News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.
zur Themenseite Star Wars 7

Star Wars - Diese Schauspieler sind als Han Solo in der engeren Wahl

Die Suche nach einem jungen Han-Solo-Darsteller nimmt Kontur an: Jack Reynor, Taron Egerton, Jack O’Connell und zwei weitere Schauspieler sind in der engeren Auswahl.

Von Vera Tidona |

Datum: 16.03.2016; 10:58 Uhr


Star Wars : Fünf Kandidaten stehen in der engeren Auswahl, in die Fußstapfen von Harrison Ford als Han Solo aus den Star-Wars-Filmen zu treten. Fünf Kandidaten stehen in der engeren Auswahl, in die Fußstapfen von Harrison Ford als Han Solo aus den Star-Wars-Filmen zu treten.

Disney und Lucasfilm suchen bekannterweise nach einem jungen Han-Solo-Darsteller für einen noch namenlosen Solo-Film aus dem Star-Wars-Universum. Aus tausend Bewerbern und ersten Testaufnahmen sind nun die folgenden fünf Kandidaten in der engeren Auswahl:

So bewerben sich Alden Ehrenreich (Hail, Caesar!), Jack Reynor (Transformers: Ära des Untergangs), Taron Egerton (Kingsman: The Secret Service), Blake Jenner (Glee Supergirl) und Jack O'Connell (Unbroken, Money Monster) um die Rolle des draufgängerischen Schmugglers Han Solo, der an der Seite von Chewbacca in den Star-Wars-Filmen Episode IV-VII von Harrison Ford dargestellt wurde. Wer von den Nachwuchsdarstellern letztendlich die begehrte Rolle bekommen wird, entscheidet sich in Kürze.

Über die Handlung ist nur soviel bekannt: Die Geschichte folgt dem jungen Han Solo, wie er zum Schmuggler und Dieb wird und schließlich das erste Mal auf Luke Skywalker und Obi-Wan Kenobi in der Cantina auf Mos Eisley trifft, bekannt aus George Lucas' ersten Star-Wars-Film »Krieg der Sterne« aus dem Jahr 1977, später auch unter dem neuen Titel »Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung« bekannt. Dabei darf natürlich sein treuer Freund Chewbacca nicht fehlen, bestätigte jüngst Disney-CEO Bob Iger.

Das passende Drehbuch dazu liefern Lawrence Kasdan und Jon Kasdan. Die Regie übernehmen Christopher Miller und Phil Lord, die zuvor den erfolgreichen »The Lego Movie« und die beiden Jump Street-Filme mit Channing Tatum und Jonah Hill in die Kinos brachten.

In die Kinos kommt der noch namenlose Han-Solo-Film voraussichtlich erst am 25. Mai 2018.

Doch Star-Wars-Fans können den jungen Han Solo womöglich schon viel früher sehen. Gerüchten nach soll hat er bereits einen ersten kurzen Auftritt in »Rogue One: A Star Wars Story«, der am 15. Dezember 2016 in die deutschen Kinos kommt und zwischen den beiden Trilogien (Episode I-III und Episode IV-VI) angesiedelt ist.

Mehr dazu: Star Wars - Wer ist der neue Han Solo?

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung

Nichts verpassen!
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA