News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Xbox One - Details zum Februar-Update, Release steht kurz bevor

Microsoft hat jetzt die Details zum Februar-Update für die Xbox One bekannt gegeben. Der Release soll am 6. Februar 2015 erfolgen.

Von Andre Linken |

Datum: 06.02.2015; 12:47 Uhr


Xbox One : Microsoft veröffentlicht am 6. Februar 2015 das große Februar-Update für die Xbox One. Microsoft veröffentlicht am 6. Februar 2015 das große Februar-Update für die Xbox One.

Im Verlauf des 6. Februars 2015 wird Microsoft das umfangreiche Februar-Update für die Xbox One veröffentlichen. Dies gab der Hersteller jetzt offiziell bekannt. Gleichzeitig hat er auch konkrete Details zu den Änderungen und Neuerungen bekannt gegeben.

Demnach wird das Update unter anderem den bereits im Januar angekündigten Fix für die langsame Verbindung des Controllers bieten. Offiziellen Angaben zufolge soll es mit der neuen Version nur bis zu zwei anstatt zuvor bis zu fünf Sekunden dauern, bis der Controller eine Verbindung hergestellt hat. Des Weiteren führt Microsoft die sogenannten Game-Hubs ein, in denen neben zusätzlichen Inhalten auch diverse Tipps zu finden sein werden. Außerdem wird es nach der Installation des Updates möglich sein, mithilfe des Digital-TV-Tuners empfangene Sendungen auf Android- und Windows-Phone-Plattformen zu streamen. Hier die Patch-Notes in der Übersicht:

Controller improvements

  • Quick Connect: Previously, controller connections to Xbox One took approximately four-to-five seconds when powering on a controller. Now, it will only take about two seconds.

  • Stability improvements: The update also provides a number of fixes that address some of the controller disconnect issues reported by Xbox One owners.

Game hubs

  • To get to the game hub for your favorite game, find a game in your pins, recently played list, or My games and apps, then press the Menu button and select View game hub. You can also search for any game in the Xbox Store and click on the Game Hub tile from the game’s store page.

Party chat updates

  • Chat connection status

  • Improved connectivity between multiple participants with Strict or Moderate NATs

  • Game and party invitations

  • Performance improvements

Custom backgrounds and tile transparency

TV updates

  • TV trending in OneGuide

  • Live TV trending (new countries)

  • France, Germany, Brazil and Mexico

  • Improved control of TVs, set-top boxes and audio/video receivers

  • “Trick play” with Xbox One Digital TV Tuner

  • Xbox One Digital TV Tuner owners in supported countries (United Kingdom, France, Germany, Italy and Spain) are now able to see video frames when fast-forwarding or rewinding paused TV on Xbox One consoles.

  • Live TV streaming on Windows Phone and Android

  • Live TV streaming on Windows Phone and Android devices for Xbox One Digital TV Tuner owners has been added in the United Kingdom, France, Germany, Italy and Spain.

  • OneGuide for the Netherlands

  • Support for OneGuide is being added for Xbox Live members in the Netherlands.

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
MrGreneda
#1 | 06. Feb 2015, 13:24
Und wann kann man endlich Erfolge offline erspielen? Oder seine Pins auch offline nutzen? Ist mir ein ziemliches Dorn im Auge! Ansonsten Top Konsole.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar
ama2k
#2 | 06. Feb 2015, 13:26
Hmm ja.. na.. toll. Der Updatezyklus ist ja ganz gut, aber viel "wichtiges" ist ja jetzt nicht dabei.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar
gearofwar
#3 | 06. Feb 2015, 13:26
Das Update ist schon seit mehreren Stunden online. Ist es zu viel verlangt, dass ihr mal eure X1 in der Redaktion anschmeißt und checkt ob es online ist?
rate (7)  |  rate (4)
Avatar
Schoepi85
#4 | 06. Feb 2015, 13:51
Ich finds ja wirklich top, dass Microsoft die Updates in regelmäßigen Abständen raus bringt, aber die Kernprobleme (zumindest für mich) sind darin nie enthalten. Ich kann nach wie vor meine Box nicht auf englisch betreiben und Deutschland als Heimatland auswählen (ist z.B. wichtig bei Käufen im Store). Das ging auf der 360 problemlos und ist mir ein echter Dorn im Auge. Dazu kann man die Features des automatischen Gameclip-Aufzeichnens (sehr nervig z.B. bei Fifa 14, oder aktuell der BF:Hardline Beta bei JEDEM neuen Rang) und des manuellen Aufzeichnens durch Sprachbefehl nicht seperat de- bzw. aktivieren. Ich hatte gestern 179 (!!) temporäre Gameclips in meinem Upload Account und konnte die 3, die ich manuell wirklich aufnehmen wollte, nicht in diesem riesigen Haufen Gameclips finden. Und wenn dann im Februar-Update als Kernfeature genannt wird, dass der Controller jetzt nur noch 2 anstatt 5 Sekunden zum anmelden braucht, dann komme ich mir schon leicht verschaukelt vor und bekomme so langsam das Gefühl, dass Microsoft die Updates nur noch aus Imagegründen fortführt. Ich mag die Xbox One und bin sehr zufrieden, aber die Updatepolitik ist ziemlich schwach finde ich..
rate (6)  |  rate (6)
Avatar
Arka68
#5 | 06. Feb 2015, 14:25
Zitat von Schoepi85:
Ich finds ja wirklich top, dass Microsoft die Updates in regelmäßigen Abständen raus bringt, aber die Kernprobleme (zumindest für mich) sind darin nie enthalten. Ich kann nach wie vor meine Box nicht auf englisch betreiben und Deutschland als Heimatland auswählen (ist z.B. wichtig bei Käufen im Store). Das ging auf der 360 problemlos und ist mir ein echter Dorn im Auge. Dazu kann man die Features des automatischen Gameclip-Aufzeichnens (sehr nervig z.B. bei Fifa 14, oder aktuell der BF:Hardline Beta bei JEDEM neuen Rang) und des manuellen Aufzeichnens durch Sprachbefehl nicht seperat de- bzw. aktivieren. Ich hatte gestern 179 (!!) temporäre Gameclips in meinem Upload Account und konnte die 3, die ich manuell wirklich aufnehmen wollte, nicht in diesem riesigen Haufen Gameclips finden. Und wenn dann im Februar-Update als Kernfeature genannt wird, dass der Controller jetzt nur noch 2 anstatt 5 Sekunden zum anmelden braucht, dann komme ich mir schon leicht verschaukelt vor und bekomme so langsam das Gefühl, dass Microsoft die Updates nur noch aus Imagegründen fortführt. Ich mag die Xbox One und bin sehr zufrieden, aber die Updatepolitik ist ziemlich schwach finde ich..


Es gibt von MS eine Seite, wo man seine Wünsche äußern kann. Dort kann jeder schreiben, was er gern anders hätte oder halt neue features posten oder für Vorschläge voten. Also, nicht hier im Forum meckern, sondern beim richtigen Adressaten plazieren, dann wird's auch was mit den Änderungen / neuen Funktionen.
rate (13)  |  rate (1)
Avatar
Erasox
#6 | 06. Feb 2015, 16:36
Hoffentlich wird sie dann bissel reaktionsärmer was das Dash angeht. :)

Manchmal hängte sie mehrere sekunden im Dash ohne auf irgendwas
zu reagieren. Is schon ärgerlich gewesen manchmal für mich.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Schoepi85
#7 | 06. Feb 2015, 16:42
Zitat von Arka68:


Es gibt von MS eine Seite, wo man seine Wünsche äußern kann. Dort kann jeder schreiben, was er gern anders hätte oder halt neue features posten oder für Vorschläge voten. Also, nicht hier im Forum meckern, sondern beim richtigen Adressaten plazieren, dann wirds auch was mit den Änderungen / neuen Funktionen.


Danke für den Tipp, aber habe ich schon längst gemacht. :) Das ist auch wirklich eine gute Sache seitens Microsoft, aber hast du dir das mal genauer angesehen? Die Top-Wünsche in den jeweiligen Kategorien sind bis jetzt eher nicht berücksichtigt worden, zumindest die, die ich vor 2-3 Monaten gelesen habe. Trotzdem ist es eine gute Sache, ich kann jedem mit einer X1 nur raten in dem Forum mal ein paar Votes zu verteilen.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar
SDP
#8 | 06. Feb 2015, 16:55
Dem ersten Kommentar stimme ich zu... Der Person hinter dem zweiten Kommentar empfehle ich einen Blick in Sonys Update History der letzten 6 Monate zu werfen, um sich mal über das Service-Verhältnis bewusst zu werden...
rate (6)  |  rate (2)
Avatar
Nelphi
#9 | 06. Feb 2015, 18:32
Zitat von SDP:
Dem ersten Kommentar stimme ich zu... Der Person hinter dem zweiten Kommentar empfehle ich einen Blick in Sonys Update History der letzten 6 Monate zu werfen, um sich mal über das Service-Verhältnis bewusst zu werden...

Und der Vergleich zwischen Sonys und MS Updateservice hilf den Xboxspieler, die noch offene Wünsche haben in wie weit? Außer zu erfahren das evtl. Microsoft mehr Sachen bringt, teilweise Dinge die die PS4 eben schon hatte und nicht mehr geupdated braucht?
Ich finde diesen Blick auf die Konkurenz, wenn jemand sich wagt das geliebte Produkt zu kritisieren immer sehr seltsam! Höchstens wenn man sagt, mensch, die von der Xbox haben diese Funktion doch auch, warum kann meine PlayStation das noch nicht!

Ich würde mir so eine Wishliste von Sonys seite übrigens auch wünschen, auch wenn mir nicht mehr viel Fehlt!
rate (4)  |  rate (7)
Avatar
Sackboy
#10 | 06. Feb 2015, 19:29
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Donnerstag, 26.05.2016
19:34
18:11
17:47
16:59
16:28
16:10
16:02
15:26
15:22
15:15
15:00
14:35
14:10
13:40
13:23
10:59
10:52
10:33
08:00
Mittwoch, 25.05.2016
20:49
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA