News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Bethesda - »Drei Langzeit-Projekte in Arbeit«: Entwickler bereut Aussage

Der unter anderem für Fallout und The Elder Scrolls verantwortliche Game-Director und Executive-Producer Todd Howard bereut seine Aussagen über die drei neuartigen Langzeit-Projekte, die sich aktuell bei Bethesda in Arbeit befinden sollen.

Von Tobias Ritter |

Datum: 11.03.2016; 07:54 Uhr


Bethesda : Bethesda Game Studios arbeitet an drei neuartigen Langzeit-Projekten. Um welche es sich handelt, möchten das Studio aber nicht verraten. Bethesda Game Studios arbeitet an drei neuartigen Langzeit-Projekten. Um welche es sich handelt, möchten das Studio aber nicht verraten.

Vor einigen Tagen sorgte Bethesdas Game-Director und Executive-Producer Todd Howard mit der Aussage für Aufregung, dass sein Arbeitgeber momentan drei neuartige Langzeit-Projekte in Arbeit habe. Mittlerweile bereut er jedoch, überhaupt eine Zahl bezüglich der aktuellen Entwicklungsarbeiten bei Bethesda angegeben zu haben. Das verriet er nun jedenfalls der englischsprachigen Webseite GamesIndustry.

Ich hätte niemals eine Zahl nennen sollen, weil wir einfach so viele Dinge [in Arbeit] haben. Man kann diese Sachen auf verschiedene Arten zusammenzählen. Man könnte sagen, dass diese oder jene Sache größer oder kleiner ist. Sie sind noch so weit weg. Wir arbeiten derzeit einfach an mehr Dingen als zuvor.

Details zu den ominösen Projekten möchte Bethesda in naher Zukunft jedoch nicht verraten. Einer der Gründe dafür sei, dass sich sich Projekte überlappen würden:

Wir haben das Gefühl, auf einem ganz guten Fundament zu stehen und wir befinden uns an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit, wo wir einige neue Dinge ausprobieren können - und wir sind zuversichtlich, dass wir damit erfolgreich sein werden.

Howard ist der ausführende Produzent hinter Fallout 4 und wird auf den Game Developers Choice Awards am 16. März 2016 mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

1988 - Wayne Gretzky Hockey
Das Eishockey-Spiel ist Bethesdas Erstlingswerk, das mehrere Fortsetzungen nach sich zieht.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
EverIsBack
#1 | 11. Mär 2016, 09:04
Da Bethesda ja auch Studios wie id Software unter sich hat hoffe ich das neben den neuen Projekt auch ein Quake 5 befindet. Nach Doom (freu freu freu) waere das echt geil.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
Jinjaen
#2 | 11. Mär 2016, 11:03
gief tes6 plx
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Tamblon77
#3 | 11. Mär 2016, 11:17
Geht es nur mir so, oder habt ihr auch das Gefühl, das Spieleproduzenten wie Politiker quasseln....Viel Bla Bla aber keinen wirklichen Inhalt. Meinen die ernsthaft, dass das Werbung sei? Ich hoffe nicht....es nervt gelinde ausgedrückt. Macht bitte den Mund auf, wenn ihr was zu sagen habt, dass sinnvoll ist, oder arbeitet an euren Spielen und konzentriert euch darauf. Aber, wie so oft, wird das wohl Wunschdenken bleiben....
rate (5)  |  rate (1)
Avatar
Gorilla94
#4 | 11. Mär 2016, 11:17
Ein anstehendes Projekt ist ja Wolfenstein 2 :) Das hat die Synchronsprecherin von der Kleinen, die Blaskowitz in the new order beschützt, in nem Interview gesagt^^ Tatsächlich freu ich mich da sogar mehr, als über TES6 (vermutlich auch deshalb, weil klar ist, dass da wieder was kommt). Hoffe ja auf die Schwarzmarschen als Setting mit verbesserter Schleichmechanik. Wäre nice sich in Sumpfgebiet mit Bogen und Dolchen durch das Wasser an seine Beute ranzuschleichen >:)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Echelon
#5 | 11. Mär 2016, 11:59
Zitat von Gorilla94:
Ein anstehendes Projekt ist ja Wolfenstein 2 :) Das hat die Synchronsprecherin von der Kleinen, die Blaskowitz in the new order beschützt, in nem Interview gesagt^^ Tatsächlich freu ich mich da sogar mehr, als über TES6 (vermutlich auch deshalb, weil klar ist, dass da wieder was kommt). Hoffe ja auf die Schwarzmarschen als Setting mit verbesserter Schleichmechanik. Wäre nice sich in Sumpfgebiet mit Bogen und Dolchen durch das Wasser an seine Beute ranzuschleichen >:)


Es soll ja in der ursprünglichen News dazu um 3 Projekte gehen, die direkt bei Bethesda Game Studios entstehen. Dann würde nämlich Wolfenstein 2 rausfallen, da das dann mit Sicherheit wieder bei Machine Games entstehen und Bethesda Softworks (nicht zu verwechseln mit Bethesda Game Studios) den Vertrieb übernehmen wird.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
EverIsBack
#6 | 11. Mär 2016, 12:25
Wolfenstein waere auch geil. Wobei Wolfenstein 3D naechstes Jahr sein 25 Jaeriges jubilaeum feiert. Das waere doch ein geiler Anlass fuer eine Art "BFG" Edition. Mit Wolf 3D, RtcW, Wolfenstein von 2009, New order und old blood
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Die Bergziege
#7 | 11. Mär 2016, 12:50
ich will nur ein neues tes :D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Die Legende
#8 | 11. Mär 2016, 13:47
ist zwar schon länger bekannt das sie drei grosse Projekte am laufen haben aber gespannt bin ich dennoch.

sie sagten ja mal das diese Projekte in der grösse von tes oder fallout seien aber dennoch was eigenes.

ich persönlich hoffe neben ein neues tes und den start für fallout 5 auf ein prey 2.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Die Legende
#9 | 11. Mär 2016, 13:52
Zitat von Die Bergziege:
ich will nur ein neues tes :D


freu dich sofern du skyrim für pc hast wie ich,im Juni soll die total conversions mod skyrim enderal fertig sein.

wenn das so wird wie bei oblivion nehrim dan kann man sich auf ein noch bessereres spiel freuen als vom Hersteller selbst.

immer wieder krass was die modder aus den hut zaubern und das für lau.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
HUNTERICH
#10 | 11. Mär 2016, 13:55
Zitat von Tamblon77:
Geht es nur mir so, oder habt ihr auch das Gefühl, das Spieleproduzenten wie Politiker quasseln....


Nicht nur, auch wie Sportler, die in Interviews auch "immer" denselben aussageschwachen Müll erzählen, ohne dabei mal wirklich konkret zu werden.

Alle wollen sie was sagen, können/wollen aber nicht ins Detail gehen und so kommt immer dieser schwammige Allgemein-Nonsense heraus. Damit halt was gesagt wurde.
rate (1)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Montag, 25.07.2016
17:30
17:24
17:21
17:05
16:57
16:50
16:45
16:25
16:05
15:43
15:38
14:41
14:24
14:10
13:28
13:21
13:08
13:02
12:22
11:40
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA