Hyrule Warriors - Wii U
Action  |  Release: 19. September 2014  |  Publisher: Nintendo  |  auch für: Nintendo 3DS

Hyrule Warriors - Online-Multiplayer ohne Koop-Kampagne

Die Entwickler des Zelda-Dynastie-Warriors-Crossovers Hyrule Warriors haben bestätigt, dass Hyrule Warriors nur einen Offline-Koop-Modus für die Kampagne bieten wird. Der Online-Part wird keine Option für den Koop bieten.

Von Stefan Köhler |

Datum: 03.08.2014; 17:00 Uhr


Hyrule Warriors : Hyrule Warriors wird Online-Multiplayer und Offline-Koop bieten, einen Online-Koop soll es laut den Entwicklern aber nicht geben - warum auch immer. Hyrule Warriors wird Online-Multiplayer und Offline-Koop bieten, einen Online-Koop soll es laut den Entwicklern aber nicht geben - warum auch immer.

Das Actionspiel Hyrule Warriors wird ohne Online-Koop erscheinen. Das gaben die Entwickler des Mix' aus Zelda und Dynastie Warriors via Twitter bekannt.

So wird der Action-Ableger zwar mit einem kompetitiven Online-Multiplayer und einem Offline-Koop-Modus aufwarten. Online lässt sich die Story-Kampagne allerdings nicht gemeinsam erleben.

Zudem müssen Spieler auch beim Offline-Koop mit Abstrichen rechnen. Denn während ein Spieler auf dem Fernseher spielt, sieht der zweite Spieler seine Spielfigur nur über das Display des Wii-U-Gamepads.

Hyrule Warriors soll am 26. September 2014 erscheinen und Zelda-Fans die Wartezeit auf das neue The Legend of Zelda für die Wii U verkürzen.

Hyrule Warriors - Screenshots aus dem Twilight-Princess-DLC
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Musou Tensei
#1 | 03. Aug 2014, 18:35
Freu mich drauf :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
WNxKraid
#2 | 03. Aug 2014, 19:09
"Zudem müssen Spieler auch beim Offline-Koop mit Abstrichen rechnen. Denn während ein Spieler auf dem Fernseher spielt, sieht der zweite Spieler seine Spielfigur nur über das Display des Wii-U-Gamepads."

Wo bitte ist das denn ein Abstrich? Ich würde eher sagen es handelt sich um ein Feature das jeder Spieler einen eigenen Bildschirm nutzen kann.

Das der Online Co-Op fehlt ist zwar schade (gibt es sowas in anderen Warriors Teilen?), aber wenigstens gibt es überhaupt einen Online Modus.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
D2daICE
#3 | 03. Aug 2014, 19:10
Ok es ist schade das es keinen Online-Koop für die Kampagne geben wird aber ich verstehe nicht warum es als negativ gewertet wird dass bei'm lokalen Koop der eine Spieler den TV nutzt und der andere das Gamepad.

Bei Mario Kart 8 hätte ich mir so eine Option sehr gewünscht da bei'm 2-Spieler-Lokal-Koop der Splitscreen auf dem Gamepad sehr nervig ist.

Einerseits wird sich gerne mal beschwert das Niemand das Gamepad anständig nutzt (obwohl fast alle Nintendo Spiele Off-TV-Play unterstützen - was für mich ein riesen Pluspunkt ist) und dann kommt mal eine Funktion die durchaus nett ist und (zumindest für mich) Sinn macht die dann aber auch gleich wieder mit "Abstriche machen müssen" gleich gestellt wird.

Ich verstehe sowieso nicht ganz warum viele immer nach super innovativen Möglichkeiten schreien um das Gamepad zu nutzen (aber dann fast nie selbst gute Beispiele bringen) obwohl Off-TV-Play schon sehr angenehm ist.
Selbst das ich bei Wind Waker HD "nur" die Karte und Items auf dem Gamepad habe ist ein Komfort-Faktor den man schnell vermissen kann wenn man nur auf dem Gamepad spielt - dennoch hat es Nintendo auch hier geschafft Off-TV-Play zu unterstützen.

Spiele wie Zombie U würde ich auch gerne mal ohne TV spielen aber da geht es ja leider nicht wegen Ubisofts "innovativer" Nutzung mit dem Gamepad.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
kevb0ard
#4 | 03. Aug 2014, 20:12
Zitat von :
Zudem müssen Spieler auch beim Offline-Koop mit Abstrichen rechnen. Denn während ein Spieler auf dem Fernseher spielt, sieht der zweite Spieler seine Spielfigur nur über das Display des Wii-U-Gamepads.


ums auf englisch zu sagen: Not sure if serious o.O

dass jeder ein 16:9 vollbild bild für sich selbst hat und nicht einen zusammengequetschten Splitscreen ist also was negatives in der verrückten welt der gamepro??? ist das euer ernst?
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Dude1984
#5 | 03. Aug 2014, 20:40
Ich bin immer noch zweigeteilt vom Titel.
Zum einem finde ich die große Auswahl an Kämpfern sehr positiv.
Genauso das passende Movement, jedes Charaters.
Dann wird das Game bestimmt auch viele Anspielungen und Easter Eggs zu den anderen Zeldareihen bieten (z.B die Ladesequenz).

Was mir eher Sorge bereitet, ob's genügend Motivation und eine gute Story bietet.

Das es ein Co-Op Modus gibt, ist schon mal gut.

Trotzdem bekomme ich das Gefühl nicht los das es bei einer maximal 76% Wertung endet.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
megakay
#6 | 03. Aug 2014, 22:12
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Death anchor
#7 | 04. Aug 2014, 09:17
Ne offline Koop-Kampgane ist mir hundertmal lieber als eine online. Klar wäre sowohl als auch besser, aber ich bin mit dem offline koop vollauf zufrieden.

Vor allem dass jeder einen eigenen Bildschirm bekommt finde ich klasse.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Musou Tensei
#8 | 04. Aug 2014, 10:08
Zitat von Dude1984:
Ich bin immer noch zweigeteilt vom Titel.
Zum einem finde ich die große Auswahl an Kämpfern sehr positiv.
Genauso das passende Movement, jedes Charaters.
Dann wird das Game bestimmt auch viele Anspielungen und Easter Eggs zu den anderen Zeldareihen bieten (z.B die Ladesequenz).

Was mir eher Sorge bereitet, obs genügend Motivation und eine gute Story bietet.

Das es ein Co-Op Modus gibt, ist schon mal gut.

Trotzdem bekomme ich das Gefühl nicht los das es bei einer maximal 76% Wertung endet.

Wird bestimmt größtenteils Wertungen im 70er Bereich kriegen, un 85 von GP :aua:
Bei Musou Spielen achte ich aber garnicht mehr Wertungen, ich weiß das ich Spaß damit haben werde.
Ich glaube es gibt ein paar Demos auf XB360 und PS3 zu einigen Warriors Spielen, falls nicht gibts glaub ich auch eine zu Sengoku Basara auf PS3, welches sich sehr ähnlich spielt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
pia-28
#9 | 04. Aug 2014, 11:55
das spiel wird sofort mit der wii u mitbestellt *.*
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#10 | 04. Aug 2014, 11:58
"Zudem müssen Spieler auch beim Offline-Koop mit Abstrichen rechnen. Denn während ein Spieler auf dem Fernseher spielt, sieht der zweite Spieler seine Spielfigur nur über das Display des Wii-U-Gamepads."

Das ist kein Abstrich, sondern ein großes PLUS. Hätte bei Mario Kart schon so sein sollen. Zwar fehlt auf dem Tablet das HD, aber das vermisst darauf auch kaum jemand.

Dass die Story keinen Online Koop hat ist wohl der Spielerzahl geschuldet. In der Story scheint es maximal (den Videos nach) zwei Hauptfiguren zu geben die losziehen können. Dann doch lieber mit mehreren feindlichen Generälen kloppen.

Zitat von Dude1984:
Ich bin immer noch zweigeteilt vom Titel.
Zum einem finde ich die große Auswahl an Kämpfern sehr positiv.
Genauso das passende Movement, jedes Charaters.
Dann wird das Game bestimmt auch viele Anspielungen und Easter Eggs zu den anderen Zeldareihen bieten (z.B die Ladesequenz).

Was mir eher Sorge bereitet, obs genügend Motivation und eine gute Story bietet.

Das es ein Co-Op Modus gibt, ist schon mal gut.

Trotzdem bekomme ich das Gefühl nicht los das es bei einer maximal 76% Wertung endet.


Ich sage mal so: Es ist (fast) stupides Gekloppe mit einer Story die nur ein Aufhänger dazu ist (ich gehe von Dynasty Warriors aus). Aber der ganze Fanservice und die Möglichkeit das eben in kleinen Dosen "zwischendurch" zu spielen ist für mich wirklich die bessere Alternative zu Smash Bros. Ich gebe den Hyrule Warriors wegen offensichtlich etwas mehr Frische den Vorzug.

Zudem kann man prima auf Highscore Jagd gehen indem man die Level lernt, Abkürzungen findet, etc. Und man will ja minimal Erkundung mit einbauen (Wände mit Bomben sprengen und neue Wege finden, ...), was nicht schlecht klingt.
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Sonntag, 25.09.2016
13:30
12:14
12:00
11:30
11:05
10:30
10:00
Samstag, 24.09.2016
13:45
13:15
12:53
12:30
12:03
12:00
11:30
11:13
10:50
Freitag, 23.09.2016
18:00
16:48
16:45
16:05
»  Alle News

Details zu Hyrule Warriors - Wii U

Cover zu Hyrule Warriors - Wii U
Plattformen: Wii U Nintendo 3DS
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 19. September 2014
Publisher: Nintendo
Entwickler: Tecmo Koei
Webseite: https://www.nintendo.de/Spiele...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Hyrule Warriors ab 27,99 € im Preisvergleich  Hyrule Warriors ab 27,99 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA