GRID 2 - PlayStation 3
Rennspiel  |  Release: 31. Mai 2013  |  Publisher: Namco Bandai  |  auch für: Xbox 360 PC

GRID 2 (PS3)
Angespielt-Video zum Karriere-Modus

Länge: 2:56 | 01.05.2013 | Zuschauer: 32.154 | Quelle | Kanäle: Previews, PlayStation, Xbox


Wir konnten den Karriere-Modus des Rennspiels GRID 2 von Codemasters anspielen und zeigen in diesem Vorschau-Video viele kommentierte Spielszenen.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Ghost_Inductee
#1 | 01. Mai 2013, 10:25
Wow endlich mal Gras und Landschaft richtig zu erkennen vorallem neben der Strecke sieht man mal Gras was ja bei F1 2010, 11, 12 etc. wohl nie war und sein wird das gefällt mir die strecke und rund herum sieht mal nicht Platt und Kaal aus.....wenn das spiel dann noch gut ist bin ich dabei...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Rummpelstilzchen
#2 | 01. Mai 2013, 10:32
Sieht sehr geil aus.
Und Red Bull Ring. Hammer, da freu ich mich drauf^^
Aber den Mauszeiger hättets schon ausblenden können :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
mkm2907
#3 | 01. Mai 2013, 10:54
Na also, geht doch. Gekauft.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Lonewolf
#4 | 01. Mai 2013, 11:03
Ich bin großer Rennspielenthusiast aber GRID 2 hmm irgendwie enttäuscht mich das Spiel bis Dato, die Grafik ist leider Konsolen Niveau, Dirt 2 etc. pp sehen genau so gut aus, da hat sich leider nichts weiterentwickelt, dann die Fahrphysik ok ich muss zugeben ich saß noch nie in einem DTM Wagen, noch in einer Bolide mit mehr als 500 PS aber irgendwie kommt es mir subjektiv so vor als wäre sie wie bei GRID und da fand ich sie nicht soo berauschend und das Schadensmodell, sorry das ich das mal so sagen muss aber wenn man mit 120 KMH gegen eine bande knallt kann nicht mehr weiterfahren, das auto ist dann zerstört das kann man ganz gut in den ganzen Crashvideos auf YT sehen da zerlegen sich die autos schon bei geringen geschwindigkeiten total zerfleddern... hier "Hei schau mal ich bin mit 120 KMH gegen eine bane geknallt und kann weiterfahren" na what the ... im echten Rennsport wäre der wagen ein totalschaden. Ich will nicht sagen das GRID 2 Schlecht ist immerhin habe ich es noch nicht gespielt aber leider zeichnet sich das gleiche ab wie in GRID (1) was ich mit leidenschaft gespielt habe, langsam will ich eine weiterentwicklung, genau wie die Shooter treten die Rennspiele auf der Stelle ...
dabei könnten sie mit der aktuellen Hardwaregeneration bestimmt viel mehr rausholen, sei es Grafik, Physik oder Schadensmodell.
Ach ja und das Codemasters die Cockpitperspektive rausgenommen hat ist für mich ein killkriterium und bevor einer meckert ich spiele jedes halbwegs realistische Rennspiel in der Cockpit bzw. Helmperspektive gespielt ohne einblendungen oder ähnliches um das beste Fahrgefühl zu haben, ich hoffe Codemasters lenkt ein..
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
redemtion
#5 | 01. Mai 2013, 11:07
Interesantes Bildmaterial, jedoch der Mauszeiger in der Bildmitte während des Videos ist sehr störend!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
OntheAir3
#6 | 01. Mai 2013, 11:23
Zitat von redemtion:
Interesantes Bildmaterial, jedoch der Mauszeiger in der Bildmitte während des Videos ist sehr störend!


Dachte erst der Mauszeiger wäre ein Hänger von meinen PC xD

Zur Grafik. Sieht doch gut aus. Mir reicht das vom Grafischen vollkommen.
Aber entweder ist das Fahren schwer oder der der am Steuer saß kann nicht fahren. Alleine in der ersten Scene beim Start, warum fährt man nicht einfach grade aus anstatt diese Schlangenlinien.

Sonst echt gutes Video und was Lonewolf sagt ist mal wieder Typisch.
Das Schadensmodell ist gut, Grid 2 ist keine Simulation.
Vor allem ist das Spiel ja noch nicht mal fertig, es ist nur eine Vorabversion.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Snoot
#7 | 01. Mai 2013, 11:27
Kann msn beim Vorstellen einer Rennsumulation nicht mal ein Lenkrad verwenden und jemanden ran setzen, der damti auch fahren kann? Die Arcadeeinstellung und das verwendete Gamepad sind jedenfalls nicht die beste Werbung für dieses sicherlich geniale Spiel.
Fehlende Innenansicht ist für mich leider das Ausschlusskriterium. Aber es kommen demnächste genug andere gute Rennspiele, die das können. Spiel ich halt weiter die Beta von Project Cars oder Raceroom.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
kirsch
#8 | 01. Mai 2013, 11:56
ich vermisse die "selbstverständlich geplanten" Chrashes von Heiko
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Takamisakari
#9 | 01. Mai 2013, 12:05
Zitat von Snoot:
Kann msn beim Vorstellen einer Rennsumulation nicht mal ein Lenkrad verwenden und jemanden ran setzen, der damti auch fahren kann? Die Arcadeeinstellung und das verwendete Gamepad sind jedenfalls nicht die beste Werbung für dieses sicherlich geniale Spiel.

*zustimm*
Als Racer bekommt man echt das Ko**en, wenn ein Fahranfänger in einer Spiel-/Feature-Vorstellung am Werke ist. Das Spiel ist leicht genug und das Handling von CM schon jahrelang bekannt, weshalb man da keine Ausreden akzeptieren kann.
Klar, es ging jetzt vom Thema her nicht um den Fahrstil, aber dieser gehört dazu wie das Anti-Aliasing bei Grafik-Prachten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Razyl
#10 | 01. Mai 2013, 12:15
Damit geht Codemasters seinen Arcade-Weg weiter: Wer also immer noch eine Simulation oder Semi-Simulation erwartet, wird hier definitiv nicht fündig. Kann man dem Spiel ankreiden, muss man aber nicht, da es einfach so zu erwarten war.

Als Arcade-Racer mit vielleicht noch zehn Prozent Simulationsaspekt ist es aber ein absolut gelungenes Spiel, zumindest dem meisten Videos nach. Wer mit Grid viel Spaß hatte, wird, und davon gehe ich aus, auch mit Grid 2 gut unterhalten werden.
rate (0)  |  rate (0)

Details zu GRID 2 - PlayStation 3

Cover zu GRID 2 - PlayStation 3
Plattformen: PS3 Xbox 360 PC
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 31. Mai 2013
Publisher: Namco Bandai
Entwickler: Codemasters
Webseite: http://www.gridgame.com
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
GRID 2 ab 8,49 € im Preisvergleich  GRID 2 ab 8,49 € im Preisvergleich  |  GRID 2 ab 4,99 € bei Amazon.de  GRID 2 ab 4,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA