Battlefield 4 - PlayStation 4
Ego-Shooter  |  Release: 29. November 2013  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC

Battlefield 4 (PS4)
Preview-Video zum Frostbite-3-Shooter

Länge: 6:02 | 28.03.2013 | Zuschauer: 51.358 | Quelle | Kanäle: Previews, PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4


Battlefield 4 soll »mehr Battlefield-Gefühl« und mehr Drama in der Kampagne haben. Wie die Entwickler das erreichen wollen, erklären wir im Preview-Video zum DICE-Shooter.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
globscho
#1 | 28. Mär 2013, 18:53
Das wohl dünnste Bein der Welt und auch noch ohne Knochen :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Ithilhên
#2 | 28. Mär 2013, 19:41
Ähm... ist das jetzt also die Petra Version zu diesem [URL="http://www.gamestar.de/videos/specials,2 0/battlefield-4,69631.html"]Video[/URL]?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
badtaste21
#3 | 28. Mär 2013, 23:17
Zitat von globscho:
Das wohl dünnste Bein der Welt und auch noch ohne Knochen :D


Allerdings. :ugly: Lächerlich. Ich erwarte keinen puren Realismus, aber wenigstens Glaubwürdigkeit. Und das hat diese Szene auch nach mehrmaligem Anschauen leider nicht.

Und um das zu wissen muss man kein Metzger sein...

Zitat von Ithilhên:
Ähm... ist das jetzt also die Petra Version zu diesem [URL="http://www.gamestar.de/videos/specials,2 0/battlefield-4,69631.html"]Video[/URL]?[/QUOT E]

Warum nicht ? Unterschiedliche Meinungen - immer gerne.

Auch als Fan der Serie traue ich dem Braten aber leider nicht... da vieles von BF3 scheinbar übernommen wurde klang es für mich bisher eher nach Addon. 50 € ? Hmm... da muss der Multiplayer aber schon einiges mehr bieten...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
OntheAir3
#4 | 29. Mär 2013, 00:46
Ich habe auch gerne BF3 gespielt doch bin ich jetzt eher zur Arma 3 Aplha rüber gewandert.

Was mir mal wieder auf gefallen ist, dass wie in vielen anderen Videos immer rum genörgelt wird das man
schon mal alles gesehen hat, was im Video vorkommt.

Meine Frage: Was soll den bitte schön anderes kommen, als das was wir schon kennen hm ?
Mal ganz ehrlich, ein neues Spiel heutzutage kann keine neuen Ideen mehr bringen da es die einfach schon mal früher gab.

Mein mir gefallen die Videos, aber das andauernde rum gemeckert an bestimmten Sachen die nicht gerechtfertigt sind sollte man vielleicht etwas zurück fahren.
Genau so wie bei den Test zu Sniper Ghost Warrior 2. In dem wird bemängelt das es immer dasselbe ist und der Spotter alles vorgibt. Dich wird niemals in Erwägung gezogen das es sich hierbei um Realismus handelt und nicht um ausgedachten mist.

Gamstar und vor allem die neuen Tester! Bitte denkt doch mal über sowas nach anstatt einfach nur zu sagen spiel macht kein Spaß also schlecht. Vielleicht steckt halt hinter diesem spiel, mehr Realismus und nicht einfach nur Spaß steht.

Es gibt natürlich auch gute Tests so wie den zu Sim City. Der war klar nach vollziehbar.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
kraenk
#5 | 29. Mär 2013, 02:34
Ich bin Gamestar Leser der ersten Stunde und diese ständige Negativität in den Tests und Videos der alten Hasen und in diesem Fall der Häsin finde ich einfach nur noch arm. Es tut mir ja leid, wenn ihr schon alles gesehen habt und euch nichts mehr begeistern kann, aber vielleicht sollte man dann doch lieber seinen Hut nehmen. Es ist Zeit Petra.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Vögelchen
#6 | 29. Mär 2013, 11:02
Zitat von CBrake:

Mal ganz ehrlich, ein neues Spiel heutzutage kann keine neuen Ideen mehr bringen da es die einfach schon mal früher gab.

Und wie schaffen Spiele wie Spec Ops: The Line dann sowas? Zaubern die?
Zitat von kraenk:
Ich bin Gamestar Leser der ersten Stunde und diese ständige Negativität in den Tests und Videos der alten Hasen und in diesem Fall der Häsin finde ich einfach nur noch arm. Es tut mir ja leid, wenn ihr schon alles gesehen habt und euch nichts mehr begeistern kann, aber vielleicht sollte man dann doch lieber seinen Hut nehmen. Es ist Zeit Petra.

Bitte? Die Gamestar ist in der Regel viel zu nah am Hype dran und lobt fröhlich Sachen in den Himmel die abgestraft gehören.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
badtaste21
#7 | 29. Mär 2013, 13:32
Zitat von CBrake:

Was mir mal wieder auf gefallen ist, dass wie in vielen anderen Videos immer rum genörgelt wird das man schon mal alles gesehen hat, was im Video vorkommt.

Meine Frage: Was soll den bitte schön anderes kommen, als das was wir schon kennen hm ?
Mal ganz ehrlich, ein neues Spiel heutzutage kann keine neuen Ideen mehr bringen da es die einfach schon mal früher gab.

Mein mir gefallen die Videos, aber das andauernde rum gemeckert an bestimmten Sachen die nicht gerechtfertigt sind sollte man vielleicht etwas zurück fahren.
Genau so wie bei den Test zu Sniper Ghost Warrior 2. In dem wird bemängelt das es immer dasselbe ist und der Spotter alles vorgibt. Dich wird niemals in Erwägung gezogen das es sich hierbei um Realismus handelt und nicht um ausgedachten mist.

Gamstar und vor allem die neuen Tester! Bitte denkt doch mal über sowas nach anstatt einfach nur zu sagen spiel macht kein Spaß also schlecht. Vielleicht steckt halt hinter diesem spiel, mehr Realismus und nicht einfach nur Spaß steht.

Es gibt natürlich auch gute Tests so wie den zu Sim City. Der war klar nach vollziehbar.


Ich sag dir gerne was meines Erachtens anders kommen sollte: Nicht schon wieder das gleiche setting. Das hatte man jetzt seit BF2 oft genug. (allein das z.T. die gleichen Fahrzeuge und Grafikmodelle, viele gleiche Sounds und andere Elemente von Battlefield 3 übernommen wurden - was zwar logisch, nachvollziehbar und konsequent ist - aber dennoch problematisch ist, weil STRG+C ; STRG+V nunmal jeder kann --> finde ich schwach und hätte man mit einem anderen setting umgehen [I]müssen[/I])

Wie sehr hätte ich mir ein BF2143 mit der Frostbite engine gewünscht. Die Titanenkämpfe haben einfach irrsinnig Spaß gemacht. Ja selbst gegen einen Weltkriegsshooter hätte ich mittlerweile nichts mehr. Aber ich möchte doch endlich mal vom ausgelutschten Gegenwartsszenario erlöst werden.

Und deshalb habe ich die Ahnung, das ich mich selbst erlöse, weil ich 50 € für BF4 vermutlich zu teuer finden werde.

---

Das in den Videos ständig gemeckert wird ist nicht richtig. da musst dir das nochmal anschauen.

Sniper Ghost Warrior ist übrigens ein unrealistisches Spiel... es kann Spaß machen, aber nur weil der Spotter seinen Mist dazu labert ist das kein Realismus. Das ist einfach nur der vermenschlichte rote Faden, der dem Spieler keine Freiheiten lässt und das Denken abnimmt.

Zitat von Vögelchen:
Und wie schaffen Spiele wie Spec Ops: The Line dann sowas? Zaubern die?

Bitte? Die Gamestar ist in der Regel viel zu nah am Hype dran und lobt fröhlich Sachen in den Himmel die abgestraft gehören.


Es wäre mehr drin als bisher geboten wurde. Ganz einfach. BF4 sieht nach BF3 Abklatsch aus. Und das nicht nur weil es wieder das gleiche setting ist und viele Sounds/Grafikelemente 1:1 übernommen wurden. Ich tippe einfach auf das Modell "Gelddruckmaschine" a la CoD.

Das hat sich mit Premium bewährt und wird nun bestimmt ausgeweitet.

---

Wenn sich die Spiele nicht immer wieder selbst neu erfinden sehe ich keinen Grund sie zu kaufen. So einfach ist das.

Und ja, Gamestar berichtet tatsächlich immer sehr wohlwollend. Ich würde manchmal sogar ein wenig mehr Ehrlichkeit wünschen. Denn es gibt immer mehr Blender wie "SimCity", Ghost Warrior 2, Resident Evil 6, WarZ, Aliens: Colonial Marines oder - ich befürchte auch - Battlefield 4.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
zereberu
#8 | 29. Mär 2013, 13:42
Zitat von CBrake:
I
Meine Frage: Was soll den bitte schön anderes kommen, als das was wir schon kennen hm ?
Mal ganz ehrlich, ein neues Spiel heutzutage kann keine neuen Ideen mehr bringen da es die einfach schon mal früher gab.


Schon das neue Video zu MGS5 gesehen? Ich sage nur fliegender, brennender riesieger Waal...

Kennst du Charles H. Duell?
Dies waren seine Worte:
Man könne das Patentamt schließen, mit neuen Patentanmeldungen sei nicht mehr zu rechnen: "Es gibt nichts Neues mehr. Alles, was man erfinden kann, ist schon erfunden."

zum Video:
Was ich mich neben dem zu schnell abgeschnittenen Bein, dem Hubschrauber, der die nicht sofort abholt und sich abschießen lässt, der beuscheuerten Entscheidung mit dem Aufzug hochzufahren und einigen Anderen Sachen frage ist:

Das Auto hat doch Verbundsicherheitsglas, es sind zwei Glasschichten, die mit einer Folie verklebt sind.
Deswegen sollte es ziemlich dumm sein, das Glas zu zerschießen.
Es splittert nicht, im besten Fall entsteht nur ein Loch, im schlimmsten Fall wird das gesamte Fenster in das Fahrzeug gedrückt und klemmt die Insassen im vorderen Teil ein.

Man so viele Logikfehler habe ich schon lange nicht mehr gesehen...
Bei EAs derzeitigem Kurs, werde ich wohl davon absehen BF4 zu kaufen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
..::Borni::..
#9 | 30. Mär 2013, 21:47
Zitat von globscho:
Das wohl dünnste Bein der Welt und auch noch ohne Knochen :D


Laut den Aussagen der NPC`s sind es nur ein paar Hautfetzen und der Stoff seiner Hose die das Bein zusammen halten. Also das ist ja nun noch das realistischste an dem ganzen Video.

Das ein Havoc Pilot so doof ist und 5 m hinter einem PKW hinterher fliegt und mit Hellfire-ähnlichen-Raketen auf ihn schießt, das ganze dann auch noch ohne ihn richtig zu treffen ist doch weitaus amüsanter! :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
klabauter89
#10 | 31. Mär 2013, 03:23
Zitat von zereberu:


Das Auto hat doch Verbundsicherheitsglas, es sind zwei Glasschichten, die mit einer Folie verklebt sind.
Deswegen sollte es ziemlich dumm sein, das Glas zu zerschießen.
Es splittert nicht, im besten Fall entsteht nur ein Loch, im schlimmsten Fall wird das gesamte Fenster in das Fahrzeug gedrückt und klemmt die Insassen im vorderen Teil ein.


wo steht des, das in dem Auto Verbundglas eingebaut ist?
rate (0)  |  rate (0)

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Details zu Battlefield 4 - PlayStation 4

Cover zu Battlefield 4 - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 29. November 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.battlefield.com/bat...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA