The Legend of Zelda: Twilight Princess HD - Wii U
Action-Adventure  |  Release: 04. März 2016  |  Publisher: Nintendo  |  auch für: Wii GameCube

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD - Das sind die Neuerungen im HD-Remaster

Twilight Princess HD ist mehr als ein simpler Port des Wii-Klassikers. Wir fassen alle Exklusiv-Features der Remaster-Version zusammen.

Von Dimitry Halley |

Datum: 04.02.2016; 17:18 Uhr


Am 4. März gibt's endlich wieder ein Zelda-Spiel für die Wii U! The Legend of Zelda: wilight Princess HD ist ein Remaster des Klassikers, der 2006 für Gamecube und Wii erschien. Die Umsetzung ist allerdings mehr als ein reiner HD-Port: Nintendo hat nun bekanntgegeben, welche Exklusiv-Features Fans von Link, Zelda und Midna in der Wii-U-Version erwarten. Hier die Übersicht:

  • Wir wissen bereits seit einer Weile, dass jede Ladenversion von The Legend of Zelda: Twilight Princess HD mit einer Amiibo-Figur ausgeliefert wird. Wolf Link schaltet im Spiel einen einzigartigen Dungeon frei, der sich an erfahrene Spieler richtet. Wer den Boss dieses Gebiets mit dem großen Rubinbeutel im Gepäck erledigt, bekommt einen Bodenlosen Rubinbeutel, der mehr als Zehnfache an Ingame-Währung aufbewahren kann.

  • Auch andere Amiibos sind mit Twilight Princess HD kompatibel: Toon Link und Link füllen Pfeile wieder auf, wenn man sie scannt. Zelda und Shiek stellen hingegen Lebensenergie wieder her. Ganondorf ist hingegen ein Zonk: Wer ihn scannt, verdoppelt den Schaden, den die Gegner austeilen.

  • In Twilight Princess HD gibt's einen sogenannten Hero Mode. Den wählt man zu Beginn eines neuen Spiels aus - in der Folge steigt der Schwierigkeitsgrad enorm. Denn Gegner teilen 200 Prozent mehr Schaden aus und lassen keine Herzen mehr fallen, mit denen wir unsere Lebensenergie auffrischen können. Das heißt, Link ist komplett auf Tränke angewiesen.

  • Es gibt ein neues Item namens Geisterlaterne. Damit lassen sich Seelen, die wir sammeln müssen, leichter erkennen. Das entschärft die mühsame Sammlerei, die Kenner des Originals schon vor zehn Jahren geplagt hat.

  • Der Vollständigkeit wegen: Natürlich verfügt das Spiel ähnlich wie The Wind Waker HD über aufgehübschte Texturen, verbesserte Effekte und eine Full-HD-Optimierung.

Wenn es weitere Infos zu exklusiven Neuerungen gibt, berichten wir euch natürlich umgehend davon. Übrigens: Am 8. Februar startet in Japan eine neue Manga-Serie zu Twilight Princess. Ob die zeitnah auch auf Deutsch erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
megakay
#1 | 04. Feb 2016, 17:40
Cool, dafür zahlt man doch gerne nochmal den Vollpreis.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
Desert Coffin
#2 | 04. Feb 2016, 17:48
Zitat von megakay:
Cool, dafür zahlt man doch gerne nochmal den Vollpreis.


Das sehe ich genau so! Wobei 45 Euro ja wirklich nicht viel sind im Vergleich zu PS4 und XboxOne Verkaufspteisen 70 Euro :)
In dem Sinne ist es sogar wirklich ein Schnäppchen!

Freu mich sehr auf diese Videospiel-Perle in beinahe Perfektion :)
rate (7)  |  rate (3)
Avatar
Pinkys Brain
#3 | 04. Feb 2016, 17:51
Zitat von megakay:
Cool, dafür zahlt man doch gerne nochmal den Vollpreis.



Bei Zelda games tut man das auch gern. Habe Wind Waker HD gern gespielt.
rate (7)  |  rate (2)
Avatar
laughin-man
#4 | 04. Feb 2016, 18:18
Zitat von Desert Coffin:


Das sehe ich genau so! Wobei 45 Euro ja wirklich nicht viel sind im Vergleich zu PS4 und XboxOne Verkaufspteisen 70 Euro :)
In dem Sinne ist es sogar wirklich ein Schnäppchen!

Freu mich sehr auf diese Videospiel-Perle in beinahe Perfektion :)


Weil PS4 und X1 Remastered ja auch 70€ kosten...

Ich hoffe ja die bringen dieses Jahr noch mindestens 12 andere Zeldas raus. Ist immerhin Nintendos einzige Marke. Metroid will doch keiner... [/ironie]
rate (2)  |  rate (8)
Avatar
^BloodyHoernchen^
#5 | 04. Feb 2016, 19:23
Viel interessanter wäre für mich die frage ob es die wii version (sprich gespiegelt und mit wiimote und nunchuck spielbar oder die gc version ist, oder ob ich bei steuerung usw. Auswählen kann welche version mir zusagt.
Steinigt mich wenn ihr wollt, aber ich fand die wii version einfach um welten besser als die gc variante, ergo könnte nintendo links goldenen schlüpfer beilegen, sollte das ding nicht mit der wiimote gespielt werden isses für mich uninteressant
rate (1)  |  rate (3)
Avatar
HaloGrungeLink
#6 | 04. Feb 2016, 20:40
Zitat von ^BloodyHoernchen^:

Steinigt mich wenn ihr wollt, aber ich fand die wii version einfach um welten besser als die gc variante, ergo könnte nintendo links goldenen schlüpfer beilegen, sollte das ding nicht mit der wiimote gespielt werden isses für mich uninteressant


Ich hoff nur wegen des Zielens... Ich fand das ständige Schütteln der Wiimote nur nervig und anstrengend. Im Skyward Sword war's aber okay :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Dorument
#7 | 04. Feb 2016, 21:52
Ich werd mir twilight Princess HD nicht durch die lappen gehen lassen, eines meiner Lieblingspiele auf der Wii.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
WNxKraid
#8 | 05. Feb 2016, 00:38
Zitat von ^BloodyHoernchen^:
Viel interessanter wäre für mich die frage ob es die wii version (sprich gespiegelt und mit wiimote und nunchuck spielbar oder die gc version ist, oder ob ich bei steuerung usw. Auswählen kann welche version mir zusagt.
Steinigt mich wenn ihr wollt, aber ich fand die wii version einfach um welten besser als die gc variante, ergo könnte nintendo links goldenen schlüpfer beilegen, sollte das ding nicht mit der wiimote gespielt werden isses für mich uninteressant

Was das zielen mit Steinschleuder/Pfeil und Bogen/Enterhaken angeht, kann ich dem nur zustimmen, da war die Wii Steuerung, genau wie bei RE4, meine Favorisierte Methode.
Das Schwertschwingen hat mich aber nicht so überzeugt und ist selbst bei Skyward Sword noch meilenweit weg von meiner Idealvorstellung.

Am besten wäre es wenn man beide Steuerungsvarianten anbietet und evtl. sogar noch einen Mittelweg (nur Pointer-Steuerung fürs zielen, rest mit ganz normaler Tastenbelegung).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Astorek86
#9 | 05. Feb 2016, 08:07
Zitat von ^BloodyHoernchen^:
Viel interessanter wäre für mich die frage ob es die wii version (sprich gespiegelt und mit wiimote und nunchuck spielbar oder die gc version ist, oder ob ich bei steuerung usw. Auswählen kann welche version mir zusagt.
4Players sagt, dass der Hero-Modus zusätzlich die Welt spiegelt. Also gehe ich davon aus, dass standardmäßig zwar die GC-Version verwendet wird, aber im Hero-Modus die gespiegelte Wii-Version gespielt wird. Unabhängig vom Hero-Modus wird man das vermutlich nicht einstellen können (was einerseits ärgerlich ist, aber andererseits zu Nintendos Philosophie wieder passt...)

Hieß es nicht, dass Link ursprünglich auch eine absichtliche Anspielung darauf sein soll, dass Link linkshänder ist? Die Wii-Version wurde seinerzeit ja auch nur deshalb gespiegelt, weil der Wii-Controller standardmäßig auch in der rechten Hand liegt...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#10 | 05. Feb 2016, 09:48
- und es hat mehr Polygone, wie man in Vergleichsvideos sieht
- ... ich persönlich gehe davon aus, dass man Herzen und Pfeile nur einmal pro Runde auffüllen kann, also analog zum bisherigen, ähnlichen Nutzen in z.B. Kirby

Zitat von megakay:
Cool, dafür zahlt man doch gerne nochmal den Vollpreis.


45 Euro sind jetzt aber nicht Voll. Der Liegt bei der WIi U dann doch n och zwischen 50 - 60 Euro.

Zitat von laughin-man:

Ich hoffe ja die bringen dieses Jahr noch mindestens 12 andere Zeldas raus. Ist immerhin Nintendos einzige Marke. Metroid will doch keiner... [/ironie]


Von den Verkaufszahlen her leider schon...

Zitat von ^BloodyHoernchen^:
Viel interessanter wäre für mich die frage ob es die wii version (sprich gespiegelt und mit wiimote und nunchuck spielbar oder die gc version ist, oder ob ich bei steuerung usw. Auswählen kann welche version mir zusagt.
Steinigt mich wenn ihr wollt, aber ich fand die wii version einfach um welten besser als die gc variante, ergo könnte nintendo links goldenen schlüpfer beilegen, sollte das ding nicht mit der wiimote gespielt werden isses für mich uninteressant


Auf ersten Vergleichsvideos sieht es nach der Cube-Version aus - es sei denn, man hat die Wii Version wieder gespiegelt um die Bewegungssteuerung zu erhalten. Bisher finde ich aber keine Infos dazu. Ich für meinen Teil fand lediglich das Zielen mit dem Pointer gut, der Schwertkampf hat sich zu aufgesetzt nach ausgetauschtem Knopfdruck angefühlt... Ansonsten ist wenigstens das Zielen mit Gyro-Steuerung vom Tablet bestätigt.

Zitat von Astorek86:
Hieß es nicht, dass Link ursprünglich auch eine absichtliche Anspielung darauf sein soll, dass Link linkshänder ist? Die Wii-Version wurde seinerzeit ja auch nur deshalb gespiegelt, weil der Wii-Controller standardmäßig auch in der rechten Hand liegt...


Miyamoto ist Linkshänder - daher Link auch.
rate (0)  |  rate (2)
1

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Sonntag, 29.05.2016
14:56
13:10
12:36
12:07
11:30
11:07
10:29
10:05
Samstag, 28.05.2016
14:48
13:51
13:30
12:17
11:28
11:03
10:15
Freitag, 27.05.2016
21:10
18:58
18:44
18:41
17:24
»  Alle News

Details zu The Legend of Zelda: Twilight Princess HD - Wii U

Cover zu The Legend of Zelda: Twilight Princess HD - Wii U
Plattformen: Wii U Wii GameCube
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 04. März 2016
Publisher: Nintendo
Entwickler: Nintendo
Webseite: http://wiiportal.nintendo-euro...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Zelda: Twilight Princess HD ab 20,09 € im Preisvergleich  Zelda: Twilight Princess HD ab 20,09 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA