Assetto Corsa - PlayStation 4
Rennspiel  |  Release: 25. August 2016  |  Publisher: -  |  auch für: Xbox One PC

Assetto Corsa - Neue Autos, Strecken und Boxenstopp-Feature angekündigt

KUNOS Simulazioni haben sich im Blog bei den Fans für 2015 bedankt und geben einen Ausblick auf die geplanten Neuerungen für 2016. So wurde zum Beispiel die neue Formel1-Strecke in Österreich und ein Boxenstopp-Feature angekündigt.

Von Manuel Fritsch |

Datum: 04.01.2016; 17:12 Uhr


Assetto Corsa : Die Rennspiel-Simulation Assetto Corsa wir auch in 2016 neben der Umsetzung für Konsolen weitere Neuerungen, Updates und Inhalte erhalten. Darunter den Red Bull Ring in Österreich. Die Rennspiel-Simulation Assetto Corsa wir auch in 2016 neben der Umsetzung für Konsolen weitere Neuerungen, Updates und Inhalte erhalten. Darunter den Red Bull Ring in Österreich.

In einem ausführlichen Blogbeitrag haben die Entwickler KUNOS Simulazioni der Rennsport-Simulation Assetto Corsa einen Ausblick auf die Neuerungen und Features für 2016 gegeben, die Fans des Spiels erwarten dürfen.

Zum einem wird die Entwicklung der PC-Version nicht »eingefroren«, während die Entwickler an der Portierung des Spiels für Xbox One und PS4 arbeiten. Die PC-Version wird parallel ebenfalls weiter entwickelt. Für das neue Jahr ist neben viel Feintuning ein Boxenstopp-Feature angekündigt, das mit Build 1.5 erscheinen soll. Außerdem wird der Fuhrpark um »mindestens 42 neue Fahrzeuge« erweitert.

Auch interessant: Assetto Corsa - Ankündigung für PS4 und Xbox One, Trailer mit Spielgrafik

Interessant für Formel1-Kenner: Das Studio hat eine Lizenz des Red Bull A1-Rings ergattern können. Die österreichische Rennstrecke soll wie auch bei den bisherigen Strecken als aufwändig lasergescannte Umsetzung dieses Jahr im Spiel verfügbar sein. Angekündigt sind auch Umsetzungen von »historischen Version« von berühmtem Rennstrecken wie Silverstone und Monza. Eine ausführliche Liste aller geplanten neuen Automodelle findet sich im Blogbeitrag.

Assetto Corsa
Abarth 500 EsseEsse
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
dest1ny49
#1 | 05. Jan 2016, 01:15
2016 wird ein weiteres sehr gutes Jahr für Freunde von Renn-Simulationen!
Für Konsole erscheinen mit "Dirt Rally" und "Assetto Corsa" zwei hochkarätige Titel, das neue GranTurismo könnte auch was werden, Fanatec bringt ein neues Wheel im "normalen" Preissegment ...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Die Legende
#2 | 05. Jan 2016, 18:57
Zitat von dest1ny49:
2016 wird ein weiteres sehr gutes Jahr für Freunde von Renn-Simulationen!
Für Konsole erscheinen mit "Dirt Rally" und "Assetto Corsa" zwei hochkarätige Titel, das neue GranTurismo könnte auch was werden, Fanatec bringt ein neues Wheel im "normalen" Preissegment ...


Kann ich nur zustimmen.

Bis auf das mit fanatec die preise sind bei denen einfach nur überzogen ansonsten hätte ich gerne eine Quelle.

Aber selbst wenn was bringt es wenn allein die wheelbase bei denen 750€ kostet.
rate (1)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Freitag, 29.07.2016
16:53
16:30
16:20
14:50
14:36
14:35
13:26
12:45
12:30
10:50
09:55
09:45
09:01
Donnerstag, 28.07.2016
17:23
16:30
15:30
15:27
15:15
15:15
15:00
»  Alle News

Details zu Assetto Corsa - PlayStation 4

Cover zu Assetto Corsa - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 25. August 2016
Publisher: -
Entwickler: Kunos Simulazioni
Webseite: http://www.assettocorsa.net/en/
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Assetto Corsa ab 39,44 € im Preisvergleich  Assetto Corsa ab 39,44 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA