fehler
Hacking attempt"


Soviel dazu ...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#2 | 08. Jul 2009, 16:52
Ich bin ja ungern der Spielverderber aber haben wir anhand der Petition gegen Internetzensur nicht gesehen, dass die sich selbst bei Rekordbeteiligungen nen Feuchten um die Meinung ihrer Bürger und Wähler (wohl eher nicht-Wähler) scheren und einfach weiter machen als hätten die weit über 130.000 Leute nich überschrieben und sich ganz eventuell irgendwie vielleicht mal so ein bisschen das Ding nach der Sommerpause anschauen?

Wetten dass das hier wieder passieren wird ganz gleich wieviel da aktiv mitmachen...dennoch unterschreiben werde ich sicher.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#3 | 08. Jul 2009, 17:49
Zitat von Paradoc:
Die Anmeldung ist der Horror und ausserdem ist die Seite endlos überlastet. Typisch mal wieder.
Als ich unterzeichnen wollte kam die Meldung:

"Fehler
Hacking attempt"


Soviel dazu ...


siehs mal so ...überladen... toll es manchen genug mit:D ,will es nämlich selber unterzeichnen und die meldung kommt auch bei mir :(
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#4 | 08. Jul 2009, 18:22
Servus Leute,

ich würd sagen ihr probiert das jetzt nochmal bei mir hats gerade geklappt !!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#5 | 08. Jul 2009, 19:13
Gottseidank gibt es noch Leute in der deutschen Politik,die nicht einen an der Waffel haben;)Ich mach aufjedenfall mit:)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#6 | 08. Jul 2009, 19:22
Finde ich ja an sich eine nette Sache, befürchte aber auch, dass das nichts bringt. Die interessiert nicht, was die Wähler denken, sondern nur, was sie wählen. Und wenn da nun 10 Mio Unterschriften zusammen kommen (das dürfte ein Großteil der Wähler sein), dann interessiert die das trotzdem einen feuchten Furz, wenn sie denn trotzdem gewählt werden.

Deshalb: [B]Wählen[/B] gehen, und zwar was richtiges. Protestwählen halte ich da für besser als ungültig Wählen, denn dabei zeigt man nicht nur, dass man deren Politik scheiße findet, sondern auch, welche Richtung man besser findet.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
MeikoAS
#7 | 08. Jul 2009, 20:08
@ Monstercurse: ja klar, ist kostenlos...

Also ich finde man sollte das Dinge trotzdem unterschreiben, weil's es wohl trotzdem mehr Gehör finden wird als wenn jedes games-Forum "sein eigenes Süppchen kocht".

Einen Versuch sollte die Sache schon wert sein. Naja und die Internet-Sperre ist ja auch nicht so heiß durchgekommen wie sie gekocht wurde, mir aber immernoch zu warm... :-)

So, hab jetzt Hunger
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
WNxKraid
#8 | 08. Jul 2009, 20:32
Nur komisch das da jedesmal die Server überlastet sind... .

Ich hab Glücklicherweise schon vor dem großen Ansturm mitzeichnen können.
Mittlerweile kratzen wir schon an der 10.000er Marke, ich hoffe das geht so weiter.

Auch auf die Gefahr hin das man diese Petition wieder ignoriert, sollten so viele wie möglich mitzeichnen.
Ein zusätzliches Argument gegenüber den Spielekritikern ist es allemal.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ProtoType666
#9 | 08. Jul 2009, 21:50
Okay, ich hatte zuerst auch Probleme... Serverüberlastung... und dann kam bei mir auch die Fehlermeldung "Hacking attamp..." Aber dann hat es letztendlich doch geklappt. Hatte bei dem Ansturm eigentlich schon viel, viel mehr Unterzeichner erwartet. Aber das kommt hoffentlich noch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
meborez
#10 | 09. Jul 2009, 07:10
hab gerade unterzeichnet. ich finde, man sollte wenigstens etwas machen, als gar nichts. man muss den politikern auch mal zeigen, dass uns etwas nicht passt.

ansonsten, enden wir in einer diktatur, wo politker das sagen haben, und nicht mehr auf uns, den wähler, hören.

ich find ohnehin, dass man das demokratie-system überarbeiten sollte. man sollte auch politker abwählen können.
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Sonntag, 25.09.2016
13:30
12:14
12:00
11:30
11:05
10:30
10:00
Samstag, 24.09.2016
13:45
13:15
12:53
12:30
12:03
12:00
11:30
11:13
10:50
Freitag, 23.09.2016
18:00
16:48
16:45
16:05
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA