Stacking - PlayStation 3

Puzzlespiel  |  Release: 09. Februar 2011  |  Publisher: THQ Entertainment  |  auch für: Xbox 360 PC
Seite 1 2   Wertung

Stacking im Test

Tim Schafer spielt mit Puppen

Mit Stacking kommt eins der ungewöhnlichsten Spiele 2011 zum Test für XBLA und PSN. Wir verraten euch, warum ihr unbedingt in Tim Schafers Spielzeugkiste kramen solltet.

Von Markus Schwerdtel |

Datum: 09.02.2011


Hurra, ein neues Spiel von Tim Schafer (Maniac Mansion, Monkey Island, Psychonauts, Brütal Legend)! Nein, nicht ganz, denn die Idee zu Stacking stammt eigentlich von Lee Petty, dem Art Director von Tim Schafers Firma Double Fine. Das ändert aber nichts daran, dass sich Stacking nahtlos in das abgedrehte Portfolio der Firma einfügt.

» Trailer zu Stacking ansehen

Stacking : Stacking: Am großen Bahnhof beginnt Charlies Abenteuer, hier warten die ersten Rätsel.

Stacking : Stacking: Held Charlie kann in andere Puppen schlüpfen und deren Fähigkeiten benutzen. Stacking: Held Charlie kann in andere Puppen schlüpfen und deren Fähigkeiten benutzen. Held von Stacking ist der pfiffige Charlie Blackmore, die kleinste Figur in einer Familie bitterarmer Matrjoschka-Puppen. Diese Gemeinschaft wird jäh auseinandergerissen, als der »böse Baron« alle Geschwister außer Charlie zur Kinderarbeit zwingt. Die Kleinen müssen etwa Kohle schaufeln oder die Kamine eines Kreuzfahrtschiffs polieren. Logisch, dass sich der jüngste Spross aufmacht, um die Verwandtschaft zu retten. Zwar ist Charlie winzig, doch immerhin kann er sich von hinten an andere Puppen heranschleichen und (mit einem satten Matrjoschka-Plopp-Soundeffekt) in sie hineinschlüpfen – so lange sie nicht mehr als zwei Nummern größer sind als er.

Im fremden Körper übernimmt Charlie dann auch gleich die Spezialfähigkeiten seines jeweiligen Wirts: Als Violinistin spielt er Geige, als Boxer schlägt er zu, als Möwe fliegt er zum nächsten Nest und als ältere Dame grantelt er seine Mitpuppen an. Ideale Voraussetzungen also, um die Vielzahl von Rätseln zu lösen, die ihm die Entwickler von Double Fine bei der Geschwisterrettung in den Weg legen. Denn Stacking ist -- ganz in der Tradition von Tim Schafer -- ein Adventure.

Retten mit Rätseln

Stacking : Stacking: Am großen Bahnhof beginnt Charlies Abenteuer, hier muss er streikende Heizer beruhigen. Stacking: Am großen Bahnhof beginnt Charlies Abenteuer, hier muss er streikende Heizer beruhigen. In jedem der vier großen Schauplätze des Spiels gilt es, ein Geschwisterchen von Charlie zu befreien. Auf dem riesigen Kreuzfahrtschiff etwa bewerkstelligen wir das, indem wir die vier »berühmten Abenteurer« auf dem Kahn zur Meuterei gegen den despotischen Kapitän bewegen. Wie wir das anstellen, bleibt uns überlassen, für jedes Rätsel gibt es mindestens drei, manchmal auch fünf Lösungswege. Zum Beispiel stapft der Großwildjäger wütend zum Kapitän, wenn sein Schießstand wegen chaotischer Zustände geschlossen wird. Die einfachste Lösung: Wir klemmen uns hinter die Korkenkanone und ballern einfach wild herum, bis die Deckaufsicht einschreitet. Etwas elaborierter: Wir übernehmen eine Möwe und flattern damit in das geheime Gemach des Jägers, wo wir in eine Bärenpuppe schlüpfen. Als Meister Petz stürmen wir dann laut brüllend den Safari-Schießstand und provozieren so eine Schließung. Dabei sind die Lösungswege so unterschiedlich und die beteiligten Figuren und die Kommentare der Mitpuppen so lustig, dass man gern jedes Rätsel mehrmals angeht.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Wertung
Diesen Artikel:   Kommentieren (0) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Amon_Amarth
#1 | 09. Feb 2011, 20:16
Ich glaub ich werd mir das Spiel mal holen, obwohl mich die Spieldauer noch etwas abgeschreckt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Serpens
#2 | 09. Feb 2011, 23:44
6Std 15€? Absolut ok finde ich. Im Kino zahle ich im Schnitt 10€ für 1,5std unterhaltung
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#3 | 10. Feb 2011, 00:33
Für PlayStation+ Members momentan kostenlos, hatte es mir vorhin gezogen :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Janno
#4 | 10. Feb 2011, 01:15
Für "normale" PSN-Nutzer kostet das Spiel keine 15, sondern knappe 12€. Und wer will, kann es vorher auch erstmal testen.
Aber es lohnt sich echt, da es wirklich mal was ganz anderes ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
JanTenner
#5 | 10. Feb 2011, 20:32
Zu jedem Mist gibt mittlerweile ein Spiel...ich warte immer noch auf eine coole Bud Spencer und Terence Hill Versoftung!
Das wäre mal genial!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Musou Tensei
#6 | 11. Feb 2011, 11:49
Zitat von JanTenner:
Zu jedem Mist gibt mittlerweile ein Spiel...ich warte immer noch auf eine coole Bud Spencer und Terence Hill Versoftung!
Das wäre mal genial!

Das und ein gutes Invader Zim Spiel und ich könnte zufrieden sterben :ugly:

Hab mir die Demo gesaugt aber komme heute Abend erst zum Testen, interessant siehts aber schon aus.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
JanTenner
#7 | 11. Feb 2011, 12:03
Stimmt,macht vermutlich auch Spass.Mein Post,was halt nur das was mir als erstes durch den Kopf ging,als ich die Überschrift laß ;)
rate (0)  |  rate (0)
1

Grand Theft Auto V - [PlayStation 3]
38,45 €
zzgl. 5,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Fuse (PlayStation 3)
9,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei buecher.de
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Stacking - PlayStation 3

Plattformen: PS3 Xbox 360 PC
Genre Adventure
Untergenre: Puzzlespiel
Release D: 09. Februar 2011
Publisher: THQ Entertainment
Entwickler: Double Fine
Webseite: http://www.facebook.com/stacki...
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA