Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - PlayStation 3
3rd-Person-Shooter  |  Release: 01. September 2015  |  Publisher: Konami  |  auch für: PlayStation 4 Xbox One Xbox 360 PC

Metal Gear Solid 5 - Hideo Kojima: Spielwelt von Phantom Pain ist »Hunderte Male größer« als die von Ground Zeroes

Laut einem Tweet des Metal-Gear-Erfinders Hideo Kojima sei die Spielwelt der zweiten MGS5-Episode The Phantom Pain »Hunderte Male größer« als die von Ground Zeroes. Die erste Episode sei schließlich als Prolog gedacht.

Von Tobias Münster |

Datum: 02.01.2014; 19:24 Uhr


Metal Gear Solid 5 : Hideo Kojima beschreibt die Spielwelt von MGS5: The Phantom Pain als »Hunderte Male größer« im Vergleich zu der des Prologs Ground Zeroes. Hideo Kojima beschreibt die Spielwelt von MGS5: The Phantom Pain als »Hunderte Male größer« im Vergleich zu der des Prologs Ground Zeroes. Bekanntlich wurde Metal Gear Solid 5 in die beiden Episoden Ground Zeroes und The Phantom Pain aufgeteilt, obwohl der Actiontitel ursprünglich als ein Spiel konzipiert war. Der Umfang der Spielwelt soll sich laut einem neuen Tweet des Metal-Gear-Erfinders Hideo Kojima allerdings alles andere als ausgewogen auf die beiden Episoden verteilen.

Kojima verweist darauf, dass die Spielwelt von The Phantom Pain »Hunderte Male größer« sei als die von Ground Zeroes. Schließlich sei Ground Zeroes, das als erstes erscheint, als eine Art Prolog für The Phantom Pain zu verstehen.

»Ground Zeroes ist ebenso als Prolog für die Story von Metal Gear Solid 5 sowie als Tutorial für das neue Metal Gear Solid gedacht, das praktisch ein Schleich-Simulator ist. Somit hat GZ eine viel kleinere Spielumgebung im Vergleich zum Hauptspiel (das Hunderte Male größer ist).«

Laut dem Tweet von Hideo Kojima soll es einzig bei der größeren Spielwelt von The Phantom Pain ermöglicht werden, »Zeitzonen in Echtzeit zu überschreiten«. In Ground Zeroes hingegen werde sich »jede Mission in einer unterschiedlichen Zeitzone« ansiedeln.

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes erscheint am 18. März für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One. Einen Release-Zeitraum für The Phantom Pain hat Konami bislang nicht bekannt gegeben.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Nohohon
#1 | 02. Jan 2014, 21:40
Ground Zeroes wird wohl eh nur diese Basis haben und "ein wenig" Umland...
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
DarkReign
#2 | 02. Jan 2014, 21:59
Als großer Metal Gear Fan , muss ich leider sagen das der liebe Herr Kojima mir mit seinem geblubber letzter Zeit , so ziemlich auf die Nüsse geht :)
rate (0)  |  rate (2)
Avatar
brokentooth
#3 | 02. Jan 2014, 23:03
Blabla die Welt von xyz ist über 90000milliontausendmeter groß blabla.Letztendlich läuft es bei solcher Prahlerei immer auf copy paste hinaus.Aktuelles Beispiel ist da wohl Gta5 wo die hälfte der Karte Berge und Wüste sind wo rein GARNICHTS von Interesse ist.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
28cm
#4 | 03. Jan 2014, 02:45
dann sollen die ground zeroes hunderte male günstiger anbieten und nicht für 30-40 euro ^^
rate (2)  |  rate (2)
Avatar
madjonfan
#5 | 03. Jan 2014, 10:55
Ich freu mich ja schon auf die special collectors edition mit beiden spielen zum preis von dreien und dem originalen fußnagelzwicker von solid snake in limitierter sonderauflage.

mich verwirrt etwas, wieso überhaupt zwei teile gleichzeitig entwickelt werden. kojima weiss sicher was er tut, vielleicht verstehe ichs auch wenn ich das ergebnis sehe.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar
XxShadowxX
#6 | 03. Jan 2014, 11:31
Ich finde es nur zu geil wie sich alle anp***** weil hier mal ein anderer Weg gegangen wird.
Es wird von vornherein so angekündigt. Entweder es gefällt einem und man holt es sich oder nicht. Aber ständig dieses gebashe wegen sowas. Und am Ende ist es dennoch ein Erfolg. 1. Weil darüber gesprochen wird und 2. weil es wie bei CoD und Co ist. Jeder ist genervt aber gespielt wird es dennoch.Dabei wird einem bei vielen Games nur Einheitsbrei geliefert. Wo hingegen Metal Gear ja nun wirklich nicht Einheitlich ist.
Und dann wird halt gemeckert weil sie vorher ankündigen, das man hier eine Art "Vorspiel" bekommt und dann das Hauptspiel.
Tja,dann kauft es halt nicht!!!
Ich freue mich tierisch auf all das was da Metal Gear-Technisch kommt. Und wer jetzt denkt "ja,dann hast du halt Kohle rauszuschmeißen"...NEIN...aber ich kaufe mir dafür auch nicht jeden anderen Scheiß an Spielen!
Nicht falsch verstehen...ich weiß das Geschmäcker verschieden sind und das sicher nicht jeder diese Methode toll findet. Aber was hier zu MGS so geredet wird ist schlicht und ergreifend Schwachsinn. Da kommen die tollen Experten, die meinen, es wäre Multi..ergo schlechter weil es ja auch für die ach so viiiiel schlechtere One produziert wird. Da allein schon sollte man eigentlich aufhören darüber zu diskutieren..bei so viel Inkompetenz. Aber...das kann ich nicht =) Und jetzt diese Diskussion.
Jeder der damit nicht einverstanden ist, hat das Recht, diese(s) Spiel(e) liegen zu lassen und sich diesem WAAAAHNSINN nicht anzuschließen.
Er kann ja dann lieber bei Spiel XY den 125. DLC für fast gar nichts,also quasi für wenig Geld...also so gesehen für ne kleine Spende..kaufen(!!!)...
In diesem Sinne...

Vielen Dank für den roten Daumen =D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
HaloGrungeLink
#7 | 03. Jan 2014, 11:45
Freu mich drauf, ist doch egal wie groß die Welt, eine große Welt macht kein gutes Spiel, oft eher das Gegenteil.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Tai Jason
#8 | 03. Jan 2014, 12:12
Zitat von brokentooth:
Blabla die Welt von xyz ist über 90000milliontausendmeter groß blabla.Letztendlich läuft es bei solcher Prahlerei immer auf copy paste hinaus.Aktuelles Beispiel ist da wohl Gta5 wo die hälfte der Karte Berge und Wüste sind wo rein GARNICHTS von Interesse ist.


Geht mir auch so. Fand die Trailer auch gelinde gesagt schlecht. Viel geballer, viele Explosionen. Weiss nicht was ich von nem Open World MGS halten soll. Denk auch nicht, dass MGS 3 oder 1 erreicht wird. Teil 4 hab ich schon komplett vergessen. Naja Snake war alt. Das wars.
rate (1)  |  rate (3)
1

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 €
19,99 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Mittwoch, 25.05.2016
09:01
08:28
00:01
00:01
00:01
Dienstag, 24.05.2016
19:23
18:42
18:41
18:10
17:35
17:30
17:25
17:25
17:08
16:40
16:39
15:51
15:37
15:26
15:20
»  Alle News
Style zum Spiel
Jacken, Hoodies, Longsleeves, Cardigans und Taschen von Musterbrand – die Fashion- und Lifestyle-Marke für globale Spielkultur.

» Kollektion bei Musterbrand.com entdecken

Details zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - PlayStation 3

Cover zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - PlayStation 3
Plattformen: PS3 PlayStation 4 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 01. September 2015
Publisher: Konami
Entwickler: Kojima Productions
Webseite: http://www.konami.jp/mgs5/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Metal Gear Solid 5 ab 14,28 € im Preisvergleich  Metal Gear Solid 5 ab 14,28 € im Preisvergleich  |  Metal Gear Solid 5 ab 19,99 € bei Amazon.de  Metal Gear Solid 5 ab 19,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA