News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Nintendo NX - Investoren spekulieren: Dann beginnt die Produktion der Konsole

Einigen Investorenspekulationen zufolge soll die Produktion der neuen Konsole Nintendo NX im Juni 2016 beginnen. Darauf lassen unter anderem einige Hinweise auf den Zulieferer Foxconn schließen.

Von Andre Linken |

Datum: 07.03.2016; 08:32 Uhr


Nintendo NX : Investorespekulationen zufolge beginnt die Produktion der Nintendo NX im Juni 2016. Investorespekulationen zufolge beginnt die Produktion der Nintendo NX im Juni 2016.

In den vergangenen Wochen brodelt die Gerüchteküche rund um die neue Konsole Nintendo NX besonders kräftig. Die neuesten Spekulationen drehen sich rund um den Produktionsstart, der demnach im Sommer diesen Jahres erfolgen wird.

Chinesischen Investorenspekulationen zufolge soll der Zulieferer Foxconn seinen Fokus vor allem auf die zweite Jahreshälfte legen und in diesem Zeitraum besonders »heiß« sein. Als Grund dafür werden sowohl die Produktion als auch die Veröffentlichung vom iPhone 7 sowie der Nintendo NX genannt. So ist davon die Rede, dass die Produktion der neuen Konsole wohl im Juni 2016 oder etwas später beginnen wird, so dass die Markteinführung gegen Ende des Jahres gewährleistet werden kann.

Das sind zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch unbestätigte Spekulationen, doch sie passen gut zu den Gerüchten der vergangenen Wochen. Schon früher hatten wir darüber berichtet, dass derzeit einiges auf einen Release der NX-Konsole zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft spricht. Zudem wäre ein Produktionsstart im Sommer für Nintendo ideal, um bei der E3 in Los Angeles (14. bis 16. Juni 2016) die Konsole mitsamt den finalen Spezifikationen vorstellen zu können.

Einleitung
Wenn auf einen Spielehersteller der Begriff »Traditionshaus« zutrifft, dann auf Nintendo. Kaum eine Firma aus der Gaming-Branche kann auf eine so lange Geschichte zurückblicken. In dieser Galerie stellen wir euch alle Nintendo-Heimkonsolen samt ihrer kleinen Handheld-Geschwister vor.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
slo_star13
#1 | 07. Mär 2016, 09:47
Also ich würde mir wünschen das Ende 2016 zunächst erstmal der Handheld-Part kommt (sollte NX wirklich ein Hybrid werden). Das könnte eine Art Tablett werden in Form des aktuellen Wii U-Tablets, nur eben eine Ecke handlicher. Ideal wäre es wenn man darauf sämtliche Wii und Wii-Titel zocken könnte, sprich der "e;NX-Handheld"e; voll abwärtskompatibel wäre und man die Titel allesamt aus dem eshop runterladen könnte. Als Launchtitel wären ein 3D-Mario, MK etc. dann natürlich Pflicht.
Ende 2017 kann dann die stationäre Konsole kommen...
rate (1)  |  rate (8)
Avatar
Tenograd
#2 | 07. Mär 2016, 10:37
Nach der E3 wissen wir wohl erst mehr. Evtl. kocht ja noch die Gerüchteküche hoch, aber ich werde mir wohl erstmal noch Paper Mario und das neue Zelda für die Wii U kaufen und dann 1-2 Jahre abwarten. Nintendo Konsolen bei Release zu kaufen ist irgendwie sinnlos und für die Third Partys hat man ja eh noch die Xbox/Playstation und den PC. Bis Nintendo ein anständiges Portfolio zusammen hat und dann langsam Titel wie Smash Bros, Kart, Splatoon und der Mario Maker an den Start gehen vergehen immer 2 Jahre.

Bin so bis jetzt bei der Wii U, dem 3Ds und allen anderen Konsolen verfahren...außer bei der XOne und das war gerade wegen dem Kinect Zwang zum Start auch ein großer Fehler. Bislang werden Early Adopter einfach fast überhaupt nicht für Kehrtwenden entschädigt. => Ehrlich ich mag die PS Vita und die One heute trotzdem, aber das ändert trotzdem nix an einer verstaubenden riesengroßen Webcam die nutzlos in meinem Keller rumsteht.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
Nohohon
#3 | 07. Mär 2016, 12:13
Zum Launch wollen alle Mario, Mario Kart, Zelda, usw... Aber dann heißt es wieder "nur das gleiche Zeug wieder". Naja...

Nintendo soll sich Zeit lassen und aus bisherigen Fehlern und Stärken lernen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
slo_star13
#4 | 07. Mär 2016, 12:57
Zitat von Nohohon:
Zum Launch wollen alle Mario, Mario Kart, Zelda, usw... Aber dann heißt es wieder "e;nur das gleiche Zeug wieder"e;. Naja...

Nintendo soll sich Zeit lassen und aus bisherigen Fehlern und Stärken lernen.


Naja, die "Standard-Titel" gehören halt dazu, wichtig wird sein das man darüberhinaus eben weitere Titel bietet wie F-Zero, DKC, Metroid etc. und eben auch mit neuen Ideen punktet, neue IP´s bringt etc. Nicht weniger wichtig wird sein das man dann eben auch schaut das die Titel eben auch eine gewisse Massentauglichkeit aufweisen, das war nämlich auch ein "Problem" der Wii U. Viele gute Exklusivtitel, aber kaum welche haben die Zocker angezogen...

Ich sehe NX wirklich positiv entgegen, erhoffe mir aber insgesamt einfach ein runderes Produkt als die Wii U. Die hatte ich frühzeitg verkauft als einfach erkennbar war das daraus nichts mehr wird und Nintendo sich peu a peu auf den Nachfolger konzentrieren möchte...

Wie dem auch sei, spätestens zur E3 wissen wir mehr. Hätte ganz gerne erstmal einen offiziellen 3DS-Nachfolger bzw. eben den handheld-Part wo man über den eshop sämtliche Wii und Wii U-Titel und auch VC-Titel (bevorzugt SNES) runterladen kann. Gerade SNES-Titel werden z.b. seit kurzem für den New 3DS angeboten. Da ich schon immer mobil die älteren SNES-Titel zocken wollte wäre das wirklich ein Argument FÜR den New 3DS, aber nun warte ich dann lieber auf NX:-)
rate (1)  |  rate (5)
Avatar
laughin-man
#5 | 07. Mär 2016, 13:06
Zitat von slo_star13:
Naja, die "e;Standard-Titel"e; gehören halt dazu, wichtig wird sein das man darüberhinaus eben weitere Titel bietet wie F-Zero, DKC, Metroid etc. und eben auch mit neuen Ideen punktet, neue IP´s bringt etc. Nicht weniger wichtig wird sein das man dann eben auch schaut das die Titel eben auch eine gewisse Massentauglichkeit aufweisen, das war nämlich auch ein "e;Problem"e; der Wii U. Viele gute Exklusivtitel, aber kaum welche haben die Zocker angezogen...


Bitte keine neuen Ideen, denn diesen neuen Ideen haben wir AC Amiibo Festival, MP FF und Paper Mario Sticker Star zu verdanken.

Ob die vielen guten Exklusivtitel nun Zocker anziehen ist mir relativ egal, da ich für mich selbst denken kann und mir dann eben entgegen der Masse diese guten Titel kaufe.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
slo_star13
#6 | 07. Mär 2016, 13:14
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Nohohon
#7 | 07. Mär 2016, 13:55
Zitat von laughin-man:


Bitte keine neuen Ideen, denn diesen neuen Ideen haben wir AC Amiibo Festival, MP FF und Paper Mario Sticker Star zu verdanken.

Ob die vielen guten Exklusivtitel nun Zocker anziehen ist mir relativ egal, da ich für mich selbst denken kann und mir dann eben entgegen der Masse diese guten Titel kaufe.


Ich ziehe Sticker Star deutlich Paper Jam vor und freue mich auf den neuen Ableger für die WIi U, alleine schon deshalb weil er wie Sticker Star anmutet. Klar, die Kämpfe waren unnötig, weil keine EXP, aber es hatte den besten Papier-Charme, tolle, jazzige Musik, ... gerne mehr davon!

Und auch MP FF gebe ich gerne eine Chance, auch wenn mir die Optik der Männchen so erstmal nicht gefällt. Wenn man es alleine spielen kann, dann gerne her damit, denn was ich sehe sieht mir nach portablem Metroid Prime genug aus. ICH muss nicht immer Samus spielen - es gibt auch andere Figuren in dem Universum.

Nichts gegen eigenen Geschmack, aber man muss auch etwas offener sein manchmal. Abgesehen davon: So schmerzlich ich einige Serien vermisse, so schmerzlich muss ich mir eingestehen, dass deren Verkäufe halt nicht mehr so prickelnd waren und man deshalb gewiss nichts mehr davon hört. F-Zero zum Beispiel.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Lichtrot
#8 | 07. Mär 2016, 14:25
Mario hat man auf der WiiU nun wohl genug gebracht. Da er aber beliebt ist, wird er so oder so dabei sein. Ich würd aber viel lieber ein Metroid sehen. Ein Luigis Mansion 3 wär auch nett. Oder vllt auch mal etwas ganz anderes... wie zb ein guter Nachfolger zu "Geist". Die Abwechslung macht es. Ansonsten hoffe ich, auf gute Spiele anderer großer Hersteller. Sonst erlebt auch NX das gleiche wie die WiiU. Und das wär ziemlich schade.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
Nohohon
#9 | 07. Mär 2016, 14:30
Zitat von Lichtrot:
Mario hat man auf der WiiU nun wohl genug gebracht. Da er aber beliebt ist, wird er so oder so dabei sein. Ich würd aber viel lieber ein Metroid sehen. Ein Luigis Mansion 3 wär auch nett. Oder vllt auch mal etwas ganz anderes..wie zb ein guter Nachfolger zu "e;Geist"e;. Die Abwechslung macht es. Ansonsten hoffe ich auf gute Spiele anderer großer Hersteller. Sonst erlebt auch NX das gleiche wie die WiiU. Und das wär ziemlich schade.


Luigis Mansion wäre auf dem großen TV wirklich mal was, besonders da sie auf dem 3DS schon so unglaublich viel Atmosphäre rausgeholt haben, dass das regelrecht einfach auch mal in HD und groß sein muss. Geist wäre auch mal wieder super, oder vielleicht kommt ja doch auch mal wieder ein Fire Emblem auf den großen Geräten, oder von mir aus auch ein Codename S.T.E.A.M.

Wichtig ist aber in erster Linie erstmal, dass auch andere Hersteller wieder mitmischen. Von mir aus muss es ja nicht Ubisoft oder EA sein, aber andere Hersteller wäre echt super. Star Ocean wäre auch wieder mal schön (fing ja auf dem SNES an), Tales of..., vielleicht ja auch FF15 auf NX?

Hoffen wir mal, dass es zur E3 Infos gibt.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Sriker89
#10 | 07. Mär 2016, 14:52
Ein Release Ende Oktober, zusammen mit Zelda. Zelda erscheint zeitgleich auf der WiiU und auf der NX und profitiert von irgendwas, was die NX halt besser kann^^, von mir aus einem eigenen Dungeon.

Am 5ten Dezember, pünktlich zu Nikolaus/Weihnachten könnte dann das erste 3d Pokemon erscheinen und haut alle aus den Socken. Jeder der jemals Pokemon gespielt hat muss das Spiel haben :-P

Alle WiiU Titel sind Abwärtskompatibel.
Die Spiele lassen sich als WiiU Besitzer kostenlos nachladen, bzw. die ganze WiiU Bibliothek lässt sich downloaden (Natürlich auch die eShop spiele).
Jeder der keine WiiU hatte, hätte direkt ne schöne Spieleauswahl zum Start und könnte einige Perlen nachholen, ich z.B.

In einem Trailer werden F-Zero, Metroid Prime, Wave Race und ein 3d Mario gezeigt. Dann weiß jeder das die ganzen Spiele unterwegs sind.

Die Grafik müsste natürlich auf ps4 Niveau sein. Durch die angebliche leichte Portierbarkeit erscheinen ab Erscheinungstag alle Dritthersteller Spiele auch für die NX (CoD, Battlefield, GTA6, Tomb Raider, usw.)

Wenn das alles so kommen würde, hätte ich alleine wegen Pokemon und Zelda die Konsole am Release Tag :-)
rate (0)  |  rate (1)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Samstag, 27.08.2016
17:00
15:20
13:30
12:05
10:00
09:00
08:00
Freitag, 26.08.2016
17:55
14:41
14:09
10:45
10:41
10:00
09:35
09:30
09:00
08:56
08:30
Donnerstag, 25.08.2016
19:36
18:12
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA