News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Bethesda - Mitarbeiter für »modernstes« Rollenspiel-Projekt gesucht

Das Entwicklerstudio Bethesda Game Studios sucht derzeit verschiedene Programmierer für ein neues Rollenspiel-Projekt. Und mit dem möchte man wohl neue Maßstäbe setzen: In der Stellenbeschreibung ist von Bleeding-Edge-Technologien die Rede.

Von Tobias Ritter |

Datum: 09.03.2016; 07:49 Uhr


Bethesda : Bethesda Game Studios sucht derzeit diverse Programmierer für ein Bleeding-Edge-Rollenspiel-Projekt. Bethesda Game Studios sucht derzeit diverse Programmierer für ein Bleeding-Edge-Rollenspiel-Projekt. Bereits im vergangenen Februar teilte der Entwickler und Publisher Bethesda mit, derzeit drei neuartige Langzeit-Projekte in Arbeit zu haben. Was sich hinter dieser etwas abstrakten Bezeichnung verbirgt, zeigt sich nun zumindest im Bezug auf eines der Spiele ein wenig klarer: Ein Rollenspiel, mit dem man neue Maßstäbe setzen möchte.

Das geht jedenfalls aus gleich mehreren Stellenanzeigen hervor, die das Entwicklerstudio Bethesda Game Studios auf der Webseite seines Mutterkonzerns ZeniMax Media geschaltet hat. Gesucht werden dort diverse Programmierer (Grafik, Engine, Havok-Physik), darunter auch ein Senior-Game-Programmer in leitender Position.

In den Stellenbeschreibungen wird das Projekt als »pushing the bleeding-edge of RPG development« beschrieben. Man möchte sich also offensichtlich allerneuester Techniken, Technologien und Konzepte bedienen, um die Rollenspiel-Entwicklung insgesamt in neue Sphären voranzutreiben.

Weitere Details sind bisher nicht bekannt.

1988 - Wayne Gretzky Hockey
Das Eishockey-Spiel ist Bethesdas Erstlingswerk, das mehrere Fortsetzungen nach sich zieht.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
DragSakar89
#1 | 09. Mär 2016, 11:13
Hätte nichts gegen ein neues Franchise, vielleicht mal in einem ganz anderen Setting statt der bekannten.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Blumenriecher
#2 | 09. Mär 2016, 17:52
Mehr Zeit und Arbeit für die reine Forschung könnte sehr wichtig sein, um dem Genre neue Denkanstöße zu geben. Als ich letztens mal wieder Fallout 4 spielte hab ich gemerkt, dass mir das eigentliche RPG-System dahinter ziemlich egal ist.

Was aber genau so wichtig ist für Bethesda, dass sie sich in Sachen Inszenierung und Geschichten-Erzählen verbessern. Story und Welt erschaffen können die ja im Schlaf...
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Dienstag, 24.05.2016
07:48
Montag, 23.05.2016
20:25
19:20
18:52
18:45
18:32
18:25
17:06
16:58
16:40
16:21
16:05
15:21
15:15
14:50
14:45
14:33
13:57
13:22
12:53
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA