PlayStation-News

Aktuelle Nachrichten und News zu Playstation 3, PSP, PS Vita und dem Playstation Network in der Übersicht.

PlayStation 4 - Sony-Chef: Als erster eine NextGen-Konsole zu veröffentlichen, ist unklug

Der Präsident von Sony, Kaz Hirai, will Microsoft anscheinend den Vortritt in Sachen Next-Generation-Konsolen lassen. Seiner Meinung nach wäre es für Sony von Nachteil, die PS4 vor der Konkurrenz auf dem Markt zu bringen.

Von Tony Strobach |

Datum: 22.01.2013; 17:42 Uhr


PlayStation 4 : Der Sony-CEO Kazuki Hirai sieht es als Fehler an, vor der Konkurrenz mit der eigenen NextGen-Konsole auf den Markt zu gehen. Der Sony-CEO Kazuki Hirai sieht es als Fehler an, vor der Konkurrenz mit der eigenen NextGen-Konsole auf den Markt zu gehen. Auch wenn mehrere Quellen bereits auf eine Ankündigung der PlayStation 4 auf der E3 2013 oder sogar früher hinweisen - Sony-Präsident Kazuo Hirai hat es mit dem Release seiner NextGen-Konsole nicht eilig. Seiner Einschätzung nach wäre es ein Fehler, vor der Konkurrenz mit der eigenen Konsole an den Markt zu gehen:

»Warum sollen wir den ersten Schritt machen, wenn unsere Konkurrenz dann einen Blick auf deine Hardware werfen und dann etwas Besseres aus dem Hut zaubern kann.« erklärte er in einem Interview gegenüber der Times.

Nach der Meinung von Branchenanalysten wird es zwar höchste Eisenbahn, dass die neuen Konsolen-Generationen endlich kommen, dennoch scheint Sony für ein Geduldsspiel mit Microsoft momentan in der besseren Position. Während Sony mit seiner PlayAtation 3 seit einigen Jahren nämlich Gewinn erwirtschaftet, ist die Xbox 360 mitsamt der ganzen Entertainment-Sparte aktuell das Sorgenkind von Microsoft.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
G1SZMO
#1 | 22. Jan 2013, 18:42
Stimmt, weil man ja in den paar Wochen/Monaten noch so viel ändern kann...
rate (7)  |  rate (3)
Avatar
laughin-man
#2 | 22. Jan 2013, 18:55
Stimmt, nicht das wieder so ein Flop wie die PS2 dabei rauskommt, die ja auch als erstes gestartet ist. Dann doch lieber wieder so einen Erfolg wie mit der PS3 die als letztes gestartet ist...
rate (8)  |  rate (3)
Avatar
Troubleman
#3 | 22. Jan 2013, 18:58
Eigtl. ist das doch so: wer zuerst kommt malt zuerst oder umgekehrt wer zu spät kommt den bestraft das Leben!

Wieso so eine Ansicht? Bei der Ps2 hat es einen sehr weiten Vorsprung zu beiden anderen Herstellern gebracht! Und jetzt soll das schlecht sein?

Kann man da besser von anderen klauen wenn man später die Konsole veröffentlicht oder was soll die Aussage von dem Herrn sonst bedeuten?
rate (9)  |  rate (4)
Avatar
sahnecremetörtchen
#4 | 22. Jan 2013, 19:13
Tony lies nochma Korrektur und korrigier zumindest mal die Überschrift, damit es nicht ganz so peinlich is. xD

Und den letzten Absatz machste am besten komplett weg, sonst kommt noch der Verdacht auf, dass auf Arbeit gesoffen wird. =D

Cheffe hat absolut Recht...mit der PS3 hat man ja eindrucksvoll gezeigt, dass es sinnvoll ist, als letzter Hersteller zu releasen...ach warte...ne doch nich. =D

Dass die Könige des Kopierens Schiss haben, kopiert zu werden...naja...bissle schizzo.
rate (11)  |  rate (5)
Avatar
morti271
#5 | 22. Jan 2013, 19:19
"Next-Gen" mit Hardware von gestern, höhö, immer wieder witzig diese Kundenverarsche.

Zum Thema: Warum sollte man das Produkt nach der Konkurrenz veröffentlichen? Für größere Änderungen hat man dann sowieso nicht mehr genug Zeit ohne dass von der xBox in diesem Zeitraum aufgrund mangelnder Konkurrenz Massen verkauft werden würden und sich entsprechend wenig Spieler später für die PS4 entscheiden.
Die Konsolen werden sich doch eh, vor allem was die Leistungsmerkmale und Spiele angeht, wieder nur minimal unterscheiden.
rate (7)  |  rate (8)
Avatar
Desert Coffin
#6 | 22. Jan 2013, 21:18
Zitat von laughin-man:
Stimmt, nicht das wieder so ein Flop wie die PS2 dabei rauskommt, die ja auch als erstes gestartet ist. Dann doch lieber wieder so einen Erfolg wie mit der PS3 die als letztes gestartet ist...


Ach Gott, ich liebe Sarkasmus :DD
rate (5)  |  rate (4)
Avatar
Der Marc
#7 | 22. Jan 2013, 22:16
Übersetzungsfehler in der News. Es ging nicht darum, wer zuerst eine Konsole veröffentlicht, sondern wer sie zuerst vorstellt/"enthüllt". Das eine muss nicht das andere bedeuten.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar
doomtrain
#8 | 23. Jan 2013, 00:00
Als erster eine NextGen-Konsole zu veröffentlichen, ist unklug = nix mehr zu kopieren
rate (0)  |  rate (3)
Avatar
MC-Gastro
#9 | 23. Jan 2013, 06:50
Natürlich wartet SONY wieder ab. Bei der PS3 haben Sie ja auch einige Technologien geklaut! Bestes Beispiel sind die Trophys, die sind ja wohl eine billige Kopie vom Gamerscore-System der 360.

Die gleiche haben Sie dann wohl auch bei der PS4 vor. Erst schauen ob nicht die anderen was geiles neues erfunden haben und dann kopieren Sie wieder !

PFUI SONY !!! Fangt mal wieder an eigene Sachen zu entwickeln und nicht immer nur zu klauen.
rate (4)  |  rate (8)
Avatar
Jaska
#10 | 23. Jan 2013, 08:17
Zitat von MC-Gastro:
Natürlich wartet SONY wieder ab. Bei der PS3 haben Sie ja auch einige Technologien geklaut! Bestes Beispiel sind die Trophys, die sind ja wohl eine billige Kopie vom Gamerscore-System der 360.

Die gleiche haben Sie dann wohl auch bei der PS4 vor. Erst schauen ob nicht die anderen was geiles neues erfunden haben und dann kopieren Sie wieder !

PFUI SONY !!! Fangt mal wieder an eigene Sachen zu entwickeln und nicht immer nur zu klauen.


ui ja, sony hat auch twinstick-controller mit rumblefeature geklaut, vermutlich auch von microsoft oder was? und es wäre ja nicht etwa so, dass sony schon vor 10 jahren die idee verwirklicht hat, die körperbewegungen des spielers per kamera auf den bildschirm zu übertragen und allein damit steuern zu können?

meine fresse wieso geilen sich die fanlager nur immer so dran auf, die anderen unterzubuttern... nintendo, microsoft, sony, seinerzeit sega... die haben alle großartiges geleistet, und sie alle haben sowohl neuerungen hervorgebracht als auch bereits vorhandene ideen für sich zunutze gemacht. eine technologie zu übernehmen und sogar zu verbessern ist für mich mehr als nur kopieren. kaum eine gute idee, die es in ein spiel schafft, wurde nicht vorher schon von jemand anderem erdacht. uns als konsumenten sollte es doch eigentlich einfach nur freuen, wenn neue ideen den weg zu uns finden und wir sie nutzen können.

ein hoch auf gut geklaute und besser umgesetzte ideen!
rate (10)  |  rate (2)

PROMOTION
Nichts verpassen!
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA