Dragon Age: Inquisition - PlayStation 4
Rollenspiel  |  Release: 20. November 2014  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC

Dragon Age: Inquisition - Bereits mehr als eine Million verkaufte Exemplare

Eine Woche nach dem offiziellen Release konnte Electronic Arts von dem Rollenspiel Dragon Age: Inquisition bereits mehr als eine Million Exemplare verkaufen.

Von Andre Linken |

Datum: 30.11.2014; 15:55 Uhr


Dragon Age: Inquisition : Electronic Arts konnte von dem Rollenspiel Dragon Age: Inquisition weltweit bereits mehr als eine Million Exemplare verkaufen. Electronic Arts konnte von dem Rollenspiel Dragon Age: Inquisition weltweit bereits mehr als eine Million Exemplare verkaufen.

Zum Thema DA: Inquisition ab 4,99 € bei Amazon.de Bereits eine Woche nach dem offiziellen Release hat es das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition weltweit auf mehr als eine Million verkaufte Exemplare gebracht. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins VGChartz hervor.

Etwas mehr als die Hälfte davon konnte Electronic Arts alleine in Nordamerika absetzen. Ebenfalls interessant ist die Verteilung der verkauften Exemplare auf die einzelnen Plattformen. Demnach hat die PlayStation 4 mit insgesamt 466.347 Einheiten die Nase eindeutig vorn - gefolgt von der Xbox One mit 229.337 Exemplaren. Die PC-Version von Dragon Age: Inquisition hat es auf 176.731 Verkäufe gebracht, während die Fassungen für die Xbox 360 (136.113 Exemplare) sowie die PlayStation 3 (127.757 Exemplare) auf den hinteren Plätzen liegen.

Das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition anhand der Frostbite-3-Engine will das Beste aus Teil eins und zwei kombinieren: Der Held oder die Heldin sind komplett vertont, das Kampfsystem soll Action und Taktik miteinander verschmelzen, und es stehen vier Völker für die Charakterauswahl zur Verfügung, nämlich Menschen, Elfen, Zwerge und Qunari. Eine völlig offene Spielwelt gibt es zwar nach wie vor nicht, dafür aber viele einzelne Gebiete, die teils enorme Ausmaße annehmen.

» Den Test von Dragon Age: Inquisition auf GamePro.de lesen

Dragon Age Inquisition - Black Emporium
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Next Gen Gamer
#1 | 30. Nov 2014, 19:26
Bin gerade an dragon age origins dran und muss echt sagen das dieses spiel wohl eines der besten rollenspiele aller Zeiten ist. Es kommt zwar nicht an skyrim ran aber das schafft eh nur final fantasy 7. Wer weiß zu Weihnachten hole ich mir das spiel vielleicht für meine x-one.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar
DirtMcGirt
#2 | 30. Nov 2014, 19:47
Völlig verdient, für mich das Game of the year. Haben aus den Fehlern des 2. Teils gelernt und das Spiel ist riesig. Mit Skyrim und Fallout 3 das beste RPG der letzten Jahre.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar
grachnok
#3 | 30. Nov 2014, 20:10
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
LegendGamer
#4 | 30. Nov 2014, 21:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
grachnok
#5 | 30. Nov 2014, 21:46
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Progamer13334
#6 | 30. Nov 2014, 22:28
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Die Legende
#7 | 30. Nov 2014, 22:30
Zitat von grachnok:
Spiele es erst einmal bevor du eine Meinung dazu abgibst, zur Info aufgrund des Umfangs wirst du diese Zeit investieren müssen, soviel dazu.
Desweiteren gibt es zahlreiche Variationen daher ja es lohnt sich auch ein zweites Spiel durch zu spielen, im übrigen Bioware selber gibt eine Spielzeit wenn man alles durchspielt etwa 200 stunden.

Erstmal kaufen , dann meckern


dafür braucht er doch gar nicht das spiel!

du hast geschrieben das du im erstem durchlauf 100h gebraucht hast.
aufgrund das,dass spiel nicht solange draussen ist(sprich ca.100h in ca. 10tagen ist schon heftig) kamm er darauf auch wenn mans anders formelieren hätte können.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
LegendGamer
#8 | 30. Nov 2014, 23:01
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
ama2k
#9 | 01. Dez 2014, 09:17
Zitat von grachnok:
Möchte erst einmal sagen bin sehr großer Bioware Fan und liebe die Spiele, allerdings sehe ich das bei diesem Teil sehr geteilt. Erster Spieldurchgang etwa 100 stunden , nun ein weiteres mal alles durchspielen.


Ich finde es immer toll, wenn Menschen in der Öffentlichkeit zugeben, dass sie keine Arbeit oder eine Freundin/Frau haben. Du solltest mehr Zeit in Schule/Arbeitssuche investieren anstatt dich in digitalen Welten zu verlieren.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
Sebowitsch
#10 | 01. Dez 2014, 09:32
Zitat von ama2k:


Ich finde es immer toll, wenn Menschen in der Öffentlichkeit zugeben, dass sie keine Arbeit oder eine Freundin/Frau haben. Du solltest mehr Zeit in Schule/Arbeitssuche investieren anstatt dich in digitalen Welten zu verlieren.

Vielleicht braucht er auch nicht zu arbeiten?mein ja nur,mann muss nicht immer gleich vom schlimmsten Fall ausgehen;-)
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
4,99 €
Versand s.Shop
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 €
NEWS-TICKER
Mittwoch, 27.07.2016
19:01
19:00
18:15
18:15
17:06
16:40
16:37
16:35
16:15
14:48
14:15
11:42
11:04
09:42
Dienstag, 26.07.2016
17:30
17:25
16:56
14:31
14:30
14:15
»  Alle News

Details zu Dragon Age: Inquisition - PlayStation 4

Cover zu Dragon Age: Inquisition - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 20. November 2014
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: BioWare
Webseite: http://www.dragonage.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
DA: Inquisition ab 6,99 € im Preisvergleich  DA: Inquisition ab 6,99 € im Preisvergleich  |  DA: Inquisition ab 4,99 € bei Amazon.de  DA: Inquisition ab 4,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA